Wie man einen Papagei nennt

Wenn Sie ein Feind des Banalismus sind, werden Sie durch die Wahl eines Namens für einen Papagei gezwungen, nicht nur Ihre Gelehrsamkeit und Vorstellungskraft zu mobilisieren, sondern auch die intellektuellen Ressourcen von Freunden und Verwandten anzuziehen. Denken Sie jedoch daran, dass Ihr Creative einen bestimmten Rahmen haben sollte, der besprochen wird.

Spitzname fürs Leben

Wenn Sie einen Papagei aus Ihrer Hand kaufen und nicht in einer Tierhandlung, fragen Sie, wie der Vorbesitzer den Vogel nannte: In diesem Fall müssen Sie sich mit einem bestehenden Namen abfinden oder nach einem anderen Papagei suchen.

Es lohnt sich, mit dem Verkäufer zu klären, welches Geschlecht Sie haben, um bei der Auswahl der Spitznamen die geschlechtsspezifischen Konventionen einzuhalten. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie feststellen können, wer vor Ihnen steht - ein Junge oder ein Mädchen, es sei denn, Sie sind zertifizierter Vogelbeobachter. Wenn das Geschlecht des Vogels für Sie weiterhin ein Rätsel ist, müssen Sie ihm einen Spitznamen aus der Unisex-Kategorie geben: Shura, Pascha, Kiki, Ricky, Alex, Nicole, Michelle und andere.

Wenn Sie einen Papageiennamen auswählen, achten Sie darauf, dass dieser nicht mit den Spitznamen anderer Haustiere und den Namen der Haushalte übereinstimmt.

Wenn die Wahl eines Spitznamens eine Gelegenheit ist, Witz zu üben, warten Sie, bis sich der Vogel irgendwie manifestiert, so dass sein Name nicht nur lustig, sondern auch genau ist.

Spektakuläre lateinische Namen eignen sich sehr gut für Papageien, besonders große - Rodrigo, Pedro, Ricardo, Miranda, Arturo, Amanda und andere.

Der Vogel wird nicht beleidigt, wenn Sie ihn den Namen Ihres Lieblingsbuchs oder Serienhelden nennen, aber am besten nicht doppelt. Weisen Sie dem Papagei einen solchen Namen zu (z. B. Jack Sparrow), und er reagiert nicht auf seine abgeschnittene Version und gewöhnt sich an die vollständige Version.

Ein spezieller Flug der Fantasie ist nicht erforderlich, wenn Sie ein Paar Wellensittiche gekauft haben. Sie können genannt werden: Meister und Margarita, Kai und Gerda, Ruslan und Lyudmila, Bonnie und Clyde, Barbie und Ken, Orpheus und Eurydike, Romeo und Julia. Die Liste ist einfach fortzusetzen.

Vokale und Konsonanten im Namen eines Papageien

Wenn Sie überlegen, wie Sie einen Papagei benennen sollen, denken Sie daran, dass Sie ihm einen Spitznamen für das Leben geben: Der Vogel wird sich schnell daran gewöhnen und wird wahrscheinlich nicht wieder lernen wollen.

Vertreter der intelligentesten Rassen - Grauer Jakob, Ara, Kakadu und Amazonas - sind in der Lage, die schwierigsten Geräusche und Wendungen fehlerfrei wiederzugeben. Diesen Sprechern können unabhängig von der phonetischen Komplexität beliebige Namen gegeben werden.

Kleinere Wellensittiche zeigen zwar eine gute Lerntendenz, sprechen aber ihren Namen und andere Wörter sind recht unscharf.

Dies ist auf die Vorrichtung des Stimmapparats von Vögeln zurückzuführen, die ohne Verzerrung nur "Zwitschern", einschließlich aller Zischen, sowie "P", "T", "K", "X" wiedergibt.

In den Favoriten von sprechenden Vögeln der Buchstabe "P" und lange Vokale, die den Vögeln helfen, ihren Namen im Gesang auszusprechen: "A", "O", "E", "U".

Wellensittiche meistern schlecht:

  • Stimmhafte Konsonanten "M", "N", "L".
  • Eine Gruppe von Pfeifern - "Z", "C", "C".
  • Vokale und И.

Tipp: Wählen Sie einen Namen für Ihren Papagei, der nicht nur Ihrem Geschmack, sondern auch den Sprachfähigkeiten des Vogels entspricht.

Mitschöpfung

Überlegen Sie, wie Sie den Namen eines Papageis wählen, und führen Sie ein Sprachexperiment durch, indem Sie den Vogel einladen, mit ihm zusammenzuarbeiten.

Erstellen Sie eine Liste der aus Ihrer Sicht interessantesten Spitznamen, und entscheiden Sie sich für einen gefiederten Begleiter. Öffnen Sie den Käfig und lassen Sie den Vogel in Ihrer Nähe sitzen (auf Ihrer Schulter, Stuhl, Tisch).

Beginnen Sie nun, die Optionen nacheinander vorzulesen und sprechen Sie sie sehr langsam und deutlich aus. Beobachten Sie bei der Aussprache jedes Namens das Verhalten des Vogels.

Wenn Sie den Spitznamen mögen, fängt der Papagei an, den Kopf zu drehen, mit den Flügeln zu schlagen und besonders genau in Ihre Augen zu schauen. Also wird er seine Zustimmung aussprechen. Lesen Sie die Liste noch einmal, um sicherzustellen, dass der Papagei mit einem bestimmten Namen einverstanden ist: Wenn die Reaktion ähnlich ist, können Sie den Vogel mit dem gewählten Spitznamen anrufen.

Dann kommt die zweite, nicht weniger wichtige Phase - das Erlernen des Spitznamens. Sagen Sie es bei jeder Gelegenheit mit ruhiger und sanfter Stimme, wobei Sie daran denken, den Spitznamen in verschiedenen Sätzen und Sätzen zu verwenden.

Wenn der Papageienunterricht regelmäßig ist, lernt er leicht seinen Namen und verwendet ihn in verschiedenen belauschten Sätzen.

Vergessen Sie beim Sprechen nicht, dass Männer viel talentierter sind als Frauen. Sie werden Sie also eher mit Erfolg erfreuen.

Und der letzte. Die Frage, was der beste Name für einen Papagei ist, sollte Besitzer von sprechenden Vögeln betreffen. Wenn Ihr Haustier nur Vogelsprache spricht, ist es mit jedem Namen zufrieden.

Sehen Sie sich das Video an: Hilfe für seltene Papageien (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar