Gecko eublefar im Heimterrarium

Gepunkteter Eublefar-Leopard-Gecko eroberte die Herzen der Terrumisten. Unter einem so attraktiven und geheimnisvollen Namen steht eine Eidechse, die nicht nur in der Natur, sondern auch zu Hause leben kann. In engen Kreisen ist es üblich, es als "Leopard" zu bezeichnen, was auf das Vorhandensein einer fleckigen Farbe zurückzuführen ist. In der Figur findet sich jedoch eine Ähnlichkeit zwischen dem gefleckten Gecko und der Katze: Beide können mit ihrer Zunge das Wasser aufschlagen. Der Inhalt ist auch für Anfänger einfach.

Allgemeine Informationen

Gefleckte Eublefar leben am häufigsten in asiatischen Ländern und bevorzugen felsige Gebiete. Liebhaber von Reptilien bevorzugen jedoch den Gecko.

Eine Eidechse kann nur einen nächtlichen Lebensstil führen. Natürliche Instinkte lassen Sie sich in den Nerzen anderer Leute verstecken.

Die Lebenserwartung in der Natur liegt zwischen fünf und zehn Jahren, und Männer leben immer länger als Frauen. Zu Hause steigt die Lebenserwartung auf 30 Jahre.

Vor- und Nachteile der Pflege von Eublefara zu Hause

Vorteile:

  1. Gecko hat einen freundlichen Charakter.
  2. Pflege beinhaltet Leichtigkeit und Schlichtheit.
  3. Es besteht die Möglichkeit ein kleines Terrarium zu kaufen und zu nutzen.
  4. Es besteht die Möglichkeit der einfachen Reproduktion in Gefangenschaft.

Nachteile:

  1. Das Terrarium sollte eine gewisse Luftfeuchtigkeit haben.
  2. Eublefar wird nachts immer wach sein, weil nicht jeder sein Haustier aktiv sehen kann.

Beschreibung

Das Aussehen kann unter natürlichen und häuslichen Bedingungen unterschiedlich sein. Dies ist weitgehend auf den Einfluss der Selektion zurückzuführen.

Jeder Gecko sollte eine fleckige Färbung haben.

Die Größen geben an, dass es sich bei Eublefar um eine kleine Eidechse handelt: Die Körperlänge beträgt 20 Zentimeter, aber in einigen Fällen können Vertreter bis zu 30 Zentimeter groß werden.

Der Schwanz ist meist massiv und dick. Darüber hinaus muss der Schwanz in der Natur Feuchtigkeit speichern. Eine Eidechse kann aufgrund einer Verletzung den Schwanz fallen lassen, da sie sicher ist, dass sie nachwächst. Der nachfolgende Schwanz wird jedoch kürzer und schmaler. Die Eidechse hat einen großen und dreieckigen Kopf. Es ist möglich, verlängerte und konvexe Augen zu bemerken, die Katzen ähneln. Der Körper ist mit zahlreichen kleinen Schuppen bedeckt. Darunter fallen gesprenkelte Schuppen auf. Die Eidechse hat dünne Pfoten mit fünf Fingern.

Die Farbe kann unterschiedlich sein, da dies von den Bedingungen der Eidechse abhängt:

  1. Natürliche Faktoren verursachen eine gelblich-graue Körperfarbe mit dunklen Flecken. Am Schwanz sieht man die Querringe.
  2. Hausbewohner haben eine völlig andere Farbe. Außerdem konnte durch Auswahl die Anzahl der Variationen auf 100 erhöht werden.

Hauptmerkmale

Was sollte ein Gecko zu Hause pflegen?

Individuen zeichnen sich durch einen unprätentiösen Charakter aus, so dass eventuelle Hausarbeiten ausgeschlossen werden. Das Wichtigste ist das Füttern. Eidechsen haben einen niedlichen und harmlosen Charakter, aber während des Essens manifestiert sich der Raubtierinstinkt. Unter natürlichen Bedingungen jagt der Gecko verschiedene Insekten.

Also, was soll man der Hausechse füttern?

  1. Die beste Wahl sind Grillen, Kakerlaken, Heuschrecken und neugeborene Mäuse. Wenn das Terrarium genügend Platz hat, kann eublefar den Jagdprozess genießen.
  2. Es ist wünschenswert, sehr große Insekten von der Nahrung auszuschließen.
  3. Es ist ratsam, das Essen einmal in 1 - 2 Tagen durchzuführen. Bis zu 3 Monaten müssen Sie die Hausechse jedoch täglich füttern.
  4. Ein Gecko kann mehrere Tage lang Nahrung ablehnen. Dieser Umstand sollte jedoch nicht zu Panik führen. Eidechsenschwanz enthält eine große Menge an Nährstoffen.
  5. Manchmal müssen Sie der Mahlzeit Kalziumpulver hinzufügen.

Wenn Sie wissen, wie und wie Sie Ihr Haustier füttern, können Sie seine Gesundheit erhalten und ein langes Leben zu Hause garantieren.

Version des Hauses für Gecko

Welches Terrarium ist ideal für eine Hausechse?

  1. Es ist ratsam, ein kleines Terrarium zu benutzen. In diesem Fall müssen Sie genügend Platz für einen aktiven Lebensstil bereitstellen.
  2. Die optimalen Abmessungen für 1 bis 2 Personen sind 50 x 40 x 30 cm.
  3. Sand kann nicht als Bodengrund verwendet werden, da er möglicherweise versehentlich mit Lebensmitteln verschluckt wird. Die beste Option sind Kieselsteine ​​und kleine Kieselsteine.
  4. Es ist ratsam, das Terrarium zu erwärmen. Tagsüber sollte die Temperatur 29 - 31 Grad betragen, nachts - ein paar - drei Grad weniger.
  5. Plötzliche Temperaturschwankungen sind nicht akzeptabel, da sich die Eidechse sonst schlecht fühlt.
  6. Die optimale Luftfeuchtigkeit sollte 45 Prozent nicht überschreiten. Dafür musst du sprühen.

Grundlegende Auswahlregeln

Wie kann ich eublefar wählen? Welche Faktoren sollten berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass die Eidechse bei guter Gesundheit ist?

  1. Der Schwanz sollte dicker sein. Darüber hinaus soll die Dicke möglichst groß sein. Dies gilt vor allem für Jugendliche und Erwachsene. Kleinkinder haben dünne Pferdeschwänze, die nur "an Kraft gewinnen" sollen. Ein dicker, langer Schwanz zeigt die gute Gesundheit von Eublefar an. Es ist in diesem Teil des Körpers, der Nährstoffe enthält, die für stressige und schwierige Situationen gespeichert werden müssen. Die Funktionen des Schwanzes können mit dem Buckel eines Kamels verglichen werden, der Fettreserven für Hitze, Trockenheit, Hunger enthält. Um zu verstehen, wie gut Eublefar gepflegt wird, müssen Sie den Schwanz überwachen, da eine Verringerung seiner Dicke auf ständigen Stress, Mangelernährung und Krankheit hinweist. Es sollte daran erinnert werden, dass sich der Appetit der Eidechse beim Umzug in ein neues Haus verschlechtert und der Schwanz an Gewicht verliert. Anschließend gewöhnt sich das Tier an die Bedingungen und alles wird wieder normal.
  2. Ein Terrarium ist nicht für mehrere Männchen geeignet. Dies muss beachtet werden, wenn Sie vorhaben, ein Haustier zu züchten. Die ideale Option ist eine sorgfältige Prüfung der sexuellen Eigenschaften.
  3. Geschlecht Eublefara kann nur von fünf bis sechs Monaten bestimmt werden. Aus diesem Grund kann der erste Gecko früher gekauft werden, aber dann müssen Sie einen Erwachsenen kaufen und wissen, dass 2 Männchen nicht im Terrarium gehalten werden. Wenn man von einsamen Inhalten ausgeht, spielt das Geschlecht keine Rolle mehr, da Männer und Frauen ein schönes Aussehen und einen niedlichen Charakter haben.
  4. Es ist zu beachten, dass ein großes Terrarium erforderlich ist, wenn Sie mehrere Weibchen halten müssen. Nur so können Eidechsen nicht nur komfortable Bedingungen garantieren, sondern auch die Möglichkeit ihres friedlichen Zusammenlebens.
  5. Die Zucht von Eublefara erfordert den Kauf eines zusätzlichen Terrariums. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Männchen nicht ständig mit dem Weibchen zusammen sein sollte, da sich die Weibchen sonst ständig paaren und vermehren müssen, was ihren Gesundheitszustand untergräbt.
  6. Bei der Auswahl von eublefar muss darauf geachtet werden, dass keine kleinen Kratzer oder Abriebe vorhanden sind. Solche Hautschäden deuten auf Probleme zwischen Personen hin, die zu einer Gruppe gehören. Kratzer und Abschürfungen können schnell verheilen, wenn sie mit therapeutischer Salbe behandelt werden. In jedem Fall müssen Sie der Eidechse mehr Aufmerksamkeit schenken und versuchen, die Merkmale ihres Charakters zu verstehen.
  7. Es ist ratsam, die Augen und Augenlider sorgfältig zu untersuchen, wonach Sie bis zu den Zehen gehen können. Stellen Sie sicher, dass nach dem Häuten keine alte Haut mehr vorhanden ist. Diese Haut ist für das Haustier schädlich und muss daher mit Wasser entfernt werden.
  8. Die Eidechse verdient Aufmerksamkeit. Der Bauch sollte prall sein, aber nicht aufgebläht, da sonst eine Schwangerschaft oder Krankheit vermutet werden kann. Rachitis, unter der der Gecko oft leidet, äußert sich in Dünnheit, einem dünnen Hals, einem Mangel an dickem Schwanz, Apathie und Lethargie, verdrehten Pfoten, die beim Gehen taumeln. Das Vorhandensein von herabhängenden Seiten weist auf Fettleibigkeit hin. Bei solchen Abweichungen im Gesundheitszustand müssen mehr Nuancen berücksichtigt werden, damit der Inhalt für das Haustier günstig ist.
  9. Bei jungen Menschen und Jugendlichen ändert sich mit zunehmendem Alter häufig die Farbe. Sie müssen also darauf vorbereitet sein, dass sich die ursprüngliche Farbe radikal ändern kann.

Ein Gecko sollte gesund, schön und freundlich sein.

Die wichtigsten Fragen

Was soll der Inhalt von Geckos sein?

  1. Das Terrarium sollte eine Größe von 40x60x40 cm haben. Es ist unerwünscht, ein großes und hohes Haus zu wählen.
  2. Das Temperaturregime muss kontrolliert werden. Es ist wichtig, sich zu erinnern: Nachts ist es ratsam, einige Lampen auszuschalten, damit die Temperatur nicht auf 20 Grad absinkt. Darüber hinaus können plötzliche Veränderungen zu Haustierkrankheiten führen.
  3. Der Gecko braucht ultraviolettes Licht. Aus diesem Grund müssen UV-Lampen mit einer 10% -Markierung verwendet werden, die sicherstellen, dass sie 12 Stunden am Tag brennen.
  4. Wie insektenfressende Echsen füttern, wenn sie zu Hause leben? Die Diät sollte aus einer Vielzahl kleiner Insekten bestehen. Allerdings funktionieren nur Mehlwürmer nicht, denn wenn Sie sie häufig füttern, besteht die Gefahr, dass die Leber übergewichtig wird.
  5. Wie oft müssen Sie einen Gecko füttern? Das optimale Schema liegt bei fünf bis zehn Insekten pro Fütterung. Bei einer schlafenden Eidechse müssen Sie Grillen und Heuschrecken entfernen, die die Haut der Eidechse beschädigen können.
  6. Es ist wichtig, die Eidechsen nicht nur regelmäßig und richtig zu füttern, sondern ihnen auch Vitamine und Mineralstoffe zu geben. Um die Jungen voll zu füttern, müssen Sie spezielle Mineralpulver verwenden.
  7. Wie dekoriere ich ein Terrarium? Obligatorisch mehrere Unterstände, Teich. Das Wichtigste ist, scharfe Gegenstände, die verletzt werden können, auszuschließen.
  8. Das Terrarium sollte mit Ausnahme von feinem Sand und Spänen mit Erde bedeckt sein.

Wenn Sie sich merken, was Sorgfalt sein sollte und wichtige Regeln einhalten, können Sie sicher sein: Der Gecko wird sich einer guten Gesundheit, eines langen Lebens und einer guten Freundlichkeit erfreuen und ein echter Freund werden.

Sehen Sie sich das Video an: Gekon eublefar lamparci ściąga wylinkę (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar