Katzenelf. Beschreibung, Eigenschaften, Pflege und Preis der Katzenelfe

Für Menschen, die vierbeinige Haustiere lieben, aber allergisch gegen Wolle sind, ist diese Rasse geeignet Katzenwie "Elf".

Es wurde 2006 von Züchtern gezüchtet. Sphinx- und Lockenrassen nahmen an der Paarung teil. Das Land ist eine US-amerikanische Züchterin, an der Entstehung der neuen Unterart war Dr. Karen Nelson beteiligt.

Rasseeigenschaften und Charakter

Elfenkatzen sind noch nicht offiziell registriert, aber alles hat seine Zeit. Die Popularität des Tieres überschlägt sich, und die externen Daten sind nicht zu loben. Das Hauptmerkmal sind die Ohren, sie sind an der Basis breit und drehen sich leicht bis zu den Enden. Sie nehmen die Hälfte des Kopfes ein, entfaltet und offen.

"Elf" hat einen kompakten Körperbau mit gut entwickelten Muskeln und Gliedmaßen. Das Gewicht kann 5 bis 7 kg betragen. Der Körper ist flexibel und mit vielen Falten bedeckt. Einige Personen haben möglicherweise einen Schnurrbart, Augenbrauen und kurze Haare an den Beinen.

Die Schnauze ist von oben gerundet, nach unten verlängert, die Augen größer, leicht schräg. Augenfarbe ist blau, manchmal kann es die Farbe einer Nuss sein. Die Haut hat Flecken im ganzen Körper, die Farbe des Körpers kann beliebig sein.

Ein weiteres Merkmal von Katzen ist kein flacher, sondern ein herabhängender Bauch. Manchmal bildet es mehrstufige Falten, manchmal hängt es nur. Der Bezug des Tieres fühlt sich wie weicher Kaschmir an.

Der Charakter der "Elfen" ist der gutmütigste aller katzenartigen Vertreter. Anfänglich wurde die Rasse gezüchtet, um einheimisch zu sein. Stark an die Besitzer gebunden, vor allem kleine Kinder.

Sie ist von Natur aus neugierig und wird gerne alle häuslichen Prozesse beobachten. Clever, nicht schüchtern, ruhig und geduldig, empfindlich gegen Kälte, deshalb liebt sie Wärme und schläft sehr oft mit Haushalten.

Katzenrasse "Elf"versteht sich und versteht sich mit anderen vierbeinigen Bewohnern. Sie wird in der Lage sein, einen Zugang zu einem Hund, Vogel oder einer Schildkröte zu finden. Das Tier ist gesellig, daher erwartet es dasselbe von den Nachbarn auf dem Territorium. Da die Rasse jung ist, gab es wenig Zeit für Nachforschungen, aber das Verhalten der Katze war aggressiv nicht beobachtet.

Beschreibung der Elfenrasse (Standardanforderungen)

Symbiose von "curl" und "Sphinx"hat geholfen, eine ungewöhnliche Rasse zu schaffen Katzen genannt "Elf". Das Aussehen des Hybriden ist der Sphinx sehr ähnlich, nur die Form des Ohrs ist von der" Locke "entlehnt."

* Der Körper ist mittellang, muskulös und die Brust ist breit und rund. Der Bauch hat eine baumelnde Form, direkt hinter den Schulterblättern wird die Rückenlinie angehoben, da die Beine lang sind.

* Der Kopf ist von oben abgerundet und verjüngt sich nach unten mit einer deutlich ausgeprägten „Prise“. Die Nase ist gerade, leicht hervorstehende Wangenbögen, ausgeprägte Augenhöhlen. Das Kinn bildet im Vergleich zur Oberlippe eine Senkrechte.

* Der Hals ist kurz, mit gut entwickelten Muskeln, ähnlich einem Bogen.

* Die Ohren an der Basis sind maximal breit, die Spitzen sind verengt und auch entfaltet. Es sollte keine Wolle auf der Innenseite des Ohrs oder auf der Außenseite sein.

* Die Augen sind leicht schräg, mandelförmig, die Farbe kann beliebig sein. Die Augenhöhlen sollten bis zum äußeren Rand der Ohren verlängert werden.

* Pfoten sind stark und muskulös, proportional zum Körper. Die Hinterbeine sind länger als die Vorderbeine. Die Pads sind breit, dick und fest.

* Dünner, flexibler Schwanz, ähnlich der Ratte.

* Der Mantel sollte nicht sichtbar sein, eine fleischfarbene Beschichtung in Form einer Pistole ist zulässig, nicht mehr als 2 mm. Beim Streicheln sollte das Gefühl entstehen, dass Sie ein Veloursleder oder einen Velours berühren.

* Hautfarbe kann jede sein: einfach oder mit Flecken.

Pflege und Wartung von Elfenkatzen

Als Katzen "Elfen" kahl Einzelpersonen, dann wird ihre Pflege etwas Besonderes sein. Erstens sind sie sehr thermophil. Daher benötigen sie einen speziellen isolierten Platz (Solarium, Box, Haus) und dieser sollte tief sein.

Diese Rasse wurde speziell für urbane kleine Wohnungen entwickelt, in denen es gemütlich ist und keine Zugluft vorhanden ist. Vor allem in den nördlichen Regionen sind große Landhäuser für sie inakzeptabel.

Zweitens, stellen Sie sicher, dass Sie den Klauenpunkt einstellen. Sie möchten die Klauen "aufräumen". Um Möbel und Haushaltsgegenstände intakt zu halten, werden die Krallen einmal im Monat abgeschnitten.

Haarlose Haushalte sollten einmal täglich mit einem feuchten, weichen Tuch gereinigt werden. Sie empfehlen, mindestens zweimal im Monat zu baden (es gibt spezielle Shampoos dafür).

Drittens verdienen Ohren besondere Aufmerksamkeit, sie sollten regelmäßig auf Zecken und Schmutz untersucht werden. Schwefel wird systematisch entfernt, dazu gibt es spezielle Sprühlösungen, ein Wattestäbchen wird damit besprüht und die Ohren werden abgewischt. Zähne werden auch zum Zähneputzen empfohlen, besonders wenn Sie trockenes, körniges Essen bevorzugen.

Eine Elfenkatze kaufen", konsultieren Sie einen Spezialisten. Aufgrund der Tatsache, dass die Rasse sehr jung, wenig erforscht und nicht vollständig erforscht ist, ist es schwierig, ihre möglichen Krankheiten zu bestimmen.

Bei richtiger Pflege können Katzen 12 bis 15 Jahre alt werden. Die Hauptzüchter dieser Rasse sind Zwinger "Elf" in Nordamerika.

Preis und Berichte über Katzenelfen

In unserem Land ist es sehr schwierig, eine ähnliche Katzenrasse zu erwerben, weshalb eine Sonderbestellung erfolgt. Preis Kätzchen "Elf" schwankt zwischen 1000-1500 US-Dollar, ein Erwachsener mindestens 2500-3000 $.

Eugene aus Krasnojarsk. Das Kind hatte sich schon lange ein Kätzchen gewünscht, aber wegen einer Allergie gegen das Fell haben wir versucht, Haustiere abzulehnen. Blick durchs Set Foto wunderbarKatzen "Elfen", unser Sohn hat sich einfach in sie verliebt. Ehrlich gesagt ist es ziemlich problematisch, eine solche Rasse in der Weite unseres Landes zu bekommen. Deshalb wurde auf besonderen Befehl ein Kätzchen aus Amerika mitgebracht.

Jetzt sind wir nicht überglücklich über die Katze, obwohl sie sehr oft friert, deshalb ziehen wir ihm besondere Kleidung an. Andererseits hat unsere Kolenka einen echten Freund in der Person eines Elben gefunden. Zusammen schlafen, essen, spielen, lernen und spielen sogar.

Markus aus Petersburg. Meine Freundin hatte lange von der "Elfe" geträumt, weil sie diese Katze (Mädchen) am Namenstag schenkte. Die Rasse ist sehr anspruchsvoll in der Pflege und kälteempfindlich, ich musste eine zusätzliche Heizung in der Nähe des Hauses installieren.

Aber dann ist diese Katzenrasse ein wahrer Freund und Heiler. Glauben Sie mir nicht, meine Kopfschmerzen gehen schnell vorbei, meine Stimmung verbessert sich. Ja, wir drei schauen immer noch unsere Lieblingsfernsehsendungen.

Sehen Sie sich das Video an: Elf hungrige Katzen (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar