Ecostyle im Innenraum

Für manche Menschen ist Öko-Style eine Hommage an die Mode. Öko-Stil ist jedoch mehr als Mode, er ist eine Lebenseinstellung. Wenn Sie die Wohnung im Öko-Stil eingerichtet haben, werden Sie sich in Ihrem Zuhause wohlfühlen, da alles der natürlichen Umgebung ähnelt. Um ein solches Interieur zu erstellen, müssen Sie einige Regeln einhalten. Hier ist alles wichtig: Farben, Möbel, Materialien, Dekor, Beleuchtung, Musik. Alles ist darauf ausgerichtet, Harmonie und Komfort zu schaffen.

Welche Möbel für die Einrichtung des Hauses?

Zuerst müssen Sie darüber nachdenken, welche Möbelstücke, aus welchen Materialien, Farbtöne Sie für Ihr Zuhause benötigen. Designer empfehlen, Möbel aus natürlichen Materialien wie Holz und Rattan zu wählen. Je einfacher die Form des Motivs ist, desto besser. Sie müssen nicht mit Farbe bedeckt werden, natürliche Farben sind geeignet: Braun, Gelb, Grün, Blau, Grau. Wichtig sind weiterhin die auf ein Minimum verarbeiteten Texturen, die rau, matt und geprägt sind.

Ein Holzbett, eine Kommode und ein Kleiderschrank aus Eichenholz sind vielleicht alles, was man für ein Schlafzimmer braucht. Wenn Sie Korbmöbel aus Zweigen mögen, passt sie organisch in Ihr Wohnzimmer. In der Küche können Sie Schränke in natürlichen Farben mit geschmiedeten und Glasdetails verwenden. Sie können einen Tisch und Stühle aus Massivholz stellen. Wenn Sie ein Natursteinfan sind, können Sie einen Tisch auf Metallbeinen mit einer Steinplatte bestellen.

Was soll das Dekor sein?

Wählen Sie zur Dekoration Textilien natürlichen Ursprungs: Hanf, Leinen, Wolle. Vorhänge sollten hell, durchsichtig und luftig sein. Der Boden kann aus Parkett, Laminat aus Holz, Naturmotiv, Stein oder Keramikfliesen bestehen. Die Decke sollte einstufig sein, in einem einzigen Farbschema, zum Beispiel reinweiß. Die Wände können mit einer Farbe gestrichen werden, die die natürliche Umgebung widerspiegelt und mit Tapeten aus natürlichen Motiven beklebt wird. Um einen ökologischen Stil zu kreieren, können Sie die Wandmalereien mit herrlichen Landschaften verwenden: Meeresküste, Bambuswald, Gebirgswasserfall.

Interessant

Wenn Sie im Haus Öko-Stil schaffen, werden große Panoramafenster eingebaut, damit sie möglichst viel Tageslicht einlassen. Es ist auch wichtig, einen Kronleuchter zu wählen, der in den Innenraum passt, Lampen mit Blumenmotiven. Die Wohnung sollte ein Maximum an Platz und ein Minimum an Möbeln haben. Dekorationsgegenstände sollten natürliche Motive sein.
Füllen Sie das Haus mit Pflanzen, verschiedenen Blumen, Sie können sogar eine Hecke im Haus (vertikale Gartenarbeit) oder einen Wintergarten auf dem Balkon machen. In der Küche können Sie in kleinen Schubladen Petersilie, Basilikum, ein paar Büsche Pfeffer, Tomaten, einen Orangenbaum oder eine Zitrone anbauen. Das Erstellen eines Öko-Stils umfasst eine Vielzahl von Projekten, die unabhängig voneinander durchgeführt werden können. Und dann wohnen Sie in Harmonie mit der Natur in Ihrem Zuhause.

Sehen Sie sich das Video an: Seat Leon ST Tsi Style 2014r. (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar