Shih Tzu Hund. Beschreibung, Eigenschaften, Typen, Art, Pflege und Preis der Shih Tzu-Rasse

Shih Tzu - einer der luxuriösesten Hunde der Ziergruppe. Es gilt als sehr alt. Die Geschichte des Hundes ist noch unbekannt und voller Geheimnisse. Nach alten Aufzeichnungen ist sie jedoch vor über 7000 Jahren in Tibet aufgetaucht.

Im alten China vergötterten Vertreter der Rasse. Sie galten als heilig, geachtet und sehr geliebt. Die Chinesen haben sogar Legenden darüber geschrieben. Nach langjährigen Geschichten begleiteten die Shih Tzu-Babys den müden Gautama Buddha.

Ein solches Haustier im alten China zu behalten, konnte nur reich sein. Seine Besitzer wurden verehrt und respektiert, da man glaubte, dass sie von göttlichem Glück begleitet wurden. Heute sind diese Hunde in fast allen zivilisierten Ländern sehr beliebt. Für wen sind sie geeignet? Wir werden heute darüber und über vieles mehr sprechen.

Beschreibung und Eigenschaften

Hauptmerkmal shih tzu züchten ist ein helles luxuriöses Aussehen. Es ist äußerst schwierig, diese Kreatur nicht zu bemerken. Es ist jedem in Erinnerung geblieben, der seine Augen darauf gerichtet hat. Diese kleinen Hündchen sind sehr temperamentvoll und zeichnen sich durch Ausstrahlung und Charme aus.

Der große Fehler ist zu denken, dass ein dekorativer Hund nicht für sich selbst stehen kann. Ja, die meisten Rassen dieser Gruppe, zum Beispiel der Yorkshire Terrier, sind absolut harmlos, aber shih tzu ist eine Ausnahme. Wie die Leute sagen: "Der Schein trügt." Das ist genau der Fall.

Hübsch im Aussehen, aber mutig und beeindruckend im Inneren - das ist die Beschreibung, die dem Vertreter der betreffenden Rasse entspricht. Nichts kann ihn erschrecken, selbst eine gefährliche Person. Der Hund wird sich beeilen, um seinen Herrn in jeder Situation zu beschützen. Ohne Zweifel ist er einer der mutigsten.

Diese kleinen Hunde sind große Wächter. Sie sind wachsam und vorsichtig. Kann Besitzer über die Gefahren des Bellens informieren. Sie sind laut und klangvoll. Übrigens macht ein solcher Hund oft Lärm, daher ist es unwahrscheinlich, dass er mit einem Liebhaber der Stille auskommt.

Bekanntheit und Nervosität wird er sicher nicht tolerieren. Es hat ein entwickeltes Selbstwertgefühl, mäßig stolz. Er mag nicht mobben, grob und unhöflich. Eine schlechte Einstellung stört das Tier, und wenn es darauf trifft, wird es entfernt.

Trotz der Anwesenheit von Watchdog-Qualitäten zeigt er keine Aggression gegenüber Menschen. Fremde, die er nicht mag, schrecken vor dem Bellen zurück. Hebt selten jemanden alleine hoch.

Besitzt begleitende Neigungen. Er mag keine Einsamkeit. Zieht es vor, dem Besitzer auf den Fersen zu folgen. Er genießt es, in seinen Armen zu sein. Energiegeladen und lustig. Shih Tzu ist ein zuverlässiges und liebevolles Haustier, ein Freund und ein Begleiter. Es liegt in seiner Natur, sich einzufühlen. Sucht den Besitzer zu trösten, wenn er von etwas betrübt ist. Sie haben eine starke emotionale Beziehung zu ihm.

Nicht so sehr körperlich anstrengend, wie zum Beispiel ein deutscher Schäferhund oder ein Beagle, aber eine banale Häuslichkeit langweilt ihn. Ein aktiver Zierhund sollte regelmäßig neue Emotionen erfahren, um glücklich zu bleiben. Sie muss mit der Außenwelt interagieren, mit ihrer Art kommunizieren, in der Natur wandeln usw.

Rasse Standard

Shih Tzu Hund bezieht sich auf eine Gruppe von kleinen. Sie hat einen harmonisch gefalteten Körper. Bei Vertretern dieser Rasse ist das sexuelle Attribut signifikant ausgeprägt. Dies bedeutet, dass Hündinnen viel kleiner sind als Rüden. Die Widerristhöhe der ersten beträgt 22 bis 27 cm und die der zweiten 28 bis 33 cm. Die Person wiegt 4,5 bis 8 kg.

Die Tatsache, dass ein solcher Hund „königliche“ Wurzeln hat, zeigt sich an seinem Aussehen. Shih Tzu auf dem Foto sieht majestätisch aus, stolz, in einem Wort - präsentabel. Standardmäßig muss es nicht vollständig sein. Es ist wichtig, dass jeder Teil seines Körpers subtil ist. Es ist jedoch ein starkes und robustes Tier.

Er hat einen leicht gedehnten Körper. Der Rücken ist flach, ohne Biegungen. Tief, leicht nach vorne ragend, Brustbein. Die Lendenwirbelsäule ist deutlich sichtbar, da sie konvex ist. Der Schwanz ist lang, gewickelt, liegt auf dem Rücken und ist mit langen Haaren bedeckt. Der Vertreter der Rasse hat Muskeln entwickelt.

Die stärksten Knochen befinden sich auf den Beinen des Hundes. Sie sind kurz, deshalb kann sie nicht schnell rennen. Die Ballen an den Gliedmaßen sind rund und fleischig. Krallen sind stark, dunkel.

Der kleine Kopf des Hundes steht in perfekter Harmonie mit seinem eleganten Körperbau. Sein ausdrucksstärkster Teil sind die Augen. Sie sind groß und dunkel und ähneln großen Knöpfen. Merkmal der Rasse - weit aufgerissene Augen. Von oben verstecken sie sich hinter einer kleinen Hautfalte. Auch über den Augenhöhlen befinden sich mittellange schwarze Wimpern. Die Ohren sind groß, breit und hängen herab. Wie der Schwanz sind sie über die gesamte Länge mit langen Haaren bedeckt. Der Hund hat keine Falten im Gesicht.

Der Hauptunterschied zwischen Shih Tzu und einem anderen dekorativen Hund ist ein gerades langes Fell, das bei Berührung an Seide erinnert. Standardmäßig sollte es sich nicht kräuseln oder kräuseln, eine leichte Welligkeit ist jedoch kein Defekt. Ein solcher Hund hat eine entwickelte Unterwolle.

In Bezug auf die Fellfarbe des Hundes. Der Standard erlaubt jeden Farbton von Schwarz bis Reinweiß. Es ist jedoch vorzuziehen, dass der Vertreter der Rasse unterschiedliche Körpertöne hat, beispielsweise Schwarz, Weiß, Rot und Braun.

Spezies

Standardisierter 2-Kern Sorten von Shih Tzu - Amerikaner und Europäer. Betrachten wir sie einzeln.

  1. Amerikanischer Typ. Der Hauptunterschied zwischen dem "amerikanischen" und dem "europäischen" ist eine schmale kurze Schnauze und ein kleiner Kopf. Seine Brust ist viel weniger ausgeprägt. Von Natur aus ist er lebhafter und aktiver. Stürzt schnell um das Haus auf der Suche nach interessanten Objekten. Er liebt es zu spielen. Gang - glatt, anmutig.
  2. Europäischer Typ. Ein solcher Hund hat größere Abmessungen. Sie unterscheidet sich von der vorherigen mit einem größeren Kopf. Von Natur aus - wohlwollend und einladend.

Separat ist es notwendig, die Miniatur-Vertreter der Rasse hervorzuheben - Mini Shih Tzu. Hier gehen die Meinungen der Züchter auseinander. Einige glauben, dass 3 kg eines Babys als eigenständige Rasse, Zwerg, betrachtet werden können, während andere dies als Ehe bezeichnen. Auf die eine oder andere Weise ist das dekorative Miniatur-Hündchen nicht als separate Art standardisiert.

Zeichen

Sie können diese niedlich aussehenden Hunde nicht als freundlich bezeichnen. Sie sind nur dann positiv eingestellt, wenn sie mit Mitgliedern ihrer Gruppe, dh mit Haushalten, kommunizieren. Fremde werden eher negativ behandelt. Zeigt oft offenes Desinteresse an weiterer Kommunikation.

Wenn ein Shih Tzu zu einem Fremden kommt, um ihn kennenzulernen, schnüffelt er ihn normalerweise lange und entscheidet erst dann, ob er einen emotionalen Kontakt mit ihm aufnehmen soll oder nicht. Es ist erwähnenswert, dass Hündinnen in dieser Hinsicht passiver und phlegmatischer sind. Sie können den Gästen teilnahmslos zusehen und demütig darauf warten, dass sie ihre Wohnung verlassen. Aber Männer können schikanieren, Konflikte auslösen und sogar beißen. Die ersten sind zärtlicher und liebevoller.

Solche Hunde sind bei Haushaltsmitgliedern herzlich willkommen, sie lieben es, in ihrer Aufmerksamkeit und Zuneigung zu baden. Dulden Sie keine Trennung vom Eigentümer. Wenn sie sich von ihm trennen, fallen sie in Apathie. Sie können völlig den Appetit verlieren. Um dies zu verhindern, lassen Sie Ihr Haustier niemals allein. Denken Sie daran, dass eines Ihrer Familienmitglieder bei ihm bleiben muss, wenn Sie das Haus verlassen.

Dies ist ein sehr eifersüchtiger Hund, der niemals den Verrat vergisst. Wenn Sie einem anderen Tier in Gegenwart eines Shih Tzu Aufmerksamkeit schenken, sollten Sie sich darauf einstellen, dass es beim nächsten Mal nicht zu Ihrem Anruf kommt, da es sehr beleidigt sein wird.

 

Ein solcher Hund ist egoistisch, sie kennt ihren Wert, deshalb benimmt sie sich oft arrogant. Kann andere Haustiere, insbesondere Katzen, verletzen. Er will der einzige Favorit im Haus sein. Nach bestem Wissen und Gewissen. Sie ist jedoch niemandem feindlich gesinnt. Sehr selten zeigt Aggression. Wenn er mit etwas unzufrieden ist, zieht er es vor, sich vom Reiz zu distanzieren, als ihn offen anzugreifen.

Beachten Sie! Ein solcher Hund ist nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Sie versteht sich nicht mit Babys, da sie von Natur aus eifersüchtig ist. Die Funktionen eines Kindermädchens zu Hause werden einfach nicht ausgeführt.

Aber mit Teenagern kommt dieses Haustier auf jeden Fall zurecht. Natürlich wird keiner von ihnen Eigentümer werden können, aber das ist völlig anders. Der schelmische Hund wird sich freuen, mit den Kindern zu spielen und Spaß zu haben. Besonders gern bringt er den Ball und rennt hinter Menschen her, um die Verfolgung zu motivieren.

Pflege und Wartung

Für die Straßenpflege ist Shih Tzu nicht für ein typisches Hündchen geeignet, das dringend menschlicher Pflege bedarf. Sie können ihn nicht für eine lange Zeit nach draußen bringen, lassen Sie es in der Sonne oder in der Kälte. Es verträgt keine starken Wetteränderungen, daher ist es besser, es bei Regen oder starkem Wind zu Hause zu lassen.

Ein großer Vorteil der Haltung eines solchen Hundes ist das Fehlen häufigen Gehens. Sie geht 2-3 mal am Tag auf die Toilette. Die meisten Besitzer kaufen ein spezielles Tablett für sie und bringen ihr das Kotlehren bei. Sand oder Spachtel müssen jeden Tag gewechselt werden, damit sich kein unangenehmer Geruch im Haus ausbreitet.

Dies ist ein sehr sauberes Tier, das nicht häufig gewaschen werden muss. Es reicht aus, ihn alle 3 Monate einmal zu baden. Föhnen Sie den Hund nach dem Eingriff mit einem Fön und kämmen Sie das seidige Fell über die gesamte Länge. Show-Individuen müssen lange Haare in der Nähe von Nase und Ohren ausreißen.

Das Schneiden solcher Haustiere ist nur erforderlich, wenn Sie vorhaben, sie bei Showveranstaltungen anzumelden. In dieser Angelegenheit wird empfohlen, professionellen Pistenfahrzeugen zu vertrauen. Besitzer solcher Tiere verbessern ihr Aussehen auf unterschiedliche Weise, indem sie sie heller machen, zum Beispiel befestigen sie Haarnadeln und Gummibänder an ihren Ohren. Waschen Sie das Gesicht des Hundes, reinigen Sie seine Ohren, schneiden Sie die Nägel sicher und regelmäßig. Von diesen einfachen Pflegeprozeduren hängt seine Gesundheit ab.

Ernährung

Fast alle Vertreter von Zierrassen haben einen wesentlichen Nachteil - einen schwachen Magen. Deshalb brauchen sie vor allem die richtige Ernährung. Um Ihr Haustier zu schützen und ihm kein "Extra" -Produkt zu geben, bieten wir an, ihm feuchtes Premium-Futter zu kaufen.

Sie sind befestigt und sehr nützlich. Aber Shih Tzu Welpen natürliche Ernährung wird gezeigt. Um stärker und gesünder zu werden, wird empfohlen, rohes Fleisch (in kleinen Mengen), Käse, Hüttenkäse, Obst und Gemüse zu essen. Das nützlichste natürliche Nahrungsergänzungsmittel für einen Hund ist Knochenmehl. Sie können es sogar zu nassen Lebensmitteln hinzufügen.

Es wird angenommen, dass der Welpe, wenn er weniger als 1 Monat mit Muttermilch gefüttert wurde, nicht gesund aufwächst. Es ist schwer zu streiten, aber wenn er aus irgendeinem Grund damit aufhört, werden Milchprodukte helfen, den Mangel an Kalzium in seinem Körper zu füllen.

Fortpflanzung und Langlebigkeit

Die meisten kleinen Zierhunde leben seit mindestens 15 Jahren und shih tzu ist keine Ausnahme. Es gab Vertreter der Rasse, die bis zu 18 Jahre alt waren! Aber das ist eine Seltenheit. Der Züchter muss voll kompetent sein. Er muss sich mit der Normung auskennen und wissen, bei welchen Indikatoren eine Person abgelehnt wird.

Sie müssen Hunde züchten, die nicht jünger als 1 Jahr und nicht älter als 8 Jahre sind. Sie sollten nicht miteinander verwandt sein, da sonst die Welpen in den ersten Lebensminuten krank geboren werden oder sterben können. Bei weiblichen Shih Tzu beginnt der erste Östrus nach etwa 6 Monaten. Während dieser Zeit bereitet sich ihr Körper auf das Erwachsenwerden vor, so dass es unmöglich ist, ihr sofort mit einem Hund zu begegnen. Er wird mit ungefähr 4 Monaten früher erwachsen.

Preis

Diese schicken Hunde sind in der gesamten GUS, einschließlich Russland, weit verbreitet. Ihre Kosten sind niedrig, aber wenn Sie mit Ihrem Haustier Geld verdienen möchten, machen Sie sich bereit, eine Menge Geld dafür zu geben.

Also Preis shih tzu - von 5 bis 25 Tausend Rubel. Diese Preisschwankung ist mit einer Vielzahl von Mestizen verbunden. Hochrassige Personen mit einem Pass und Stammbaum werden von 25 bis 30 Tausend Rubel ausgestellt. Wir empfehlen die Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen Züchtern, vorzugsweise aus Baumschulen.

Erziehung und Ausbildung

Die Natur eines solchen Hundes ist nicht einfach. Sie ist stolz, narzisstisch und stur. Deshalb ist es wichtig, frühzeitig, spätestens nach 3 Monaten, mit ihrer Ausbildung und Geselligkeit zu beginnen. Es ist wichtig, den Lernprozess in ein Spiel zu verwandeln, damit ein faules Tier von Natur aus nicht versucht, vom Unterricht abzuweichen.

Bevor Sie ihm etwas beibringen, empfehlen wir Ihnen, zum Beispiel ein Plüschtier vorzuführen, es nach vorne zu werfen und zu bitten, es mitzubringen. Wenn das Tier gute Laune zu haben beginnt, sind die Chancen höher, dass es die Lektion erfolgreich lernen wird.

Shih Tzu neigen zu Verwöhnung und destruktivem Verhalten. Die meisten ihrer Besitzer korrigieren dies, aber einige gönnen sich etwas. Denken Sie daran, wenn Sie einen solchen Hund zu Hause behalten - lassen Sie keine Streiche zu, auch keine kleinen. Sie sollte keine Haushaltsgegenstände verderben, nicht auf Tapeten kauen oder um einen Leckerbissen bitten.

Wenn Sie bemerken, dass sie etwas wie das oben Genannte tut, schimpfen Sie und entfernen Sie sich aus dem Raum. Tut mir nicht leid für den verwöhnten Vertreter der Rasse. Er muss diszipliniert werden und alle Haushaltsmitglieder respektieren. Der nächste Moment ist seine Beziehung zu anderen Tieren. Der Hund darf kein „Tyrann“ werden.

Wenn sie im Kampf um die Aufmerksamkeit des Besitzers eine Katze, eine Ratte oder einen anderen Hund beleidigt, achten Sie darauf. Streicheln Sie niemals einen aggressiven Shih Tzu, da dies ihm die Erlaubnis zu Ärger und Misstrauen geben wird. Lass ihn nicht seine Gäste anknurren. Bieten Sie an, sich neben Sie zu setzen. Belohnen Sie Ihren Hund immer für Gehorsam.

Die beste Art zu loben ist, leckeres Essen wie Hundekuchen zu behandeln. Sie können einem Vertreter der Rasse nur dann erlauben, neben ihm zu schlafen, wenn er andere Menschen und Tiere nicht aus dem Bett vertreibt. Wir dürfen die Bildung von besitzergreifenden Gefühlen und Absichten nicht zulassen.

Mögliche Krankheiten und Lösungen

Die Gesundheit dieser schelmischen und vorzeigbaren Hunde ist ausgezeichnet. Sie sind robust, flink und sehr aktiv. Sie werden selten krank, aber mit schlechter Pflege und Fütterung - regelmäßig. Wenn Sie beispielsweise einen erwachsenen Vertreter der Rasse mit Honig, Schokolade oder anderen Süßigkeiten füttern, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich eine Nahrungsmittelallergie bildet.

In diesem Fall tritt Übelkeit, Erbrechen, Stuhlstörungen und Schwäche auf. Manchmal gefährden Allergiesymptome das Leben des Tieres. Füttern Sie es daher am besten immer mit nasser oder trockener Nahrung. Sparen Sie nicht an seiner Diät!

Shih Tzu hat keine spezifischen genetischen Krankheiten, jedoch werden regelmäßig Flöhe in ihr langes Fell gepflanzt. Sie müssen systematisch damit umgehen. Wenn Sie diese "unerwarteten Gäste" bereits am Körper Ihres Haustieres gefunden haben, gehen Sie zur Tierhandlung, um Medikamente zu holen. Befolgen Sie bei der Verabreichung an einen Hund unbedingt die Anweisungen für das Medikament.

Es wird auch nützlich sein, einmal im Jahr ihre Pillen gegen Würmer, zum Beispiel Pirantel, zu verabreichen. Gut und zuletzt - vergessen Sie nicht die grundlegenden Abgangsverfahren. Der Hund, der systematisch betreut wird, lebt ein glückliches und langes Leben.

Sehen Sie sich das Video an: SHIH TZU shitzu. Razas de PERROS PEQUEÑOS de la china HISTORIA, CUIDADOS, CARACTERISTICAS (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar