Katzenrasse Napoleon

Die Zucht der Zwergkatzen Napoleon-Minuet (englische Napoleon-Katze) ist in letzter Zeit aufgetaucht und noch sehr wenig bekannt und weit verbreitet. Und es ist schade, dass diese Katzen neben dem eigentümlichen Aussehen immer noch treu und gütig sind und Besitzer und Kinder lieben.

Rasse Geschichte

Die Rasse wurde von Joseph B. Smith, Basset Hound Züchter und Richter am AKC, kreiert. Er ließ sich von einem Foto des Wall Street Magazine vom 12. Juni 1995 inspirieren, auf dem Munchkin festgehalten wurde.

Er verehrte die Manchkins, aber er verstand, dass sich Katzen mit kurzen Beinen und Katzen mit langen oft nicht voneinander unterschieden, sie hatten keinen einzigen Standard. Er beschloss, eine Rasse zu schaffen, die einzigartig sein wird, genau wie die Manchkin.

Und er entschied sich für Perserkatzen, wegen ihrer Schönheit und Flauschigkeit, die er mit der Mandschurei zu kreuzen begann. Der Napoleon-Katzenrassestandard wurde unter Berücksichtigung ihrer Abstammung von den Persern entwickelt.

Beschreibung

Minikatzen Napoleon erbte kurze Pfoten, wie eine natürliche genetische Mutation. Dies hindert sie jedoch nicht daran, agil zu sein, sie rennen, springen und spielen wie gewöhnliche Katzen.

Von den Persern erbten sie eine abgerundete Schnauze, Augen, dichtes und dichtes Fell und ein mächtiges Skelett. Ein solches Skelett dient als guter Ausgleich für ihre kurzen Pfoten.

Katzen der Rasse Napoleon sind keine kurzbeinigen Perserkatzen und keine langhaarigen Manchkins. Dies ist eine einzigartige Kombination dieser beiden Rassen, die sich leicht durch ihre äußeren Merkmale auszeichnet.

Reife Katzen wiegen ungefähr 3 Kilogramm und Katzen ungefähr 2 Kilogramm, was zwei- bis dreimal weniger ist als bei anderen Katzenrassen.

Napoleons sind sowohl kurzhaarig als auch langhaarig, die Fellfarbe kann beliebig sein, es gibt keine Normen. Die Augenfarbe sollte mit der Fellfarbe harmonieren.

Zeichen

Napoleon-Katzen sind sehr freundlich und sanftmütig, wenn Sie beschäftigt sind, werden sie Sie nicht stören.

Ihre Intuition ist einfach fantastisch. Zur richtigen Zeit werden sie das Gefühl haben, dass Sie Wärme und Zuneigung brauchen und sofort auf Ihre Knie klettern.

Die Rasse hat keine Aggressionen, sie lieben Kinder und spielen mit ihnen. Napoleons widmen sich den Besitzern bis an ihr Lebensende.

Wartung und Pflege

Napoleons sind in Bezug auf Pflege recht unprätentiös, mehr brauchen sie Zuneigung und Ihre Liebe. Die durchschnittliche Lebenserwartung von Katzen dieser Rasse liegt bei etwa 10 Jahren, aber mit gutem Inhalt können sie viel länger leben.

Diese Katzen, die nur zur Aufbewahrung im Haus bestimmt sind, haben kurze Beine, die es ihnen nicht erlauben, so schnell zu rennen wie andere Rassen, und sie können leicht Opfer von Hunden werden.

Die Gesundheit der Katzen ist schlecht und es treten Probleme mit kurzen Beinen auf. Katzen mit kurzen Haaren sollten einmal am Tag gekämmt werden, langhaarige zwei.

Sehen Sie sich das Video an: Munchkin Kitten Growing Up (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar