Mädchen ohne Beine geboren freundete sich mit einem Welpen mit drei Beinen

In Tennessee wurde ein dreijähriges Mädchen namens Sapphire Johnson ohne Finger und ohne Füße geboren. Sie hat drei große Operationen überstanden und das Gehen mit Prothesen bereits gemeistert.

Sapphire verbringt die meiste Zeit in einem Krankenhaus in South Carolina, wo sie eines Tages mit einer interessanten Überraschung überrascht wurde.

Baby Sapphire und ihr treuer Hund.

Karen Riddle, eine deutsche Schäferhundzüchterin, wandte sich an die Ärzte dieses Krankenhauses, als ein Welpe mit nur drei Beinen in ihrem Zwinger geboren wurde. Der Züchter gab ihm den Namen Lieutenant Dan, analog zu der Figur aus dem Film Forrest Gump, die im Krieg ihre Beine verloren hatte, und machte sich auf die Suche nach einem kleinen Besitzer für ihr Haustier, der ähnliche Probleme haben würde.

Die Krankenhausleitung kam zu dem Schluss, dass die Familie Johnson der am besten geeignete Kandidat war.

Sapphire und Dan zeigten vom ersten Treffen an Sympathie für einander. Das Mädchen zeigte ihrer Mutter ein Bein ohne Prothese und stieg dann auf den Fuß des Welpen. Es sagte, dass die Beine des Welpen die gleichen seien wie ihre und dass er die gleichen seien wie ihre.

Der Mutter des Mädchens zufolge verhält sich der Hund ausgezeichnet und erweckt sogar den Eindruck, dass Leutnant Dan im Gegensatz zu seinen Brüdern, die keine gesundheitlichen Probleme haben, die ihm übertragene hohe Mission empfindet.

Lassen Sie Ihren Kommentar