Ein spezielles Programm soll helfen, die Welt mit den Augen der Tiere zu sehen.

Viele Naturliebhaber und nicht nur sie dachten, dass Tiere die Welt um uns herum nicht so sehen wie wir. Einige wussten sogar, dass diese Unterschiede manchmal so groß sind, dass man eine sehr reiche Vorstellungskraft haben muss, um sich diese Unterschiede in der Vision der Welt vorzustellen.

Jetzt kann jeder, der die Welt mit den Augen einer Biene oder Eidechse sehen möchte, eine spezielle Software verwenden, die von einer Gruppe von Wissenschaftlern der Exter University entwickelt wurde.

Eidechse mit menschlichen Augen (links) und den Augen einer anderen Eidechse (rechts).

Tatsache ist, dass das menschliche Auge nur das sichtbare Spektrum wahrnehmen kann, während sich die Sicht einiger Tiere radikal von unserer unterscheidet. Das von Forschern entwickelte Programm wandelt ein digitales Bild in einen Farbraum um, den eine andere Kreatur wahrnimmt. Zusätzlich werden die Besonderheiten der Absorption und Reflexion von Licht in den Augen von Vertretern einer bestimmten Spezies und das ultraviolette Spektrum berücksichtigt.

Bild einer Blume mit den Augen einer Person (links) und einer Biene (rechts).

Eine vielversprechende Anwendung hat in der Wissenschaft bereits Anwendung gefunden. Mit dieser Hilfe erforschen Wissenschaftler einen Mechanismus, der die Farbe grüner Küstenkrabben verändert. Mit seiner Hilfe werden auch die Farbtöne des weiblichen Gesichts überwacht, je nachdem, in welcher Phase des Eisprungs sie sich befindet. Die Anwendung (Image Analysis Tools) ist frei verfügbar und ermöglicht es jedem, die Welt mit den Augen unserer Nachbarn auf dem Planeten zu betrachten.

Sehen Sie sich das Video an: Todd White - Pure and Holy FREE MOVIE (April 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar