Bichon Frise Rasse - flauschige Klumpen

Ein kleiner, zerbrechlicher, flauschiger Franzose - hier geht es um einen Bichon Frise-Hund. Was können wir sonst noch über diese Rasse erfahren? Lassen Sie uns zunächst genauer auf das Aussehen dieser Hunde eingehen.

Auf eine andere Art und Weise können diese Kreaturen sicher als flauschiger Ball bezeichnet werden, sodass ihr Fell luftig und schön ist. Natürlich braucht solche Wolle besondere Pflege, aber dazu später mehr.

Hunde züchten Bichon Frise.

Bichon Frise ist ein spektakulärer Hund, dessen Wachstum 30 Zentimeter nicht überschreitet. Die Haarlänge dieser Zierhunde kann 10 Zentimeter erreichen, sie ist weich, leicht gewellt. Was die Farbe betrifft, so ist der Bichon Frise bei dieser Rasse durch die Norm begrenzt - die Fellfarbe kann ausschließlich schneeweiß sein.

Die Entstehungsgeschichte der Rasse Bichon Frise

Bichon Frise - flauschiges Glück.

Der Beginn dieser Rasse wurde im Mittelalter gelegt. Es wird angenommen, dass der Bichon Frise die Heimat der Mittelmeerküste ist. Die langjährigen Vorfahren dieser Fotzen waren treue Begleiter der Seeleute. Dann wurde der Bichon Frise auch an Land immer beliebter, weil erlesene Damen nicht abgeneigt waren, diesen schneeweißen Charme in ihre Tasche zu stecken. So begannen die Hunde dieser Rasse einen "böhmischen Lebensstil" zu führen.

Bichons sind verspielte Hunde.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ging der Bichon Frise zunächst nach Übersee und gewann in Amerika an Popularität. Mit ihren externen Daten bezauberten sie auf den ersten Blick glamouröse Diven, Künstler sowie einfache Hausfrauen.

Über Intelligenz Bichon Frise

Schneeweiße Kugel.

Laut Experten auf dem Gebiet der Hundezucht ist Bichon Frise nicht der intelligenteste Hund (im Vergleich zu Schäferhunden und Labradoren), jedoch sind sie für die dekorative Rasse ziemlich „gebildet“.

Bichon Frise sind flexible Hunde, sie sind aufmerksam und sehr liebevoll. Sie sind einfach geschaffen, um in Händen gehalten, gestreichelt und von ihrer natürlichen Schönheit unendlich berührt zu werden.

Es wird angenommen, dass die Bichons die Psychologie ihres Meisters perfekt verstehen und sich an seine Stimmung anpassen können.

Trotz seiner geringen Größe ist der Bichon Frise ein furchtloser Hund. Außerdem sind sie verspielt und sehr kontaktfreudig. Was das Training angeht, können wir sofort sagen: Diese Hunde sind nicht für die genaue Ausführung von Dienstbefehlen ausgelegt. Bichons passen sich schnell im Haus an, werden dem Besitzer und allen Familienmitgliedern verbunden und werden ein wahrer vierbeiniger Freund und Gefährte.

Bichon Frise Hunde sind ideal für Anfänger, aber denken Sie daran, dass sie keine Unhöflichkeit tolerieren. Nein, sie werden dich nicht auf ihre eigene Weise "verärgern", du verlierst einfach das Vertrauen und die Zuneigung deines Haustieres.

Bichons eignen sich hervorragend als Begleiter.

Bichon ist genau die Rasse, die ältere Menschen sicher erwerben können. Mit ihrer Energie und Vitalität belastet die Bichon Frise jeden Menschen. Diese Hunde können mit anderen Haustieren, die im Haus leben, leicht eine gemeinsame Sprache finden. Die einzige Schwierigkeit, die auftreten kann, ist, wenn bereits ein größerer Hund im Haus lebt.

Merkmale der Bichon Frise Pflege

Bichonwolle sollte regelmäßig gepflegt werden.

Damit Ihr Bichon Frise „wie auf dem Bild“ makellos aussieht, ist sorgfältige Pflege erforderlich. Es besteht nicht nur in einer Reise zu einem professionellen Pistenfahrzeug, sondern dieser Moment ist einer der Schlüssel. Neben dem Zoo muss der Bichon Frise täglich gekämmt werden. Es ist erwähnenswert, dass einer der Vorteile dieser Rasse die geringe Häutung ist. Trotz der Fülle von Wolle bleibt es nicht auf Möbeln und anderen Gegenständen Ihres Hauses.

Bichon Frise ist für Allergiker geeignet.

Diese Hunde sind ideal für Allergiker: Ihre Haare verursachen keine Reizungen oder Niesen. Der Bichon Frise muss mindestens alle zwei Wochen gebadet werden, sonst ist die Wolle nicht schneeweiß. Verwenden Sie zum Schwimmen nur spezielle Shampoos.

Im Allgemeinen ist die Rasse Bichon Frise ein schöner, freundlicher, sympathischer und treuer Hund. Wenn Sie sich für diesen "flauschigen Ball" entscheiden, werden Sie nie enttäuscht sein.

Sehen Sie sich das Video an: Aaaaaw! Die 8 süßesten Hunderassen (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar