Schwarzer Terrier Hund. Beschreibung, Eigenschaften, Pflege und Preis des Rasse-Schwarzterriers

Beschreibung und Eigenschaften des schwarzen Terriers

Schwarzer Terrier - Diensthunderasse. Es stammt hauptsächlich aus dem Riesenschnauzer. Durch die Kreuzung 1949 in der UdSSR auf Anordnung des Staates gezüchtet, um eine solche Schutzzucht zu züchten, die unter allen klimatischen Bedingungen dienen könnte. Ein Hund mit einem athletisch starken und harmonischen Körperbau von mittlerer Größe. Es hat starke Muskeln. Bewegung schwarzer Terrier Frei, mitreißend und voller Energie.

Der Hund hat einen großen Kopf mit einem kräftigen Kiefer, einer massiven Brust, weit aufgerissenen dunklen Augen und herabhängenden Ohren. Der Körper des Terriers von Kopf bis Fuß ist mit einem gut entwickelten dicken und harten Fell und Unterwolle bedeckt.

Auf dem Kopf des Hundes befinden sich „Schnurrbärte“, „Augenbrauen“ und ein langer „Pony“, der seine Augen bedeckt. Die geschlechtsspezifischen Unterschiede sind ausgeprägt: Der Rüde ist viel größer und massiver als die Hündinnen. Schwarzer Terrier auf dem Foto Es sieht sehr interessant und attraktiv aus.

Zunächst wurde der schwarze Terrier als Diensthund gezüchtet, daher sind Eigenschaften wie Selbstvertrauen, Zuverlässigkeit, Beobachtung und die Fähigkeit, schnell auf die Situation zu reagieren, genetisch in ihm verankert.

Der Terrier ist absolut nicht aggressiv, bellt also nicht, wenn es nicht nötig ist. Gleichzeitig ist er immer bereit für eine sofortige Abwehrposition. Wenn die Gefahr verschwindet, beruhigt sie sich schnell.

Russische Schwarze Terrier sind sehr schlau, leicht zu trainieren und zu lernen, sehr engagiert für ihre Besitzer und lieben Kinder. Hunde dieser Rasse sind jedoch Fremden gegenüber misstrauisch, daher ist es wichtig, sie von Geburt an zu sozialisieren.

Der schwarze Terrier ist ein friedliebender Hund, so dass er mit fast jedem Haustier problemlos zurechtkommt. Einschließlich mit Katzen. Die Hauptsache ist, dass andere Haustiere nicht versuchen, ihre eigenen Regeln auf dem Territorium zu etablieren, wie es dominante Hunde tun.

Schwarzer Terrier zu Hause

Schwarzer russischer Terrier sehr empfindlich für die Umwelt, daher ist es besser, es auf dem Land zu halten. Mit einem großen Wunsch ist es in der Wohnung möglich, jedoch wird der Hund, während er drinnen lebt, unruhig und unruhig: er wird ständig einen Spaziergang fordern, sich damit befassen. Terrier liebt Spiele im Freien. Ein Hund dieser Rasse braucht einen großen Garten, in dem er seine Energie ausschöpfen kann.

Russische schwarze Terrier mit dem richtigen Ansatz sind leicht zu trainieren. Sie müssen lange und hart trainiert werden. Dieser Hund fühlt sich stark geschwächt, daher wird er nur einem festen, strengen und ausdauernden Lehrer gehorchen. Sie toleriert jedoch keine Grausamkeit.

Das Haustier muss in einer komfortablen und gemütlichen Umgebung wachsen, die Wärme und Fürsorge der Besitzer spüren. Die Aufzucht eines Terriers kann nicht "bis später" verschoben werden. Es muss von früher Kindheit an erzogen und sozialisiert werden. In keinem Fall sollten Sie Aggressionen des Hundes gegenüber Ihnen und Familienmitgliedern zulassen.

Allgemeine Regeln für die Aufzucht eines schwarzen Terriers:

  • Lob oder Vorwurf sollten unmittelbar nach der Tat des Haustiers erfolgen. Der Terrier empfindet das Missfallen des Besitzers mit einem scharfen "Nein!", "Fu!", "Nein!" Wir dürfen den Welpen nicht vergessen und ermutigen, die Aufgabe zu erfüllen.
  • Sie können den Hund Ärger, Wut und nicht abreißen, ohne auf körperliche Bestrafung zurückgreifen zu müssen. Manchmal ist eine leichte Ohrfeige am Tatort zulässig. Permanente und unangemessene Bestrafungen durch die Pflegeperson können Ärger im Hund hervorrufen und jegliche Bindung an den Besitzer ausschließen.
  • Damit der Hund zu jeder Zeit und in jeder Situation gehorchen kann, ist es immer notwendig, die Erfüllung seiner Befehle anzufordern.

Es ist ratsam, einen Terrier für diejenigen zu kaufen, die bereits umfangreiche Erfahrung in der Kommunikation mit Hunden haben. Bevor Sie einen Welpen bekommen, ist es ratsam, sich mit der Fachliteratur ausführlich vertraut zu machen.

Black Terrier Pflege

Der schwarze Terrier ist ein gesunder und schöner Hund. Um die natürlichen Daten zu erhalten, ist für sie vollständige Sorgfalt erforderlich. Es sollte nicht nur im Gehen und Füttern bestehen, sondern auch im täglichen Kämmen, Schneiden, Testen von Ohren, Zähnen, Augen und Krallen.

Die Pflege sollte ab dem Zeitpunkt begonnen werden, an dem der Welpe noch klein ist. Er muss sich an die Manipulationen gewöhnen, die Sie während der Pflege des Hundes ausführen: Kämmen Sie ständig, suchen Sie in den Pfoten nach einem Splitter, reinigen Sie Ihre Ohren, überprüfen Sie Ihre Krallen usw. Ein gut erzogenes, geduldiges Haustier erlaubt es ruhig, diese Aktionen an sich selbst durchzuführen.

Spezifische Empfehlungen für die Pflege des Black Terrier:

- Sie müssen Ihre Ohren alle 10 Tage reinigen
- Kämmen Sie den Hund alle zwei Wochen
- Putzen Sie Ihre Zähne alle zwei Wochen mit einer speziellen Bürste und Zahnpasta
- Die Häufigkeit des Schneidens hängt von der Wachstumsrate des Fells ab. Normalerweise sind es 1-1,5 cm pro Monat.

Der Preis eines schwarzen Terriers. Wo kann man es kaufen?

Kaufen Sie schwarzen Terrier möglich für 15.000 - 30.000 Rubel. Die genauen Kosten hängen vom Alter des Hundes, der Abstammung, der Anzahl der Impfungen, der Fellqualität und anderen Faktoren ab. Es ist besser, ein Haustier nicht aus der Hand zu kaufen, sondern in Kindergärten, in denen Welpen von schwarzen Terriern von erfahrenen Hundezüchtern erzogen. Clubhunde sind geimpft, zeichnen sich durch gute Gesundheit und hervorragenden Charakter aus.

Oft sind sie Gewinner von Ausstellungen, Meisterschaften und erfüllen die Anforderungen der Rassestandards so weit wie möglich. Das berühmteste, groß Black Terrier Zwinger "Goldene Stadt" befindet sich an der Adresse: M.O. Ramenskoje, st. Mikhalevich, gest. 14 / 1-45. Wenn Sie einen Welpen im Club kaufen, erhalten Sie Hilfe und Ratschläge von erfahrenen Hundeführern.

Sehen Sie sich das Video an: Russischer Schwarzer Terrier - Zielstrebig und zuverlässig (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar