Englischer Cockerspanielhund. Beschreibung, Eigenschaften, Pflege, Wartung und Preis der Rasse

Englischer Cocker Spaniel - Ein gutmütiger und süßer Hund mit einem schönen Aussehen. Die meisten Spanielzüchter halten ihn für den würdigsten Vertreter dieser Familie. Was ist der Grund dafür?

Erstens hat ein solcher Hund ein gutes Jagdpotential. Von Natur aus ist sie mit ausgezeichnetem Geruch, Ausdauer und Schnelligkeit ausgestattet. Zweitens hat sie aristokratische Manieren, beleidigt nie, kennt den Wert ihres Talents. Und drittens ist dieses süße Tier ein fast perfektes Haustier. Lassen Sie es uns genauer betrachten.

Beschreibung und Eigenschaften

Heimat Rasse Englisch Cocker Spaniel ist Spanien, aber der erste Verein seiner Fans wurde in Großbritannien gegründet, daher der Name. Der Hund war schon immer unglaublich nützlich für Menschen. Seine Hauptaufgabe war und ist natürlich die Jagd auf Wildvögel. Dank seiner Beweglichkeit und Schnelligkeit konnte er einen Fasan, Rebhuhn, eine Wachtel und andere Vögel fangen.

Interessanterweise fügt der Angriff dem Opfer des Spaniels keinen körperlichen Schaden zu. Der Hund versteht, dass er nicht zum Töten in den Wald gekommen ist, sondern nur, um dem Besitzer zu helfen, sein Futter zu beschaffen. Deshalb spürt sie Beute auf, greift sie an, macht sie bewegungsunfähig und bringt sie dem Besitzer.

Die zweite Option ist die Jagd - eine Person schießt einen Vogelschwarm, der sich in der Luft erhebt. Einige von ihnen fallen tot zu Boden. Der Hund rennt auf sie zu, packt sie an den Zähnen und bringt sie zu ihrem Besitzer. In diesem Moment ist es äußerst wichtig, ihn zu loben. Ein solcher Hund hat keine natürliche Unverträglichkeit gegenüber Vögeln oder Tieren. Im Gegenteil, sie liebt fast jedes Lebewesen und mit einigen von ihnen schließt sie eine echte Freundschaft.

Spaniels schwimmen gut und brauchen jeden Tag lange Spaziergänge

Es gibt viele Fälle von Partnerschaft eines Cockers mit einer Katze, einem Papagei, einer Ratte und sogar einer Schildkröte. Der Hund mag es, neue Lebewesen zu studieren, mit ihnen zu interagieren, Informationen auszutauschen usw. Von Natur aus ist er sehr kontaktfreudig und neugierig.

Kann ich den Spaniel als Wache benutzen? Die Antwort lautet nein. Dieser Hund gehört zur Gruppe der nicht amtlichen Jäger. Sie hat keine natürliche Beobachtung und kein natürliches Misstrauen entwickelt, so dass sie sicherlich nicht in der Lage sein wird, das Territorium oder die Menschen vor Missgunst zu schützen.

Der Cocker wird sowohl seinen Herrn als auch einen bewaffneten Dieb herzlich willkommen heißen. Ausnahmslos nimmt er Menschen und Tiere als seine potentiellen Freunde wahr. Die Aktivität und Energie eines solchen Hundes hält nicht. Sie hat wirklich Spaß daran, besonders wenn die Firma Menschen und andere Hunde hat. Tagsüber ist es äußerst selten, sich auszuruhen.

Beachten Sie! Wenn Ihr Spaniel morgens oft schläft, sich ein wenig bewegt und schlecht isst, ist er wahrscheinlich krank. Zeigen Sie es dem Arzt.

Der Intelligenzgrad eines Vertreters der betreffenden Rasse ist sehr hoch. Dies ist leicht nach einem kurzen Gespräch mit ihm zu überprüfen. Der Spaniel hat sehr kluge Augen. Es scheint, dass er jede Emotion des Besitzers versteht und immer bereit ist, sein Schicksal mit ihm zu teilen.

Über solche Hunde sagen sie: "Gutes Herz." Sie beziehen sich auf jeden Menschen, wenn nicht mit Liebe, so doch mit Toleranz und Barmherzigkeit. Ohne Grund anfällig für lautes und langes Bellen.

Rasse Standard

Amerikanischer Cocker Spaniel Hund - Durchschnitt in Größe und Gewicht. Die Weibchen sind etwas kleiner als die Männchen und werden maximal 37 cm, die Zweiten 40 cm groß. Ein Erwachsener wiegt 12 bis 13,5 kg. Ihr Körperbau ist kompakt und harmonisch.

Körper - muskulös, gerade und gleichmäßig im Rücken. In der Lendengegend gibt es eine Kurve. Diese Hunde haben einen sehr starken Hals. Die Beine sind stark, parallel gesetzt. Über die gesamte Länge sind sie mit dichter Wolle bedeckt. Der Bauch fließt leicht, die Rippen sind an den Seiten gut abgetastet. Cockerwelpen haben einen langen Schwanz, nach 2 Monaten wird ihnen geraten, den Schwanz zu stoppen. Dank einer solchen Operation kann das Tier während der Jagd leichter manövrieren.

Der Vertreter der Rasse hat sehr ausdrucksstarke Merkmale der Schnauze. Der Kopf ist ziemlich groß, proportional, die Stirn ist flach. Amerikanischer Cocker Spaniel abgebildet Es sieht ein wenig müde aus, da sich große feuchte Augenhöhlen im Gesicht befinden, die ein wenig mit einer Hautfalte bedeckt sind. Wenn er in seine Augen schaut, wird sofort klar, dass dies ein sehr kluger Hund ist.

Wie alle Spaniels hat der Cocker lange, dicke Ohren, die bis zum Nacken reichen. Wenn das Tier läuft, entwickeln sie sich im Wind wie die Flügel eines Insekts. Als Referenz: Das gleiche Merkmal ist dem Basset inhärent. Die Nase des Hundes ist groß, oft dunkel.

Lippen und Zahnfleisch sind rosa und schwarz. Zunge - leuchtend rosa, kann bei heißem Hund am Maul hängen. Seidig zartes Haar bedeckt seinen gesamten Körper. Der Standard erlaubt viele Farboptionen. Wir listen die beliebtesten auf:

  • Ingwer.
  • Rötlich.
  • Beigegelb.
  • Reines Weiß.
  • Reines Schwarz.
  • Sand mit Bräune.

Einfarbig ist bevorzugter. Ein Schraubstock ist schwer anzufassen. Es ist wichtig, dass er sich ein wenig kräuselt, aber nicht lockig ist. Auch der Vertreter der betreffenden Rasse muss unbedingt eine dicke Unterwolle haben. Erstens kann er im Winter nicht einfrieren und zweitens trocknet er schnell, nachdem er im Wasser nass geworden ist.

Ein reinrassiger Cocker muss einen "Rock" aus welligem, zartem Fell haben. Außerdem wachsen lange Haare an seinen Ohren und Pfoten. Dies sind sehr geschickte und anmutige Hunde, in deren Bewegungen Aristokratie und Status zu spüren sind. Ihre Bewegungen sind anmutig und fließend. Eine scharfe Ungeschicklichkeit ist bei ihnen nicht zu spüren.

Zeichen

Dies sind sehr lebhafte Hunde mit einer positiven Einstellung. Temperament - heiter, das heißt lustig, künstlerisch und frech. Sehr charmant und fotogen. Sie lieben es, wenn sie fotografiert oder gefilmt werden. Sie lieben es, in der visuellen Aufmerksamkeit der Menschen zu sein, insbesondere ihrer Besitzer.

Und wenn diese lauten und fröhlichen Gäste zu ihnen kommen, bemühen sie sich, sie zu mögen. Für ein solches Haustier ist es völlig normal, sich einer Person zu nähern, eine Pfote zu werfen, ihren Kopf zärtlich auf die Knie zu legen, ihre Hand zu lecken usw. Er kann ohne menschliche Aufmerksamkeit und Liebe nicht glücklich leben. Braucht Zuneigung und Fürsorge. Sehr verletzlich und sanft.

Es verträgt sich gut mit Kindern jeden Alters, verträgt sich auch mit einem maximalistischen Teenager. Es wird das Eis in jemandes Herzen schmelzen. Die Energie, die vom Englischen Cocker Spaniel kommt, kann als hell und positiv bezeichnet werden. Es scheint, dass er bereit ist, es mit der ganzen Welt zu teilen.

Dieser Hund ist von Natur aus eher schüchtern und unentschlossen. Dies ist eher ein Nachteil als eine Tugend. Verloren in fast jeder Situation, kann nicht selbst eine Entscheidung treffen, deshalb - die Zustimmung des Eigentümers einholen. Eine solche Person ist für ihn eine Stütze, ein bester Freund und ein zuverlässiger Verteidiger. An sich ist der Cocker nicht böse.

Die hängenden Ohren eines Spaniels müssen aufgrund der Tendenz zur Schwefelansammlung besonders gepflegt werden

Er ist der natürlichen Aggression beraubt, was zum Beispiel für den American Staffordshire Terrier nicht gesagt werden kann. Möchte immer freundlich sein. In einer unsicheren Situation kann er Angst haben, zu nervig und schüchtern. Das einzige Betätigungsfeld eines Hundes, in dem es nicht das Vertrauen in sich selbst verliert, ist die Jagd.

Wenn die Person den Spaniel aus irgendeinem Grund nicht mochte, wird er sich ihm nicht aktiv aufzwingen, sondern ihn einfach in Ruhe lassen. Er wird niemals beißen oder sogar knurren. Es gibt jedoch Fälle von Hundekämpfen auf dem Territorium des Hauses, die zum Sieg eines Vertreters der Rasse führten. Aufregung und der Wunsch, ihn zu beherrschen, sind jedoch völlig unüblich. Er kann Wut imitieren, aber nur zur Selbstverteidigung.

Es sollte beachtet werden, dass einige Cocker von Natur aus hysterisch sind. In der Regel tritt diese Qualität bei fehlender Früherziehung auf. Der Besitzer eines solchen Haustieres sollte ihn lehren, seine Fähigkeiten nicht zu bezweifeln. Ein übermäßig verängstigter Hund, der von Natur aus Angst hat, wird in einer stressigen Situation mit Sicherheit in Hysterie verfallen.

Englischer Cocker Spaniel ist perfekt für große Familien. Er wird eine Annäherung an jedes Baby finden, und Erwachsene werden treu dienen. Und er versteht sich gut mit älteren Menschen, die eine Zärtlichkeit für liebevolle Tiere haben. Mit einem Wort, das ist eine universelle Rasse.

 

Der Hund ist sehr eifersüchtig und es ist schwierig, ihm das Ignorieren zu verzeihen. Für sie ist die systematische Kommunikation mit einer geliebten Person, der Besitzerin, sehr wichtig. Wenn sie sich seiner Aufmerksamkeit beraubt fühlt, fällt sie in Stress. Kann aufhören zu essen, ist für eine lange Zeit traurig, weigert sich zu spielen.

Englischer Cocker Spaniels verspielte und gesellige Hunde

Ja, das sind unglaublich liebevolle und verletzliche Tiere, die einen besonderen Ansatz brauchen. Sie halten keiner Kritik, keinem Missbrauch und keiner anderen Manifestation von Negativität stand. Mit freundlichen Grüßen verärgert, wenn die Stimmung des Eigentümers gedrückt ist. Aber sie halten nie Übel. Freundlich und artig.

Pflege und Wartung

Ein solcher Hund kann nicht auf der Straße leben. Ja, er ist ein Jäger für Streben und Berufung, aber möglicherweise ist er nicht den ganzen Tag an der frischen Luft. In meinem Herzen ist ein Cocker wie ein Yorkshire-Terrier, ein typischer Zierhund. Er schläft gerne in der Nähe des Eigentümers, isst neben ihm, entspannt sich usw. Deshalb sollten Sie Ihrem Haustier auch dann einen Schlafplatz in Ihrer Nähe geben, wenn Sie im Haus wohnen.

Ratschläge! Manchmal weigern sich Haushunde, dort zu schlafen, wo sie liegen. Wir empfehlen daher, dass Sie ihnen das Recht einräumen, ein Schlafzimmer für sich selbst zu wählen. Dort sollten sie ihr Solarium abstellen.

Der betreffende Hund sollte einen bequemen Liegeplatz haben, vorzugsweise weich und geräumig. Dort wird er seine Spielsachen stapeln, darunter Bälle und Teddybären. Gehen Sie jeden Tag mit ihm spazieren, am besten zur gleichen Zeit.

Dadurch kann der Hund disziplinierter werden. Verwenden Sie eine lange Leine mit einem verstellbaren Verschluss. Wenn sich der Cocker gut verhält, kann ihm beispielsweise die Freiheit eingeräumt werden, sich vom Kragen zu lösen und ihm das Rennen anzubieten.

Sie müssen jedes Jahr einen Spaniel baden, Sie können 1-2 mal ein halbes Jahr. Es sollte ein Qualitätsshampoo verwendet werden, das von einem Tierarzt empfohlen wird. Sie sollten auch regelmäßig Flohtropfen für ihn auswählen. Sie sollten mit dem Widerrist des Tieres umgehen. Parasiten verlassen schnell seinen Körper aufgrund eines unangenehmen und mörderischen Geruchs für sie.

Die Nägel des Hundes knirschen, wenn sie wachsen. Das Fell wird regelmäßig gekämmt. Nach dem Baden sollte es mit einem Fön getrocknet und gelegt werden. Es ist auch notwendig, Gesicht und Ohren mindestens einmal pro Woche zu waschen. Nun, und das letzte - Sie sollten Ihre Cockerzähne putzen, damit der Zahnschmelz nicht durch die periodisch auftretende Plaque angegriffen wird.

Ernährung

Premium-Trockenfutter (oder Super-Premium) ist ein ideales Produkt für den Vertreter der jeweiligen Rasse. Es enthält alle Nährstoffe, die ein erwachsener Hund benötigt. Auch in den Verkaufsregalen finden Sie spezielle Handelsrationen für Jagdrassen.

Englischer Cocker Spaniel Welpen sollte anders essen. An einem Tag sollten sie sich mindestens 3-5 Mal der Schüssel nähern. Es muss abwechselnd mit Fleisch, Quark, Milch und Suppen gefüllt werden. Wenn der Grundstein für die Gesundheit des Babys gelegt ist, ist es wichtig, dass Mineralien, Vitamine und Aminosäuren in seinen Körper gelangen. Beispielmenü für einen Cockerwelpen:

Mahlzeit, Nummer in der ReihenfolgeEssen & Trinken
1Rohes Fleisch, Wasser
2Hüttenkäse oder Hühnerbrühe
3Buchweizenbrei mit Butter, Wasser
4Knäckebrot, gedämpftes Gemüse, Wasser
5Milchfrucht

Überfüttern Sie Ihr Haustier nicht, damit es nicht fett wird. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Haushalt ihm keine Lebensmittel vom Tisch gibt, da in diesem Fall ein Allergen in seinen Magen gelangen und eine nachteilige Reaktion des Körpers hervorrufen kann.

Spaniel-verbotene Produkte:

  • Schatz
  • Schokolade
  • Knochen von Vögeln und Tieren.
  • Süßes Gebäck.
  • Fisch mit Knochen.
  • Würzige Gerichte.
  • Geräuchertes Fleisch.

Fortpflanzung und Langlebigkeit

Im Durchschnitt leben englische Cocker Spaniels zwischen 13 und 14 Jahren. Männer werden mit etwa 3 Monaten früh geschlechtsreif. Daher ist es wichtig, sie rechtzeitig von den Weibchen zu trennen, wenn sie zusammengehalten werden. Die zweite Reifezeit nähert sich 10 Monaten. Grundsätzlich wird jedoch nicht empfohlen, den Spaniel in einem so frühen Alter zu reduzieren.

Wenn das Weibchen einen Östrus bekommt, muss der Züchter danach mindestens 2 Tage warten - bieten Sie ihm ein Männchen an. Erwachsene und adäquate Hunde werden sich sicherlich gegenseitig interessieren. Geschieht dies nicht, wird empfohlen, die Paarung abzuwarten oder zu verschieben.

Cocker Spaniel Hündinnen gebären meistens ohne Probleme. Die meisten unprofessionellen Züchter kommen auf eigene Faust zur Welt. Sie müssen sich kompetent um die Welpen kümmern, zum Beispiel, um sie nicht von der Mutter zu nehmen. Andernfalls kann sie sie später möglicherweise nicht akzeptieren.

Preis

Wenn Sie Eigentümer eines reinrassigen, gutaussehenden Cockers werden möchten, empfehlen wir Ihnen, diesen in England zu kaufen. In Russland und anderen GUS-Ländern gibt es sehr wenige solche Hunde, und sie sind nicht billig.

Englischer Cocker Spaniel Preis aus dem Stammbaum aus dem Kindergarten - von 30 bis 100 Tausend Rubel. Sie können die Dienste privater Züchter in Anspruch nehmen und viel sparen. Sie verkaufen Kinder-Cocker von 5 bis 10 Tausend Rubel. Eine Garantie für die Einhaltung des internationalen Standards wird selbstverständlich nicht gegeben.

Erziehung und Ausbildung

Diese wunderbaren Hunde reifen lange und behalten ihren Welpencharakter bis zu 1 oder sogar bis zu 1,5 Jahre. Es ist erwähnenswert, dass die Cocker Spaniel Hündinnen in Bezug auf die Ausbildung komplizierter sind als die Männchen. Sie haben regelmäßig den Wunsch, dem Eigentümer ihre Dominanz zu demonstrieren. Es ist wichtig zu lernen, wie Sie diesen Impuls Ihres Haustieres stoppen können.

Cocker Spaniels verstehen sich gut mit anderen Haustieren und Hunden.

Wenn er Anzeichen von Aggression zeigt oder sich weigert zu gehorchen, sollte er vorsichtig auf den Rücken gedreht und einige Zeit in dieser Position gehalten werden. Die einfachste Technologie, um die Herrschaft eines Haushundes zu stoppen. Der Vertreter der Rasse sollte zusammen mit anderen Haustieren (falls vorhanden) sozialisiert werden, damit sie in Zukunft keine Konflikte haben.

Es ist auch wünschenswert, ihre Wechselwirkung zu kontrollieren. Streicheln Sie niemals einen Hund, der ein anderes Haustier anknurrt, denn Sie sagen zu ihm: "Sie machen alles richtig, werden immer wütender, er hat es verdient." Im Falle der Manifestation von häuslicher oder Nahrungsaggression durch den Hund - schimpfe mit ihm.

Vergessen Sie nicht, dass Spaniels sehr laute Tiere sind, die oft bellen. Lass sie das nicht tun. Wenn Ihr Haustier vergeblich Geräusche macht, unterbrechen Sie es mit einem Schrei, um Ihre Missbilligung zu demonstrieren. Dank dessen wird er die Angewohnheit, aus irgendeinem Grund und ohne ihn zu bellen, schnell los.

Nun, der letzte Moment - lassen Sie Ihren vierbeinigen Freund nicht unbedingt gewinnen. In jedem Spiel muss er verlieren, damit das Vertrauen in die Autorität des Besitzers nicht in seinen Gedanken wackelt.

Mögliche Krankheiten und Methoden zu ihrer Behandlung

Alle Spaniels sind fröhlich und positiv. Wenn sie krank sind, verlieren sie den Appetit, fühlen sich traurig und suchen die Gesellschaft des Eigentümers oder des Haushalts. Einige von ihnen sind anfällig für Hüftdysplasie. Solche Hunde erleiden bei der Jagd häufig Körperverletzungen.

In diesem Fall müssen sie ärztliche Hilfe leisten. Krankenhausaufenthalt eines angeblich kranken Hundes, dann kümmert sich der Arzt darum. Im Falle einer Fraktur / Luxation des Gliedes muss es zu Hause gepflegt werden.

Vertreter der betreffenden Rasse haben einen hervorragenden Appetit, weshalb sie häufig zusätzliche Nahrung von den Besitzern verlangen.Diese geben sich oft der Manipulation hin und stimmen zu, ihre bezaubernden Hunde zu füttern. Dies kann nicht getan werden, da das regelmäßige Essen von Hunden mit dem Auftreten von Verdauungsproblemen behaftet ist.

Sehen Sie sich das Video an: English Cocker Spaniel: Informationen zur Rasse (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar