Bacopa Caroline - schlichte Dekoration des Aquariums

Bacopa Caroline ist eine sehr unprätentiöse, langstielige mehrjährige Pflanze mit hellen und saftigen Blättern. Ideal für einen Anfänger-Aquarianer, auch aufgrund der Tatsache, dass er sowohl in Süß- als auch in Salzwasser gut wächst und sich auch in Gefangenschaft gut vermehrt.

Beschreibung

Bacopa Caroline wächst an der Atlantikküste Amerikas. Es hat ovale grünlich-gelbe Gussteile, deren Größe 2,5 cm erreicht, die paarweise auf einem langen Stiel angeordnet sind. Bei hellem, konstantem Licht kann die Oberseite des Bacopa eine rosa Färbung annehmen. Sehr unprätentiös, mit genügend Licht und gutem Boden, können Sie ein schnelles Wachstum erreichen. Wenn Sie ein Stück Bacopa in Ihren Fingern reiben, spüren Sie deutlich einen Zitrus-Minz-Geruch. Blüht mit bläulich-lila zarten Blüten mit 5 Blütenblättern.

Die Pflanze hat verschiedene Sorten, die sich in der Form der Blätter und im Schatten der Blüten geringfügig unterscheiden.

Inhaltsmerkmale

Caroline Bacopa kann sowohl in gemäßigt warmen als auch in tropischen Klimazonen gut Wurzeln schlagen. Wenn Sie sich jedoch daran erinnern, dass die Pflanze in der Natur sumpfige Böden bevorzugt, dann ist ein feuchtes Gewächshaus oder ein Wassergarten ein idealer Ort. In diesem Fall sollte die Temperatur zwischen 22 und 28 Grad gehalten werden. Wenn es kälter ist, verlangsamt sich das Wachstum des Bacopa und der Fäulnisprozess beginnt. Ideal für Pflanzen ist weiches, leicht saures Wasser. Eine hohe Steifigkeit führt zu verschiedenen Verformungen der Blätter, daher sollte dH im Bereich von 6 bis 8 liegen.

Die Pflanze hat ein weiteres Plus - sie beeinflusst nicht die organischen Stoffe, die sich im Aquarium ansammeln. Die Stängel überwachsen nicht und es setzen sich keine mineralischen Substanzen darauf ab.

Der optimale Boden ist Sand oder kleine Kieselsteine ​​in einer Schicht von 3-4 cm, da das Wurzelsystem des Bacopa schlecht entwickelt ist und es hauptsächlich mit Hilfe von Blättern die notwendigen Nährstoffe erhält. Stellen Sie sicher, dass der ausgewählte Boden leicht verschlammt ist. Ein weiteres Plus der Pflanze ist, dass sie kein Futter benötigt, alle notwendigen Substanzen aus dem Wasser erhält und was nach dem Füttern des Fisches übrig bleibt.

Die einzige wichtige Voraussetzung für ein gutes Wachstum ist die Beleuchtung. Wenn er vermisst wird, fängt der Bacopa an zu schmerzen. Ideale Option ist natürliches Streulicht. Wenn nicht genügend Sonnenlicht vorhanden ist, können Sie diese durch eine Glühlampe oder eine Leuchtstofflampe ersetzen. Die Tageslichtstunden sollten mindestens 11-12 Stunden betragen.

Es ist besser, die Pflanze in der Nähe einer Lichtquelle zu platzieren. Es wächst gut in den Ecken des Aquariums und besetzt sie schnell. Es wird sowohl in den Boden als auch in den Topf gepflanzt, der sich dann leichter bewegen lässt. Wenn das Bacopa am Boden entlang kriechen soll, müssen Sie nur die Stiele mit etwas festnageln, ohne es zu beschädigen. Sie wurzeln schnell und verwandeln sich in einen grünen Teppich. Eine interessante Kombination von Farben kann durch Pflanzen verschiedener Arten dieser Pflanze erhalten werden.

Wie man wächst

Caroline Bacopa in Gefangenschaft vermehrt sich vegetativ, dh durch Stecklinge. Zuerst müssen Sie ein paar Triebe von 12-14 cm Länge von oben abschneiden. Dann werden die Stängel sofort ins Aquarium gepflanzt. Es ist nicht notwendig, im Voraus zu warten, bis die Wurzeln wachsen. Die Pflanze selbst wird sehr schnell Wurzeln schlagen.

Es wird empfohlen, Bacopa in einem Aquarium mit einer Höhe von bis zu 30 cm oder einem anderen niedrigen Becken anzubauen. Ein Spross muss im Gegensatz zu einem Erwachsenen mit nahrhafter Erde versorgt werden. Dann geht der Prozess viel schneller. Unter guten Bedingungen wächst der Busch schnell. Sie beginnt erst bei hellem Licht und einer Wassertemperatur von 30 Grad zu blühen.

Es überträgt das Transplantat gut in einen anderen Tank. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Parameter von Wasser und Boden dieselben sind wie an dem Ort, an dem das Bacopa gewachsen ist.

Pflege

Aquarium Bacopa braucht trotz seiner Schlichtheit Pflege. Zusätzlich zur Anpassung der Beleuchtung müssen Sie das Wachstum der Stängel überwachen und diese rechtzeitig kürzen. Dank dessen wird es großartig wachsen und junge Sprossen auslassen. Wenn Sie möchten, dass das Grün in Form von langen dicken Stielen bleibt und nicht fusselt, schneiden Sie es so wenig wie möglich. Es wird auch empfohlen, die Pflanze regelmäßig zu füttern. Dies ist optional, bewirkt jedoch eine Blüte und beschleunigt das Wachstum.

Lassen Sie Ihren Kommentar