Naked Digger - langlebiger Rekordhalter

Auf unserem Planeten gibt es eine beträchtliche Anzahl einzigartiger Tiere, von denen eines eine nackte Maulwurfsratte ist.

Aussehen

Natürlich ist er nicht hübsch, ein kleines Nagetier mit einem asymmetrischen Körper, dessen Gewicht bei Männern dieser Art 40 Gramm nicht überschreitet. Frauen sind halb so schwer. Die Länge des Körpers beträgt nur 10 cm. Die Zugabe dieses Tieres ist schwer. Ein relativ großer Kopf befindet sich an einem verkürzten Hals.

Nackter Bagger (lat.Heterocephalus glaber)

Alle lebenswichtigen Aktivitäten dieses Nagetiers finden im Untergrund statt, sodass seine Augen nur eine winzige Größe haben - 0,5 mm und das Sehvermögen ist sehr schlecht entwickelt. Die Ohrmuscheln sind ebenfalls reduziert, aber dies hindert den Bagger nicht daran, sehr scharf zu hören.

Bei einer nackten Maulwurfsratte ist der Kiefer nicht nur gut entwickelt, sondern hat auch eine große Muskelmasse. In der Mundhöhle sind die Seitenzähne durch die Auswüchse der Lippen geschützt. Übrigens, dieses Tier kann 18 verschiedene Geräusche von sich geben, nicht jedes Tier kann sich einer solchen Fähigkeit rühmen.

Dank ihnen befinden sich Vibrationen auf Gesicht und Schwanz der Maulwurfsratte, und er bewegt sich geschickt vorwärts und rückwärts.

Schwache Sicht des Baggers wird durch Vibrationen ausgeglichen.

Auf dem Körper des Tieres befindet sich praktisch kein Haaransatz. Dicke Haare sind auf dünnen, kurzen Pfoten zwischen den Fingern. Die faltige Oberfläche der Haut des Baggers ist normalerweise rosa.

Die Besonderheit dieses Tieres ist, dass es nicht auf Schnitte und Wunden reagiert und auch bei thermischen Verbrennungen keine Schmerzen verspürt.

Ernährung

Die Hauptnahrungsquelle für diese Tiere sind die unterirdischen Pflanzenteile, zu deren Nahrung neben Wurzeln auch saftige Zwiebeln und Knollen gehören. Bagger brauchen kein Wasser, alle nötige Flüssigkeit fließt mit Nahrung zu ihnen. In Gefangenschaft gehaltene Personen können eine Vielzahl von Obst und Gemüse essen.

Der Bagger frisst Obst.

Lebensraum

Dieser Baggertyp bevorzugt afrikanische Halbwüsten und Trockensavannen in Somalia, Kenia und Äthiopien.

Fortpflanzung und Lebensstil

Eine interessante Tatsache ist, dass nackte Maulwurfsratten in Familien leben, normalerweise ist dieses Verhalten Bienen oder Ameisen eigen. An der Spitze der ganzen Familie steht das Weibchen - die Königin, für deren Befruchtung es konstant 2 - 3 Lieblinge gibt, die sich im Laufe des Lebens des Weibchens nicht ändern.

Eine große Familie nackter Bagger.

Der Rest der Männchen hat solche Aufgaben wie: Ein- und Ausgänge zu schützen, Nahrung zu beschaffen, Tunnel zu graben und sich sogar um die Kinder zu kümmern.

Nach einiger Zeit ändert sich die Aufgabenverteilung der Bagger. Das Weibchen überwacht die Einhaltung der Ordnung sehr genau. Jeder Ungehorsam wird sofort bestraft. Wenn die Königin stirbt, wird ihr Platz von der stärksten Person eingenommen, die im Kampf gegen andere Rivalen ihren Titel gewinnt. Die neue Dame des Baggers vergrößert schnell den Abstand zwischen den Wirbeln, sie nimmt schnell an Gewicht zu, wonach das Weibchen für die Geburt von Babys bereit ist.

Babys werden 80 Tage nach der Befruchtung geboren. Trotz der Tatsache, dass das Weibchen nur 12 Brustwarzen hat und die Anzahl der Neugeborenen 27 sein kann, ist Milch für jeden ausreichend. Kleine Personen füttern streng abwechselnd.

Ein gemütlicher Ort tief im Loch ist sehr gut geeignet für einen ruhigen Schlaf.

Das Füttern der Jungen dauert ungefähr 4 Wochen, aber sie beginnen ab der zweiten Lebenswoche, feste Nahrung zu probieren. Für die Verdauung von Gemüse schreiben, essen Kinder den Kot von erwachsenen Arbeitern. So bilden sie eine Bakterienflora. Ein Jahr später sind junge Menschen zur Zucht bereit.

Bei Nagetieren haben Ratten mit nacktem Maulwurf die längste Lebensdauer. Die Königinnen leben seit 18 Jahren in freier Wildbahn, und Tatsachen wurden in Gefangenschaft aufgezeichnet, als diese Tiere bis zu 26 Jahren überlebten und während dieser Zeit praktisch nicht älter wurden.

Lebensweise

Die unterirdische Kolonie der nackten Maulwurfsratten umfasst bis zu 80 Individuen, aber manchmal kann ihre Anzahl bis zu 295 Stück erreichen. Eine solche Kolonie kann Tunnel mit einer Gesamtlänge von 3 bis 5 km besetzen, während die jährlichen Erdemissionen aus Grabpassagen 3 bis 4 Tonnen betragen können.

In einer Tiefe von 2 cm befindet sich ein gegrabener Tunnel mit einem Durchmesser von 4 cm, der verschiedene Abschnitte miteinander verbindet, die ihren eigenen Zweck erfüllen: Nistkammern, Achtern und Toiletten.

Bagger in einem Tunnel - ihr natürlicher Lebensraum.

Nahezu das gesamte Personenkollektiv ist am Tunnelbau beteiligt. Besonders aktiv dehnen sich die Gänge nach Regenfällen aus, woraufhin die Erde viel weicher wird. Vorne beißt ein sich bewegender Bagger mit Hilfe von Schneidezähnen in festen Boden, der anschließend entlang einer Kette aus 5-6 Nagetieren zum Ausgang aus den Tunneln geharkt wird. Nach einer gewissen Zeit ersetzt der Frontarbeiter einen der anderen Heckbagger.

Der Wert nackter Maulwurfsratten für den Menschen

In ihren Lebensräumen sind diese Tiere sehr zahlreich. In einigen Fällen verursachen sie erhebliche Schäden an landwirtschaftlichen Kulturpflanzen. Am häufigsten leiden diese Pflanzen unter Plantagen, auf denen Süßkartoffeln wachsen.

Lassen Sie Ihren Kommentar