Russische Tierheime sind im Vergleich zu amerikanischen ein Paradies für Tiere

Amerikaner sind ein Volk, das von einer Person, die kein Staatsbürger dieses Landes ist, keineswegs verstanden wird. Zusätzlich zu all dem "Narren", den sie in Politik verwandeln, wirkt sich dies buchstäblich auf alles aus. Besonders die Haltung gegenüber Tieren.

Nur der Tierleser bittet ... nicht darum, das Material für Kinder, schwangere Frauen und eindrucksvolle Menschen nicht anzusehen. Was als nächstes kommt, ist sehr weit von den Begriffen „Menschlichkeit“ und „Barmherzigkeit“ entfernt.

Tiere sind Gefangene amerikanischer Unterstände.

Denken Sie, dass unsere russischen Unterkünfte "Konzentrationslager" für obdachlose Tiere sind? Nein. Schauen Sie sich an, wie es Amerika in dieser Angelegenheit geht.

Eine einzige Tatsache: Mehr als 250.000 Katzen und Hunde werden jedes Jahr in North Carolina eingeschläfert (wenn auch nicht immer auf diese humane Weise). Die Amerikaner sind überhaupt nicht besorgt, ob sie die Nachkommen ihrer Haustiere binden können. Die Frage der Sterilisation ist für sie im Allgemeinen Unsinn: Warum sollten Sie Ihr Geld für solche Verfahren ausgeben, wenn zukünftige Kätzchen und Welpen einfach in ein Tierheim gebracht werden können?

Unterstände sind nicht aus Gummi. Es sind überfüllte und nicht beanspruchte Tiere, die einfach in großer Zahl eingeschläfert werden. Diese Tatsache ruft bei niemandem Emotionen hervor: Katzen und Hunde gebären noch. Und wenn das Haustier auch reinrassig ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass "ein wenig Teig darauf geschnitten wird". Nun, es wird nicht klappen - wieder in den Kindergarten.

Tiere sind längst nicht mehr mit Amerikanern als Familienmitglied verbunden, ein Haustier, das gepflegt und geliebt werden muss. Für sie sind sie nur ein Geschäft.

Die Tiere werden unter schrecklichen Bedingungen gehalten.Jetzt erhält der Hund eine tödliche Injektion.Tote Kätzchen.Das ist alles. Ein nicht beanspruchter Hund ist tot.Die Besitzer stimmen zu, ein Haustier einzuschläfern, wenn es keinen Gewinn erzielt.Vermutlich vor dem Tod schaute dieser Murka den Besitzern durch die Augen."Kontroll" -Infusion von Gift.Die Tierkörper sind in Säcken von 3-5 Stück verpackt.Dieser Hund wurde durch einen Schuss getötet.Wenn es ein Hundeparadies gibt, dann sollten diese Hunde da sein.Verlorene neugeborene Welpen.In der Todeszelle warten ... Die Linie ist gekommen ... Der Junge wollte so sehr leben, dass er alle seine Krallen herausriss und ums Leben kämpfte.Jetzt bist du dran ... Und deins ... Sie können packen ... Mach dir keine Sorgen, jetzt wirst du treffen ... ... mit ihren Verwandten ... Der Tagesplan ist vollständig. Tierheimarbeiter erhalten einen Bonus.

Lassen Sie Ihren Kommentar