Shih Tzu: langhaariger Charme

Diejenigen, die sich für dekorative Hunde begeistern, sind wahrscheinlich mit Shih Tzu vertraut. Diese ungewöhnlich schönen Hunde können jeden mit ihrem außergewöhnlichen Aussehen erobern.

Shih Tzu wird oft "Chrysanthemenhunde" genannt, und das aus gutem Grund, weil die Haare an ihrer Schnauze von der Mitte bis zu den Rändern in die Richtung wachsen, die den Blütenblättern der Chrysantheme sehr ähnlich ist. Und in der Übersetzung aus dem Chinesischen bedeutet Shih Tzu nichts weiter als ... ein Löwe. Und dieser Name hat seine eigene Bedeutung, denn diese Hunde sind zwar klein, aber sehr mutig und mutig.

Shih Tzu erinnert mit seinem ganzen Erscheinungsbild an königliche Hunde: Sie haben eine stolze Haltung, unglaublich kluge Augen. Zu den Vorteilen dieser Hunde zählen insbesondere ihre Intelligenz, ihre Konzentrations- und Aufmerksamkeitsfähigkeit sowie ihre hervorragende Lernfähigkeit.

Aus der Geschichte der Shih Tzu Rasse

Shih Tzu Hund.

Die Geschichte der Shih Tzu-Rasse reicht viele Jahrhunderte zurück. Nach einer Version ist der Geburtsort dieser Hunde Tibet, wo Shih Tzu-Bilder auf Stichen aus dem 16. Jahrhundert gefunden wurden. Eine andere Version besagt, dass diese Hunde aus Europa oder besser gesagt aus dem Byzantinischen Reich stammen. So oder so galten Shih Tzu in beiden voraussichtlichen Herkunftsgebieten als verehrte Hunde. Zum Beispiel glaubten die Tibeter, dass einer dieser kleinen Hunde den Buddha auf seinen Reisen immer begleitete. Und wenn er in Gefahr war, verwandelte sich Shih Tzu in einen furchtlosen Löwen, der seinen Meister beschützte.

Shih Tzu: ein Löwe in der Gestalt eines Hundes.

Laut professionellen Züchtern waren die Vorfahren von Shih Tzu die Pekinesen, Lhasa Apso und der tibetische Gebirgshund. Eine Studie von 2004 über die DNA dieses (und mehrerer anderer) Hunde zeigt, dass es sich um eine der sogenannten "alten Rassen" handelt, was bedeutet, dass es in der Natur nicht als Ergebnis der Selektion, sondern auf natürliche Weise auftritt.

Shih Tzu geschert.

Diese Rasse wurde 1946 offiziell anerkannt (in Europa und in den Vereinigten Staaten 1969), nachdem sie ihren langen historischen Weg bis zu diesem Punkt zurückgelegt hatte.

Der Schein, der angeblich über den "göttlichen" Shih Tzu spricht, täuscht. Diese Hunde können als Wächter großartige Arbeit leisten und warnen vor dem Auftreten eines Außerirdischen mit einer lauten Rinde. Darüber hinaus kennt ihre Furchtlosigkeit, wie wir bereits gesagt haben, keine Grenzen, sodass sie sich kopfüber auf den Eindringling stürzen können, obwohl sie selbst in Gefahr sind.

Shih Tzu - Besitzer von luxuriöser Wolle.

Shih Tzu ist nicht groß - nur 27 Zentimeter, das Gewicht dieser Hunde liegt zwischen 4 und 8 Kilogramm.

Über den Charakter von Shih Tzu

Shih Tzu's Charakter ist unabhängig, manchmal eigensinnig. Bei richtiger Erziehung können diese Hunde jedoch leicht Kontakt mit dem Besitzer und seinen Familienmitgliedern aufnehmen. Eine der Hauptqualitäten von Shih Tzu ist die Bindung und immense Hingabe an den Besitzer. Wenn dieser kleine Hund mehr als ein Jahr in Ihrem Haus verbringt, wird er überall und in allem Ihre Begleiterin sein und ihm buchstäblich auf den Fersen sein.

Shih Tzu in der Ausstellung.

Shih Tzu - liebevolle Hunde mit einer starken Psyche, aber manchmal hartnäckig. Professionelle Züchter warnen davor, dass dieser Hund schon in jungen Jahren zeigen sollte: Wer ist der Besitzer des Hauses? Ansonsten übernehmen diese Löwen in Hundekleidung leicht die Führung und handeln so, wie sie es für richtig halten.

Shih Tzu Welpe.

Über das Verlassen ... Die Hauptaufgabe des Eigentümers von Shih Tzu wird die tägliche Pflege des Mantels sein. Andernfalls verliert der Hund sein prächtiges Aussehen, das die Essenz des Äußeren dieser Rasse enthält. Was das Laufen angeht, muss Shih Tzu regelmäßig laufen, kombiniert mit Joggen.

Shih Tzu Wolle benötigt regelmäßige Pflege.

Ansonsten bereiten diese süßen Hunde ihren Besitzern keine Sorgen und erfreuen die ganze Familie über viele Jahre mit ihrem ungewöhnlichen Charme.

//www.youtube.com/watch?v=NDnCWxrjBVU

Sehen Sie sich das Video an: Lhasa Apso 2019 Rasse, Aussehen & Charakter (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar