Gigantosaurus oder Pelorosaurus - "Colossus Raptor"

Der Gigantosaurus ist eine zweifelhafte Gattung von Sauropoden. Sein Name bedeutet übersetzt aus dem lateinischen Gigantosaurus "Rieseneidechse". Ein anderer Name für diesen Dinosaurier ist Pelorosaurus.

Der Gigantosaurus wurde in England in Jurasedimenten entdeckt, deren Alter etwa 138 - 97 Millionen Jahre beträgt.

Gigantosaurus (lat.Gigantosaurus)

Pelorosaurier gelten als die ersten Sauropoden, die jemals gefunden wurden. Dieses Tier war pflanzenfressend und hatte einen Hals von etwa 24 Metern Länge.

Der lange Hals eines Gigantosaurus.

Der Gigantosaurus wurde erstmals 1869 vom englischen Paläontologen Harry Siley als Gigantosaurus megalonyx beschrieben. Später, im Jahr 1908, wurden zwei weitere Arten des Gigantosaurus von Eberhard Fraas beschrieben - Gigantosaurus robusta und Gigantosaurus africanus.

Dinosaurier: Pelorosaurus, Iguanodon, Cetiosaurus, Baryonyx, Megalosaurus, Eotyrannus, Polacanthus, Scelidosaurus, Thecodontosaurus, Hypsilophodon

In der wissenschaftlichen Klassifikation ist der Status der Gattung Gigantosaurus jedoch fraglich. Wissenschaftler glauben, dass die fossilen Überreste zu einer der Arten Brachiosaurus oder Titanosaurus gehören könnten.

Sehen Sie sich das Video an: Gigantosaurus Tribute (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar