Commerson Dolphins - Wasserspringspezialisten

Commersons Delphin ist in der Welt der Ichthyologen aufgrund seiner ungewöhnlichen Farbe auch als gescheckter Delphin bekannt. Dieses Säugetier gehört zur Gattung der bunten Delfine.

Diese Rasse erhielt ihren Namen dank des Forschers Philliber Commerson, der diese Art im fernen Jahr 1767 erstmals beschrieb und klassifizierte.

Commerson's Dolphin (Cephalorhynchus commersonii).

Das Aussehen eines bunten Delfins

Äußerlich sind Commersons Delfine aufgrund ihrer spezifischen Körperform nur sehr schwer mit anderen Rassen zu verwechseln. Ihr Kopf ist im Verhältnis zum Rest des Körpers nach vorne geneigt. Die Farbe dieser Säugetiere ist ebenfalls charakteristisch, wodurch sie genau identifiziert werden.

Der Kopf des gescheckten Delfins ist schwarz, der Rücken von der oberen Flosse bis zum Schwanz und der Schwanz selbst haben ebenfalls eine dunkle Farbe. Am Hals und an den vorderen unteren Flossen befinden sich noch dunkle Flecken. Der Rest des Körpers dieses Tieres ist weiß, was es in den Meereswellen deutlich sichtbar macht. Es ist erwähnenswert, dass die Grenze zwischen den beiden Farben sehr klar ist, was den zweiten Namen der Rasse ergab - einen bunten Delphin. Ihre Rückenflosse ist ziemlich lang mit einer gebogenen Spitze, aber die Hinterflossen sind konkav, aber sie können nicht als sichelförmig bezeichnet werden.

Commersons Delfine sind eine der kleinsten Walrassen, deren Körperlänge selten 1,7 m übersteigt, und der Erwachsene wiegt etwa 35-60 kg.

Commersons Delphin hat eine ausgeprägte Körperform, einen schwarzen Kopf, weiße Kehlen und eine Rückenflosse.

Frauen unterscheiden sich sehr einfach von Männern: Männer haben einen tränenförmigen schwarzen Fleck auf dem Bauch, Frauen haben einen abgerundeten Fleck und keine scharfen Ecken. Bei Personen beiderlei Geschlechts befinden sich in jeder Zahnreihe 28 bis 30 Schneidezähne.

Lebensraum der Commerson-Delfine

In der Natur kommen Commerson-Delfine nur an zwei Stellen vor. Der erste Lebensraum ist das südliche Ende des südamerikanischen Festlandes bzw. entlang der gesamten Küste des modernen Patagoniens in den Gewässern um Kap Hoorn und auch östlich der zentralen Magellanstraße. Es gibt auch viele von ihnen in den Gewässern der Falklandinseln. Eine weitere Population von Pinto-Delfinen lebt in einer Entfernung von 8500 km von Südamerika - im Indischen Ozean auf der Insel Kerguelen. An anderen Orten wurde diese Delfinart in freier Wildbahn nicht beobachtet.

Bunten Delfine sind sehr aktive Säugetiere, sie schwimmen gerne schnell an der Oberfläche und springen aus dem Wasser.

Bunter Delphin-Lebensstil und Ernährung

Commersons Delfine können sicher als neugierige und aktive Tiere bezeichnet werden. Es wurde oft bemerkt, dass diese Säugetiere Schiffe mit Vergnügen begleiten, tauchen und direkt nebenan aus dem Wasser springen. Die charakteristische Art des Schwimmens dieser Tiere wird "Auf und Ab" -Stil genannt, wenn das Individuum die Tiefe des Schwimmens dramatisch verändert. Diese Technik hilft ihnen, Beute zu jagen und aufzuspüren. Piebald Delfine leben normalerweise in Gruppen von 3 bis 7 Individuen, aber 12 bis 15 Tiere können oft in einer Herde gefunden werden.

Was die Ernährung anbelangt, unterscheiden sich die gescheckten Delfine hier nicht sehr von denen anderer Arten - sie fressen gerne Fische verschiedener Arten sowie Kopffüßer wie Tintenfische und Tintenfische.

Es ist auch bekannt, dass ein bedeutender Teil der Ernährung von Delfinen in Südamerika aus verschiedenen Krebstieren besteht, die sie mit großer Freude verzehren. Darüber hinaus enthält die Nahrung dieser Tiere häufig Grünpflanzen, insbesondere Grünalgen, die sie zur Gewinnung der notwendigen Vitamine und Mineralien verzehren.

Beim Schwimmen auf und ab können bunte Delfine ihre Beute besser verfolgen.

Commersons Delfinzucht

Leider wurde der Züchtungsprozess von Commersons Delfin nicht bis ins kleinste Detail untersucht - nur die grundlegenden Fakten sind bekannt. Das Höchstalter für die Fortpflanzung beträgt 6 bis 9 Jahre. Der Beginn der Pubertät beträgt 1-1,5 Jahre. Paarungsdelphine finden normalerweise im Frühling oder Sommer statt und dauern ungefähr einige Wochen. Babys werden nach 11 Monaten der Schwangerschaft geboren, während das Weibchen nur 1 Junges trägt.

Bei der Geburt wiegt ein kleiner Delphin nur 6 kg und ist vollständig von der Mutter abhängig, die ihre Milch isst. Nachdem das junge Wachstum gestärkt und gelernt hat, selbständig zu fischen, ist es von den Eltern getrennt und führt ein selbständiges Leben.

In freier Wildbahn leben Commersons Delfine seit etwa 10 Jahren.

Unter den wilden Bedingungen der Ozeane beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung von Delfinen dieser Art 8-10 Jahre. Es ist jedoch ein Fall bekannt, in dem das Männchen das angesehenste Alter von 18 Jahren erreicht hat. In Gefangenschaft steigt die Lebenserwartung auf durchschnittlich 12 Jahre. Der Grund dafür ist die regelmäßige Ernährung und Pflege und vor allem das Fehlen von Naturgefahren.

Sehen Sie sich das Video an: Commerson's dolphin Information (April 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar