Aulonocara-Fisch. Beschreibung, Eigenschaften, Inhalt und Preis von aulonokara

Es gibt einen interessanten und schönen Fisch im Perkussionstrupp. Dieser Vertreter der malawischen Buntbarsche hat einen ungewöhnlichen Namen. aulonocara. In dieser Gattung gibt es etwa 20 Arten von Zierfischen für das Aquarium.

Die Arbeit der Züchter steht nicht still. Dank ihrer Schönheit wird das Farbschema all dieser Schönheiten jeden Tag bereichert. Und Foto aulonokara Bestätigen Sie dies. Man kann diese überirdische, fantastische Schönheit nicht ruhig betrachten, ohne Begeisterung und Zärtlichkeit, ohne Emotionen und Aufregung.

Diese Fische sind aufgrund ihrer Farbe unglaublich beliebt. Es ist besonders ausgeprägt bei Männern. Bei weibliche aulonokara und braten, das Aussehen ist auch sehr attraktiv, aber im Vergleich zu Männern sind sie ein wenig schwächer. Dies ist ihr Unterscheidungsmerkmal.

Einfache und vertraute Farbe für aulonocar Fisch Grau gemischt mit Stahl oder Braun. Aber mit zunehmendem Alter verwandeln sich Männchen bis zur Unkenntlichkeit und verwandeln sich von grauen, unscheinbaren und auffälligen Zierfischen in perlblaue, blaue, rote, orange, gelbe und goldene Schönheiten.

Eine solche Transformation tritt nach einem Alter von 6 bis 10 Monaten auf. Diese unvergleichliche Farbe bleibt für den Rest ihres Lebens unverändert, während die meisten anderen Vertreter von Cichliden nicht immer leuchtende Farben haben. Diese Fische ändern ihre Farbe abhängig von den Wetterbedingungen und ihrer Stimmung.

Die Laichzeitfarbe ist die attraktivste und ausgeprägteste. Es ist ein Vergnügen, einem männlichen Aulonokara beim Laichen zuzusehen. Seine weit verbreiteten Flossen und alles sehen einfach umwerfend aus und überschatten alles um sie herum. Sie sind einer der schönsten Aquarienfische.

Merkmale und Lebensraum des Aulonocar

Die häufigste Farbe für Männer ist ein helles Blau. Auf der Rückseite der Flosse befindet sich eine ausgeprägte weiße Kante. Es gibt Rubin, Gelb und Albinos. An den Seiten dieser Fische sind deutlich sichtbare Querstreifen in dunklen Tönen. Sie sind unter dem schönen Geschlecht wahrnehmbarer. Ihre Farbe ist Brauntönen mit Tönen von Oliven.

Am häufigsten findet man diese Schönheit in der Natur auf dem Territorium von verschlammten Sedimenten oder Unterwasserfelsen des Malawisees. Sie fühlen sich wohl in großen Tiefen, in völliger Dunkelheit. Unter solchen Umständen ist es für sie sehr einfach, potenzielle Feinde zu jagen und sich vor ihnen zu verstecken. Immerhin ist der Boden der Stauseen voller verschiedener Raubtiere und Gefahren. Dies sind schmerzlich friedliche Wesen.

Auf dem Territorium des Aquariums können 150 ml Aulonocar perfekt mit anderen Fischarten koexistieren. Hauptsache, sie sind nicht aggressiv. An der Seitenlinie dieser Fische, die ihr Hauptorgan ist, befinden sich interessante Neuromastzellen, dank derer sie die geringsten Vibrationen an der Oberfläche spüren.

Alle Unterschiede, auch der kleinste Wasserdruck, spüren die Fische auch durch die vergrößerten Poren an der Vorderseite ihres Schädels. Das Hauptnahrungsmittel des Aulonocar in der Natur sind Insekten und ihre Larven, die sich hauptsächlich auf dem Sandboden befinden.

Deshalb halten sich die Fische in seiner Nähe auf. Die Wirbellosejagd ist die Lieblingsbeschäftigung der Fische in der Natur. Es ist interessant, das zu beobachten. Aulonokara kann lange Zeit unbeweglich im Wasser in der Nähe des Lebensraums seines Opfers hängen.

Sobald sich der Sand bewegt, nimmt der Fisch die Beute zusammen mit dem Sand und siebt sie mit Hilfe von Kiemen. Ein von einem Insekt gefangener Fisch schluckt sofort. Das Aquarium hat eine etwas andere Umgebung, eine andere Welt. Daher ist es fast unmöglich, die Jagd auf Aulonocara zu beobachten. Aber Sie können die Fische sehen, die versuchen, etwas im Sand zu finden.

Aulonocar Pflege und Wartung

Für diese Fische eignet sich ein Aquarium, in dem eine ausreichende Anzahl von Unterständen, Höhlen und Winkeln vorhanden ist. Es ist unwahrscheinlich, dass Pflanzen in Aulocar-Aquarien überleben. Auf der Suche nach Nahrung durchbrechen Fische den gesamten Boden und ziehen unwillkürlich alles Grün heraus. In der Nahrung dieser Raubtiere müssen sich Blutwürmer und Artemia befinden.

Sie werden nicht von hochwertigen Flocken und Granulaten mit dem Zusatz von Vitaminen verweigert. Jeder andere Fisch im Malawisee wird eine angenehme Nachbarschaft mit dem Aulonokara bilden. Sie sollten das Volumen des Aquariums berücksichtigen, wenn der Kauf von mehr als einem Männchen geplant ist. Wenn sich auf kleinem Raum ein paar Männchen aufhalten, sind hundertprozentige Kämpfe um einen Platz in der Sonne möglich. Am besten ist es, ein Männchen und zwei bis drei Weibchen im Aquarium zu haben.

Arten von Aulonokara

Alle Arten von Aulonokar sind sehr auffällig. Sie sind wunderschön und ungewöhnlich. Aber jeder von ihnen hat seine eigenen Besonderheiten. Aulonocara OrchideeZum Beispiel sollte es seine schicke Farbe für die drei Arten danken, von denen es eine Hybride ist.

Ihr Körper hat eine wunderschöne, feurige Farbe, die von Weiß schimmert. Blaue Striche sind entlang der analen, kaudalen und dorsalen Flossen deutlich sichtbar. Erwachsene Fischorchidee erreicht bis zu 15 cm.

Auf dem Foto Aulonokara Orchidee

Die beliebteste dieser Arten ist Aulonokara Multicolor. Ihre fleckige Farbe ist sofort sichtbar. Es hat mehrere Farben verschiedener Sorten und Schuppen. Dieser Fisch hat eine Länge von 12 cm.

Dargestellt sind aulonocar Fischmehrfarben

Aulonocara Red Rubin erschien auch dank der Züchter. Ihre Farbe wird von Rot dominiert, das bei Männern stärker ausgeprägt ist als bei Frauen.

Auf dem Foto aulonokara roter Rubin

Aulonocara Nyasa in Gefangenschaft kann sie 16 cm erreichen, in den Farben überwiegt der Kontrast zu Blau-Violett und Blautönen. Auf der Rückseite sind olivgrüne und gelbe Flecken sichtbar. Vor den Fischen überwiegen rote Töne, die sich allmählich zum Schwanz hin grün färben. Es ist interessant zu beobachten, wie 10 dunkelblaue Streifen auf der Seite eines aufgeregten Mannes erscheinen.

Dargestelltes aulonokara nyasa

Aulonokaru Benshu Sie nennen die Goldene Königin auch anders wegen der orange-gelben Farbe und lila Lippen mit einem blauen Farbton. An den Seiten dieses Fisches 9 Streifen lila. Die Flossen an Rücken und Schwanz sind gelb mit blauer Farbe und haben einen weißen Rand.

Auf dem Foto aulonokara bensha

Aulinokara rot ist der wahre Stolz eines jeden Aquarianers. Die Farbe ihrer Schuppen ändert sich von der Stimmung des Fisches. Die Länge des Fisches beträgt 12 bis 15 cm. Sie liebt es, immer im Rampenlicht zu stehen, überschattet ihren Charme und die Schönheit aller Menschen in der Umgebung.

Aulinocara-Erdbeere - eine der Hybriden mit einem schönen rosa Farbton. Männer sind viel bunter als Frauen. Erreicht eine Länge von bis zu 12 cm. Der ganze Körper Aulonokara-Drache Feuerrot mit weißen Akzenten. Über allen Flossen sind Blautöne deutlich sichtbar. Ihre Länge beträgt ca. 15 cm.

Fortpflanzung und Langlebigkeit

Dieser Fisch vermehrt sich ganz einfach. Das weibliche Reh befindet sich während der Inkubation im Mund und ist vollständig geschützt. Während der gesamten Inkubationszeit von 16 bis 20 Tagen befindet sich das Weibchen an einem abgelegenen Ort und isst nichts. Neugeborene sind sehr unabhängig und unmittelbar nach der Geburt unabhängig. Die durchschnittliche Lebensdauer dieser Fische beträgt ca. 8 Jahre.

Aulonocara-Kompatibilität mit anderen Fischen

Freundliche Aulonocars können mit jedem zusammen sein. Am besten ist es jedoch, Fische auszuwählen, die in der Natur neben ihnen leben. Wenn es Fische einer anderen Art gibt, sollte ihre Größe mit der der Aulonocara in etwa übereinstimmen.

Fische fühlen sich in Gesellschaft von Protomelas, Kopadichromis "Cadango", Delfinblau, Kolibri-Cichliden wohl. Es ist besser, aggressive Fische aus den afrikanischen Seen Victoria und Tanganyika nicht in einem Aquarium mit Aulonocars anzusiedeln.

Sehen Sie sich das Video an: Malawisee Cichliden: #2017 Aulonocara-Firefish Weibchen bei der Freilassung Jungtiere! Hybrid (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar