Parantodons

Parantodon ist ein enger Verwandter des riesigen Stegosaurus-Dinosauriers. Tiere lebten in Südafrika am Ende der Jurazeit.

Vertreter der Stegosaurus-Familie ernährten sich von Vegetation und bewegten sich auf vier Beinen, wobei die Vorderbeine kürzer waren als die Hinterbeine.

Parantodon (lat.Paranthodon)

Ein charakteristisches Merkmal dieser Familie waren die Reihen von Knochenplatten oder, wie sie auch genannt werden, Stacheln, die sich vom Nacken bis zur Schwanzspitze auf dem Rücken befinden.

Parantodon-Modell.

Das 1929 entdeckte Parantodon wurde mangels fossilen Materials nicht klassifiziert. Zuerst wurden der Kiefer des Tieres und die Zähne entdeckt. Von Beginn der Studie an erhielten die fossilen Überreste den Namen Ankylosaurus, doch 1978 erhielt die Eidechse den Namen Parantodon.

Parantodon Layout für den Park.

Bei Ausgrabungen wurden auch andere Teile des Skeletts dieses Dinosauriers gefunden, die es ermöglichten, die fossile Eidechse Parantodon vollständig den Stegosauriern zuzuschreiben.

Sehen Sie sich das Video an: Epstein's guards charged, impeachment hearings enter their second week (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar