Diamant-Cichlazom: Was ist das?

Einer der Vertreter von Fischen, die erfolgreich in Heimaquarien Fuß gefasst haben, ist das Diamant-Cichlazom, ein sehr attraktiver, großer, aggressiver Fisch, der in Texas und Mexiko vorkommt. Ihre Länge beträgt 30 cm und in einem Heimaquarium 20 cm. Unter den Fans der Unterwasserwelt hat sie viele Fans, obwohl sie einen wilden Charakter hat. Fischliebhaber mögen die leuchtenden Farben und freuen sich, diese Art von Fischen in ihrem Aquarium zu demonstrieren.

Diese Fische haben das für diese Art übliche Verhalten. Sie fressen Pflanzen und graben in den Boden. Diese Fische sind sehr schlau. Sie können spüren, wie sich der Besitzer nähert und durch die Wände des Aquariums schaut. Sie sind leicht geschieden, aggressiv und greifen nicht gern in bewohntes Gebiet ein. Sie können die Landschaft angreifen, Algen, die Hand des Besitzers. Sie werden am besten getrennt von grünen Pflanzen und Geräten gehalten.

In der Natur leben

Diese Fischart lebt in Nordamerika. Zu diesem Zeitpunkt haben sich die Lebensräume erweitert. Es ist in Florida, Mexiko gefunden. Fisch liebt sonnenverwöhnte Orte. Sie gräbt Erde, verzieht sich zwischen Pflanzen und sucht nach Nahrung. Sie isst Pflanzen, Larven und kleine Fische als Nahrung.

Beschreibung, Aussehen

Fische haben folgende Eigenschaften:

  • starker Körper, oval;
  • Frauen sind kleiner als Männer;
  • lebt 10-15 Jahre;
  • Stahlfarbe mit bläulichen Punkten, Erwachsene haben 2 schwarze Flecken;
  • Männer haben einen fetten Kegel auf ihrer Stirn.

Schwierigkeiten bei der Aufbewahrung

Es ist nicht schwierig, den Fisch zu halten, er ist in der Nahrung nicht wählerisch. Das einzig Negative ist, dass es einen aggressiven Charakter hat. Sie kann ein gemütliches, ordentliches Aquarium schnell in Ruinen verwandeln. Daher ist es besser, es nicht für Anfänger zu züchten. Es verschmutzt auch und nimmt Nahrung auf, also müssen Sie einen leistungsfähigen Filter haben.

Fütterung

Dieser Fisch ist Allesfresser und frisst verschiedene lebende, gefrorene, künstliche Futtermittel. Individuen werden groß und können sich von kleinen Fischen, großen Futtermitteln und Regenwürmern ernähren. Sie ernähren sich auch von Blutwürmern, Muscheln und Garnelen. Fisch sollte 2 mal täglich in kleinen Portionen gefüttert werden. Gib kein Fleisch. Fleischprodukte enthalten Proteine ​​und Fette, die zu Übergewicht führen können. Für Lebensmittel können Sie schnell wachsende Wasserpflanzen wie Entengrütze anbauen. Mit gekochtem Wasser gekochte Blätter von Salat oder Spinat werden gegeben.

Wartung und Pflege im Aquarium

Für diesen Fisch wird ein 200-Liter-Tank benötigt. Wenn Dampf enthalten ist, werden 400-450 Liter benötigt. Es kann in einem kleineren Aquarium gehalten werden, aber dann verlangsamt sich das Wachstum und die Fische sind nicht zu groß.

Ein Teil des Wassers sollte häufig mit einem leistungsstarken Filter durch frisches Wasser ersetzt werden. Cichlids sind stark Unkraut, wenn sie gegessen werden. Sie lieben es, in der Erde zu graben. Am Boden des Aquariums können Sie kleine Kieselsteine ​​und sauberen Sand platzieren - eine größere Schicht bilden. Viele Pflanzen können nicht neben diesen Fischen existieren. Sie essen sie oder graben sie aus. Zheskolistny werden große Arten von Pflanzen verwendet.

Die meisten Arten dieser Fische lieben es, sich zu verstecken. Einige sind diesbezüglich gleichgültig. Sie brauchen Platz zum Schwimmen, aber es werden noch kleine Unterstände benötigt. Fische verbringen die meiste Zeit am Boden, können aber herausspringen. Daher ist es notwendig, das Aquarium abzudecken.

Das Licht im Behälter sollte nicht zu hell sein. Lassen Sie einige schattige Bereiche.

Diese Art von Fisch bezieht sich nicht auf Wasserparameter. Die Säure kann 6 bis 8,5 pH betragen, die Härte 8 bis 25 dH. Vermeiden Sie es, die Wassertemperatur zu senken. Die Fische vertragen keine niedrigen Temperaturen. Die Temperatur des Inhalts beträgt 25-27 Grad. Die Flüssigkeit erfrischt ständig. Ersetzen Sie wöchentlich 30% des vorher abgesetzten Wassers. Es sollte eine gute Belüftung und ein starker Filter vorhanden sein.

Kompatibel mit anderen Fischen

Es ist besser, Cichlazome nicht in einem normalen Aquarium aufzubewahren. Fische brauchen ein geräumiges Becken. Sie enthalten jeweils ein Paar. Oft schlachten sie nur andere Fische. Jugendliche können an anderen Cichliden leiden. Sie ist passiv. Jüngere Fische haben möglicherweise nicht genug zu essen, lebhafter essen alle Lebensmittel. Wachsende Individuen haben eine böse Neigung und können für andere Fische gefährlich sein. Einige Fische dieser Art vertragen sich ruhig mit anderen Fischen. Wenn es nicht möglich ist, sie getrennt zu halten, werden sie mit Fischen einer anderen Art gehalten, die für sich selbst sorgen können.

Geschlechtsspezifische Unterschiede

Frauen und Männer sind unterschiedlich. Das Männchen kann unterschieden werden durch:

  • größere Größen;
  • fetter Kegel auf der Stirn;
  • eine spitzere Rückenflosse, die beim Weibchen abgerundet ist;
  • hellere Farbe.

Zucht

Fische sind ungefähr 30 Zentimeter lang. Sie können sich vermehren, wenn das Männchen eine Länge von 10 cm erreicht, und beim Weibchen von 7 cm. Die Fortpflanzung wird durch eine Veränderung des Wassers und einen Temperaturanstieg angeregt. Um sich auf die Eiablage vorzubereiten, reinigt das Weibchen die Oberfläche eines Gegenstandes. Sie legt es in großer Zahl. Beide Elternteile bewachen die gelegten Eier. Dann werden die Larven in ein zuvor von Fischen gegrabenes Loch gebracht. Jugendliche beginnen nach 4-6 Tagen selbständig zu schwimmen. Das Männchen, das sich eifrig um den Nachwuchs kümmert, der aufgetaucht ist, kann das Weibchen schlagen. Daher kann es isoliert werden. Babys zu füttern ist nicht schwierig.

Diamant Cichlazoma ist nicht schwierig, einen Fisch zu pflegen, der eine Reihe seiner Merkmale hat. Sein Inhalt erfordert eine große Kapazität. Viele haben sie wegen der schönen Farbe gezüchtet, um all die Schwierigkeiten zu kompensieren, die sich aus ihrem aggressiven Verhalten ergeben. Im heimischen Stausee gibt es einen schönen Fisch mit interessanten Gewohnheiten. Wenn die Freiflächen des Aquariums Platz für 15 cm Fisch bieten, ist Cichlazoma eine ausgezeichnete Wahl.

Sehen Sie sich das Video an: Агрессивные цихлиды. Восьмиполосая цихлазома. (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar