Milbemax für Katzen

Das Medikament "Milbemax" bezieht sich auf Anthelminthika mit einem komplexen Wirkungsspektrum, und seine Beliebtheit bei Besitzern von Katzen und Hunden beruht auf der hohen Wirksamkeit und relativen Sicherheit für das Haustier. Ein vollwertiges Analogon dieses Tierarzneimittels ist das Medikament "Milprazone", und der Unterschied wird nur vom Hersteller und dem Namen angegeben.

Der Zweck der Droge

Selbst die am besten gepflegten Haustiere, einschließlich Katzen, befinden sich in der sogenannten Risikozone und können leicht eine Vielzahl von Darmparasiten fangen. Ein erheblicher Teil der Katzenwürmer gehört zur Kategorie der für den Menschen gefährlichen Tiere und wird auf Menschen übertragen, die in enger Kommunikation mit dem vierbeinigen Haustier stehen. Bei Familien mit Kindern ist erhöhte Vorsicht geboten.

Die Symptome einer helminthischen Invasion bei einer Katze werden vorgestellt:

  • passiver, unterdrückter Zustand;
  • eine völlige Ablehnung des Essens oder umgekehrt eine deutliche Aktivierung des Appetits;
  • Perversion des Appetits und Versuche, ungenießbare Gegenstände oder Land zu essen;
  • mattes Fell;
  • Haarausfall;
  • Krusten in den Augenwinkeln;
  • Verdauungsstörungen mit Durchfall, Erbrechen oder Verstopfung;
  • Kot Blut;
  • Anzeichen von Darmverschluss;
  • schneller Gewichtsverlust;
  • tonnenförmige Blähungen;
  • verminderte Immunität;
  • untypische Blässe der Schleimhäute;
  • verkümmerte Welpen und Kätzchen;
  • Krämpfe als Folge einer allgemeinen Intoxikation des Körpers mit den Produkten der Wurmtätigkeit;
  • Würmer im Kot.

Der Darm eines Haustiers kann ein Paradies für Rund- und Bandwürmer sowie für Egel und Giardia werden. Das veterinärmedizinische Präparat "Milbemax" wird zur Behandlung und zur Prophylaxe verschrieben, weist eine hohe Wirksamkeit auf und verhindert die Entwicklung verschiedener Helmintheninvasionen im Tier.

Das ist interessant! Um sich und allen Familienmitgliedern die Freude an der Kommunikation mit einem Haustier nicht zu nehmen, genügt es, mit dem Breitbandpräparat Milbemax einen verantwortungsvollen Ansatz zur Behandlung und Vorbeugung von Helminthenbefall zu verfolgen.

Zusammensetzung, Freigabeform

Milbemax ist ein kombiniertes modernes Entwurmungsmittel, das vierbeinige Darmparasiten bei Haustieren im Körper beseitigt. Die Grundsubstanz dieses Arzneimittels ist Milbemycinoxim, das gleichzeitig zur Gruppe der Anthelmintika und Antibiotika gehört.

Diese Substanz ist in der Lage, Nematoden, die den Magen-Darm-Trakt eines Haustieres bevölkern und in die Blutbahn sowie in Leber, Lunge und Nieren eindringen, wirksam zu infizieren. Milbemycin dringt leicht in das Blutplasma ein und wirkt mehrere Stunden lang auf das Larvenstadium der Parasiten ein, wonach es vollständig vom Tier ausgeschieden wird.

Das ist interessant! Hilfskomponenten des Veterinärpräparats Milbemax haben keine therapeutische Wirkung, aber die in der Zusammensetzung enthaltene Rindfleischaromakomponente hilft, einem Haustier Anthelmtabletten zuzuführen.

Praziquantel, das Teil des Tierarzneimittels ist, infiziert Nematoden und Cestoden und beeinflusst effektiv die Zellmembranen von Helminthen. Abgestorbene Parasiten werden verdaut und verlassen dann auf natürliche Weise den Körper des Haustiers. Die Spitzenkonzentration dieser Komponente im Blutplasma wird 1 bis 4 Stunden nach der Verwendung des Arzneimittels beobachtet, und dann wird die Substanz in den Lebergeweben biotransformiert. Der Wirkstoff Praziquantel wird innerhalb weniger Tage vollständig mit dem Urin aus dem Körper der Katze ausgeschieden.

Gebrauchsanweisung

Die Anweisungen des Herstellers für das Tierarzneimittel Milbemax sind sehr einfach und intuitiv. Morgens beim Füttern muss dem Haustier ein Medikament verabreicht werden, dessen Menge dem Gewicht des Haustieres entspricht. Kätzchen und Jungtieren werden mit rosa Pillen gefüttert, und für erwachsene Haustiere werden rote Tabletten hergestellt.

Auf länglichen Tafeln mit abgeschrägten Kanten im Mittelteil befinden sich Abdrücke von "NA" und "BC" sowie das Risiko. "Milbemax" wird Katzen morgens einmal verabreicht oder nach dem Verzehr in der therapeutischen Mindestdosis direkt auf die Zungenwurzel des Tieres gespritzt.

HaustiergewichtKätzchenErwachsene
0,5-1,0 kg½ Tabletten-
1,1-2,0 kgeine Tablette-
2,1-4,0 kg-½ Tabletten
4,1-8,0 kg-eine Tablette
8,1-12,0 kg-1,5 Tabletten

Gegenanzeigen

Es gibt eine Reihe von Gegenanzeigen für die Verwendung von Tierarzneimitteln "Milbemax". Dazu gehört das Vorhandensein einer erhöhten individuellen Empfindlichkeit gegenüber den aktiven Bestandteilen des Arzneimittels im Haustier. Verschreibung des Medikaments "Milbemax" Kätzchen unter sechs Wochen sowie Katzen in der ersten Hälfte der Schwangerschaft.

Verwenden Sie dieses Anthelminthikum nicht für Haustiere, die an Infektionskrankheiten leiden oder Tiere erholen. Es wird grundsätzlich nicht empfohlen, das Medikament bei Katzen mit einem Körpergewicht von weniger als 0,5 kg sowie bei vierbeinigen Haustieren mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion anzuwenden.

Sicherheitsvorkehrungen

Bei der Anwendung des Tierarzneimittels "Milbemax" sind elementare Schutzmaßnahmen zu beachten:

  • Es ist verboten, während des Kontakts mit einem Tierarzneimittel zu trinken und zu essen.
  • Rauchen Sie nicht, wenn Sie mit dem Medikament arbeiten.
  • Nach Beendigung der Arbeit mit dem Medikament sollten die Hände unter fließendem Wasser gründlich mit Seife gewaschen werden.
  • Alle Schalen, mit denen das Medikament in Kontakt kam, sollten gründlich gewaschen werden.

Die Lagerung eines Tierarzneimittels erfolgt an einem dunklen Ort bei einer Temperatur zwischen 5 und 25 ° CüberC. Nicht dem Sonnenlicht aussetzen und das Medikament nicht einfrieren lassen. Die Haltbarkeit von Anthelmtabletten beträgt zwei Jahre. Wenn jedoch die Unversehrtheit der Verpackung verletzt wird, können Sie das Produkt nicht länger als sechs Monate verwenden.

Das ist interessant! Besondere Vorsichtsmaßnahmen, die bei der Entsorgung eines nicht verwendeten Tierarzneimittels beachtet werden müssen, sind in der Gebrauchsanweisung nicht angegeben.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Milbemax-Arzneimittels können manchmal als Nebenwirkungen des Arzneimittels angesehen werden, die manchmal bei einem vierbeinigen Haustier auftreten.

Wenn die Einnahme eines Anthelminthikums mit dem Auftreten von Juckreiz oder starkem Tränenfluss, Hautrötungen, Hautausschlägen oder anderen Anzeichen einer allergischen Reaktion einhergeht, müssen Sie einen Tierarzt konsultieren, um ein anderes Anthelminthikum zu verschreiben.

Im Falle einer Überdosierung kann es bei einem Haustier zu unwillkürlichen Muskelzuckungen an den Gliedmaßen oder am Rumpf kommen. Dieses Phänomen erfordert meist keinen medizinischen Eingriff und wird in der Regel innerhalb eines Tages selbständig beseitigt.

Die Kosten für Milbemax für Katzen

Der moderne Komplex Anthelminthikum Milbemax wird heute zu einem Preis von 450-550 Rubel pro Packung mit zwei Tabletten verkauft.

Milbemax Bewertungen

Das Medikament Milbemax ist heutzutage bei Katzenbesitzern sehr beliebt, daher gibt es eine Vielzahl positiver und negativer Bewertungen, denen zufolge das Medikament gemäß den Anweisungen eine hochwirksame Wirkung auf Helminthen hat. Die Bewertungen vieler Tierärzte zu diesem Tool sind ebenfalls eindeutig. Sie betrachten Milbemax als ein hochwirksames Medikament, das Haustiere zuverlässig von einer helminthischen Invasion befreit. Tierärzte achten jedoch auf die strikte Einhaltung der Häufigkeit der Einnahme von Anthelminthika.

Aus Sicherheitsgründen ist es bei der Anwendung des Medikaments "Milbemax" bei Kätzchen, einem Anthelminthikum, ratsam, schwangere Katzen drei Wochen vor der Geburt zu verabreichen. Diese Art der Anwendung verhindert eine intrauterine Infektion der Nachkommen mit Würmern. Es ist auch durchaus möglich, das Medikament ein paar Wochen nach dem Lämmen zu verwenden.

Es wird auch interessant sein:

Einige Katzenbesitzer bevorzugen jedoch Drontal, das eine ähnliche Wirkung hat und auf Praziquantel und Pyrantel basiert. Dieses Werkzeug kann ab einem Alter von drei Wochen verwendet werden und ist fünf Jahre haltbar.

Lassen Sie Ihren Kommentar