Das kleine Mädchen freundete sich mit Raben an und sie bezahlten sie dafür

Gaby Mann, die erst acht Jahre alt ist und wie viele andere Kinder in Seattle lebt, liebt es, verschiedene Dinge zu sammeln.

Es geht nicht ums Sammeln, sondern um eine typische Kinderschatzkammer. Jetzt enthält es eine Büroklammer, eine kleine Glühbirne, einen blauen Ohrring, eine gelbe Perle und viele andere Schätze. Es scheint interessant zu sein, denn es gibt Millionen solcher Mädchen. Es gibt jedoch einen signifikanten Unterschied: Gaby sammelt ihre Schätze nicht selbst, da sie sie von Raben erhält.

Ein Mädchen, das mit Raben befreundet ist.

Das ist überraschend, aber das Mädchen freundete sich nicht schlechter mit den Vögeln an als Disney-Zeichentrickfiguren wie Schneewittchen und Aschenputtel.

Und Vögel bringen Gaby aus Dankbarkeit regelmäßig Geschenke.

Dankbare Raben beschenken die kleine Gaby.

Der Anfang der Geschichte war wie immer völlig zufällig. Das Mädchen war noch sehr klein und stand nur auf. Wenn sie ging, fiel oft Essen aus ihren Händen auf den Weg. Dies wurde von den lokalen Raben bemerkt und als Ergebnis versammelten sie sich jedes Mal, wenn sie das Haus verließ, und überwachten sie sorgfältig, um zu sehen, ob etwas zur Freude der Vögel wieder aus ihren Händen fiel.

Auch Gaby erwies sich als sehr aufmerksam, und bald begann sie, ihr Mittagessen mit den Raben auf dem Weg zur Schulbushaltestelle zu teilen. Dies wurde von den Vögeln sehr geschätzt und bald versammelten sie sich morgens in der Nähe ihres Hauses, um sie mit einem lauten Krächzen zu begrüßen und sie sogar bis zum Anschlag zu begleiten.

Aber bald hatte das Mädchen die Idee, ihren Freunden ein Geschenk zu machen, und sie installierte ein Regal und einen Vogelhäuschen in der Nähe ihres Hauses, das sie jeden Morgen mit Wasser und frischem Futter füllte (das Futter umfasste Hundefutter, Nüsse und Essensreste). Von diesem Moment an begannen Krähen, Gaby Geschenke zu bringen.

Warum die Krähen das Mädchen als Freundin gewählt haben, ist allen ein Rätsel.

Zu den "Schätzen" eines achtjährigen Mädchens gehören ein glänzender Herzanhänger, ein rostiger Riegel, ein Teil des Lego-Designers, eine blaue Büroklammer und viele Dinge.

Gaby schätzt diese Geschenke sehr und bewahrt sie in einer speziellen Schachtel auf. Gaby hält den Herzanhänger für den wertvollsten seiner Schätze. Sie behauptet, dass dieses besondere Geschenk am deutlichsten zeigt, wie sehr ihre Freunde, Krähen, sie lieben.

Lassen Sie Ihren Kommentar