Gamavit für Katzen

Gamavit ist ein Immunmodulator, der aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird. Es enthält viele nützliche Substanzen, einschließlich Vitamine und Mineralien. Dieses Medikament dient zur Wiederherstellung der Abwehrkräfte des Körpers des Tieres und wird häufig als Prophylaxe und Adjuvans bei verschiedenen Krankheiten bei Katzen eingesetzt.

Der Zweck der Droge

Laut Gebrauchsanweisung wirkt sich Gamavit positiv auf die Immunität einer Katze aus: Es hilft, sie nach verschiedenen Erkrankungen des Haustiers sowie nach chirurgischen Eingriffen und anderen gesundheitlichen Problemen wiederherzustellen und zu stärken. Darüber hinaus verbessert es die physischen Eigenschaften des Tieres und macht das Haustier stärker und widerstandsfähiger.

Wichtig! Gamavit ist ein guter Weg, um mit dem Stress umzugehen, den das Tier in einer ungewöhnlichen Umgebung erlebt. Erfahrene Katzenzüchter empfehlen, diese Zubereitung zu verwenden, wenn sie zu Ausstellungen oder zum Tierarzt reisen, wenn sie den Besitzer wechseln oder wenn sie sich an ein neues Leben in einem neuen Tierhaus gewöhnen, in einem Tierheim untergebracht oder auf der Straße abgeholt werden.

Gamavit hilft bei der Bewältigung von Vergiftungen und Wurminfektionen. Es beschleunigt auch den Heilungsprozess und die Genesung von Verletzungen. Geschwächte Jungtiere nehmen dank ihres Einsatzes besser zu und verringern so das Risiko des Todes von Jungtieren oder der Entstehung von Dystrophie bei ihnen. Dieses Medikament ist auch in Fällen schwerer Schwangerschaft und Geburt von Nutzen, da es den Verlauf bei Auftreten von Pathologien erleichtert. Dank seiner Verwendung verbessert sich der Stoffwechsel bei Katzen und Vitamine und Mineralien werden vom Körper viel besser und schneller aufgenommen.

Erfahrene Züchter und Tierärzte empfehlen die Anwendung von Gamavit bei folgenden Krankheiten und Pathologien bei Katzen:

  • Anämie
  • Verschiedene Hypovitaminose.
  • Vergiftung.
  • Toxikose.
  • Rachitis bei Jungtieren.
  • Helminthen und andere Schädlinge.
  • Als Prophylaxe wird in folgenden Fällen empfohlen:
  • Das Alter des Tieres.
  • Wenn die Katze nach einer Krankheit, einer Verletzung oder einem langen Aufenthalt unter ungeeigneten Bedingungen geschwächt ist.
  • Wahrscheinliche Belastungen (zum Beispiel, wenn Sie in einer anderen Stadt eine Ausstellung besuchen müssen).
  • Mit Entwurmung: Dies hilft, das Risiko von Nebenwirkungen oder Komplikationen zu verringern.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Gamavit ist in Form einer sterilen Injektionslösung erhältlich, die vom Hersteller in 6- oder 10-ml-Glasflaschen abgefüllt und mit Gummistopfen und Aluminiumfolie hermetisch verschlossen wird.

Wichtig! Zusätzlich zur Verpackung von 6 oder 10 ml füllen die Hersteller dieses Medikament auch in 100 ml-Behälter. Tierärzte raten Katzenbesitzern jedoch davon ab, eine große Packung zu kaufen, da sich die Lösung nach dem Öffnen der Flasche schnell verschlechtern und unbrauchbar werden kann.

Die normale Farbe von Gamavit ist rosa, rötlich oder scharlachrot, und trotz seiner hellen Farbe ist diese Flüssigkeit recht klar. Das Präparat besteht aus zwei Hauptkomponenten: Natriumsalz und Extrakten aus der Plazenta, die eine wertvolle Quelle für nützliche Substanzen wie Vitamine, Aminosäuren, Mineralien und höhere Fettsäuren darstellen.

Gebrauchsanweisung

Gamavit kann einer Katze subkutan, intramuskulär oder intravenös verabreicht werden. In einigen Fällen können Sie auch seine Tiere füttern, nachdem Sie das Medikament zuvor in Wasser verdünnt haben. Diese Methode wird zum Beispiel empfohlen, wenn geschwächte Kätzchen gestillt werden oder wenn die Katze das Aussehen einer Spritze nicht toleriert, was zusätzlichen Stress verursachen kann. Es ist zu beachten, dass die Dosierung und der Verabreichungsweg von Gamavit von der Art der Erkrankung oder im Falle einer Prophylaxe von der spezifischen Situation abhängen.

Intramuskulär wird das Medikament in den folgenden Fällen verabreicht

  • Zur Stärkung der Immunität und Vorbeugung von Anämie und Hypovitaminose. Intramuskulär wird dieses Medikament auch injiziert, um die Kraft des Tieres nach Operationen oder viralen Infektionskrankheiten wiederherzustellen. In all diesen Fällen wird das Medikament 2 bis 4 Wochen lang mit einer Häufigkeit von 1 bis 3 Mal pro Woche injiziert, während die Dosierung 1 mm pro 1 kg Gewicht des Haustieres beträgt.
  • Vor einer möglicherweise stressigen Situation muss Gamavit in einer Menge von 0,1 ml pro 1 kg Gewicht injiziert werden. Die Injektion erfolgt einmal, 8, 6, 4 oder 1 Tag vor dem Ereignis, was zu Stress beim Haustier führen kann.
  • Bei Infektionskrankheiten und Wurmläsionen wird das Medikament 3-mal täglich über einen Zeitraum von 3 bis 5 Tagen injiziert. Seine Dosierung beträgt 0,5 ml pro 1 kg Tiergewicht.
  • Zur Entwurmungsprophylaxe wird das Medikament sofort am Tag des Wurmtages einmalig in einer Menge von 0,3 ml pro 1 kg Katzengewicht injiziert und einen Tag danach wiederholt.

In den folgenden Fällen werden subkutane Injektionen empfohlen.

  • Erleichterung der Schwangerschaft, der Geburt und des Auftretens gesünderer Nachkommen. Eine Injektion wird zweimal durchgeführt: eine Woche vor dem erwarteten Geburtsdatum und am Vorabend des Lammens. In diesem Fall beträgt die Dosierung 00,5 ml pro 1 kg Gewicht des Haustieres.
  • Stärkung der Immunität bei geschwächten Neugeborenen und damit sie schneller an Gewicht zunehmen. Dosierung: 0,1 ml des Arzneimittels pro 1 kg Körpergewicht des Kätzchens. Die Injektionen werden am ersten, vierten und neunten Tag des Säuglingslebens verabreicht.

Wichtig! Intravenöse Injektionen werden nur im Falle einer sehr schweren Vergiftung empfohlen, und nur ein Tierarzt sollte eine solche Injektion geben, da während dieses Verfahrens beträchtliche Erfahrung und der Einsatz besonderer Fähigkeiten erforderlich sind, die ein normaler Katzenbesitzer möglicherweise nicht besitzt.

In diesem Fall beträgt die Dosierung 0,5 bis 1,5 ml des Arzneimittels pro 1 kg des Tiergewichts, und die Häufigkeit des Eingriffs beträgt 2-mal täglich.

Gegenanzeigen

Dieses Medikament hat keine Gegenanzeigen, was sich in der Gebrauchsanweisung widerspiegelt. Dies ist die Universalität und sogar Einzigartigkeit des Gamavit: Es kann ausnahmslos für alle Tiere verwendet werden, unabhängig von Geschlecht, Alter, Größe, körperlicher Verfassung und Gesundheitszustand.

Sicherheitsvorkehrungen

Wenn Sie Gamavit nach Hause bringen, müssen Sie zunächst für die ordnungsgemäße Aufbewahrung sorgen.. Dieses Medikament muss an einem trockenen und dunklen Ort aufbewahrt werden, zu dem Kinder und Haustiere keinen Zugang haben. Die Temperatur sollte zwischen 2 und 25 Grad liegen. Gleichzeitig beträgt die Haltbarkeit eines offenen Arzneimittels nicht mehr als drei Tage.

Es ist auch sehr wichtig sicherzustellen, dass ultraviolette Strahlen nicht den Ort durchdringen, an dem Gamavit aufbewahrt wird, unter dessen Einfluss es sich verschlechtern kann. Tierärzte empfehlen, dieses Produkt entweder im Kühlschrank (wenn die Temperatur im Regal nicht unter +2 Grad liegt) oder in einem geschlossenen Schrank (sofern es dunkel ist und keine erhöhte Luftfeuchtigkeit herrscht) aufzubewahren.

Bei der Anwendung des Arzneimittels wird empfohlen, die folgenden Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Verwenden Sie das Produkt nicht nach Ablauf des auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatums.
  • Sie können die Lösung nicht verwenden, wenn Sie ihre Farbe von hellrosa oder rot nach orange oder insbesondere nach gelb ändern und Trübungen, Verunreinigungen, Schimmel oder Schimmelbefall auftreten.
  • Dieser Immunmodulator sollte auch nicht verwendet werden, wenn die Verpackung des Glasbehälters zerbrochen ist oder das Etikett verloren gegangen ist.
  • Wenn Sie mit diesem Werkzeug arbeiten, müssen Sie die Sicherheitsregeln einhalten, die für die Arbeit mit Tierarzneimitteln gelten.
  • Bei der Arbeit mit diesem Immunmodulator sollten Sie nicht essen, trinken oder rauchen. Nach Beendigung der Arbeit die Hände mit Seife waschen.
  • Wenn Gamavit auf die Haut oder die Schleimhäute gelangt, muss es gründlich mit Wasser abgespült werden. Und im Falle einer versehentlichen subkutanen oder sonstigen Verabreichung des Arzneimittels an sich selbst und nicht an das Haustier sollte der Besitzer der Katze einen Arzt konsultieren.
  • In Verletzung der empfohlenen Verwendungsmuster kann die Wirksamkeit des Arzneimittels abnehmen.
  • Injektionen sollten nicht versäumt werden. Wenn eine aus irgendeinem Grund versäumt wurde, empfehlen Experten, den Injektionszyklus so bald wie möglich fortzusetzen.

Wichtig! In keinem Fall sollten Sie Gamavit einfrieren oder bei einer Temperatur unter +2 Grad lagern: Alle seine vorteilhaften Eigenschaften gehen verloren, wodurch das Medikament völlig unbrauchbar wird und nur weggeworfen werden kann.

Nebenwirkungen

Während der gesamten Zeit der Anwendung von Gamavit zeigten weder die Besitzer der Katzen noch die Tierärzte, die ihnen die Verwendung dieses Tools empfohlen hatten, irgendwelche Nebenwirkungen.

Besitzer von Katzen sollten sich jedoch daran erinnern, dass die in diesem Medikament enthaltenen Bestandteile bei einigen Tieren allergische Reaktionen hervorrufen können. In diesem Fall sollte die Verwendung dieses Immunmodulators sofort abgebrochen werden, und dem Haustier sollten Antihistaminika verabreicht werden, die den vom Tierarzt empfohlenen entsprechen.

Gamavit-Kosten für Katzen

Die Kosten für Gamavit betragen je nach Verpackungsform:

  • Eine Flasche von 10 ml - etwa 100-150 Rubel.
  • Kapazität pro 100 ml - 900-1000 Rubel.
  • Eine Packung mit 6 ml kann zwischen 50 und 80 Rubel kosten.

Gamavite-Testberichte für Katzen

Die Besitzer bemerken die zweifellos positive Wirkung dieses Arzneimittels auf die Verbesserung der Gesundheit und des körperlichen Zustands ihrer Haustiere, die den Zustand ihrer Haare, Haut, Zähne und Krallen verbessern, und die Katzen selbst werden aktiver, kräftiger und mobiler. Tiere, denen Gamavit als Prophylaxe injiziert wurde, fühlen sich großartig und sehen gesund und gepflegt aus.

Obwohl Gamavit nicht die Hauptbehandlung für verschiedene Pathologien und Krankheiten ist, hilft es den Tieren, sich schneller zu erholen und zu ihrer vorherigen physischen Form mit vielen Infektionen, Verletzungen, Pathologien und Belastungen zurückzukehren. Er hat sich besonders gut als Hilfsmittel bei der Behandlung von Virus- und anderen Infektionskrankheiten wie Rhinotracheitis und Calcevirus bei Katzen sowie bei Vergiftungen, Anämie und Dystrophie etabliert.

Viele Katzenbesitzer hinterließen mit Hilfe dieser Droge fast hoffnungslose Tiere, auch nach schweren Operationen, die eine große Menge Anästhesie erforderten, aus der das Haustier lange Zeit nicht heraus konnte. Aber auch im Falle der häufigsten Entwurmung oder bei möglichem Stress kann Gamavit wirklich unersetzlich sein.

Daher empfehlen Tierärzte, es Katzen zu injizieren, bevor sie Ausstellungen besuchen, den Besitzer wechseln oder sich an die häuslichen Bedingungen eines Tieres anpassen, das lange Zeit auf der Straße gelebt hat. Es hilft auch schwangeren Katzen bei verschiedenen Pathologien, zum Beispiel bei Toxikosen. Außerdem hilft dieses Medikament Kätzchen, die nach einer schwierigen Geburt geschwächt sind, stärker zu werden und schneller an Gewicht zuzunehmen.

Das ist interessant!Gamavit eignet sich auch für ältere Tiere, bei denen Tierärzte Stiche empfehlen, um Altersbeschwerden vorzubeugen und die allgemeine körperliche Verfassung eines Haustieres zu verbessern.

Dieses Medikament ist für viele Katzenbesitzer, die nicht mehr wissen, wie sie ihre Haustiere rausholen können, zu einem echten Rettungsinstrument geworden. Alleine half er, Katzen wieder zum Leben zu erwecken, die schwere Infektionen und Vergiftungen erlitten hatten. Andere waren dank ihm in der Lage, nach komplizierten Geburten aus dem Haus zu gehen und gesunde, vollwertige Kätzchen großzuziehen. Wieder andere nutzten es, um Stress bei Tieren während Ausstellungsreisen oder beim Umzug an einen neuen Wohnort zu vermeiden.

Es wird auch interessant sein:

Natürlich ist Gamavit kein Mittel zur Behandlung der Grunderkrankung, und Tierärzte raten den Besitzern von Katzen, ehrlich zu sein. Auf der anderen Seite erwies er sich aber auch als Adjuvans bei der Behandlung verschiedener Krankheiten, Vergiftungen, Stoffwechselstörungen und auch als Prophylaxe. Die meisten Besitzer, die jemals auf die Verwendung dieses Arzneimittels zurückgegriffen haben, stellen dessen Wirksamkeit fest. Und viele Katzenbesitzer sind sich sicher, dass es nur dank Gamavit gelungen ist, das Haustier zu verlassen und seine Gesundheit zu stärken.

Lassen Sie Ihren Kommentar