Wissenschaftler: Hunde schauen gerne Menschen beim Kuscheln zu

Jüngste Studien britischer Wissenschaftler haben gezeigt, dass Hunde Menschen sehr gerne beobachten, besonders wenn es zu einer Umarmung kommt.

In solchen Momenten haben unsere vierbeinigen Freunde eine wahre Welle positiver Emotionen. Was hat die Wissenschaftler jedoch zu einer solchen Schlussfolgerung veranlasst? Es zeigt sich das Ergebnis eines ungewöhnlichen Experiments.

Hunde sehen gern zu, wie Menschen sich umarmen.

Mitarbeiter der British Royal Society, zu deren Aufgaben eine eingehende Untersuchung der Merkmale der Erdnatur gehört, führten eine Studie durch, an der 46 Hunde und 26 Personen beteiligt waren. Mithilfe verschiedener Tests überprüften Wissenschaftler, wie Haustiere auf bestimmte Situationen im Alltag reagieren.

Die Sensation ließ nicht lange auf sich warten: Tests zeigten, dass Hunde für den emotionalen Hintergrund der menschlichen Gesellschaft, in der sie leben, unglaublich anfällig sind. Anhand des Gesichtsausdrucks seiner Besitzer erkennt der Hund: Welche Stimmung hat sein Besitzer jetzt? Die Demonstration verschiedener Bilder, auf denen verschiedene Situationen und menschliches Verhalten festgehalten werden, hat gezeigt, dass Hunde am liebsten zusehen, wie sich Menschen umarmen. Solche Handlungen von Menschen wirken sich positiv auf den emotionalen Zustand des Haustiers aus.

Sehen Sie sich das Video an: 11 Anzeichen wie dein Hund zu dir sagt "Ich liebe dich" (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar