Ein Waschbär, der in einem amerikanischen Panzer steckt, wird zum Internetstar

Ein Waschbär, der im M-41 Bulldog Tank des Museums steckte, wurde zum Hit in den sozialen Netzwerken. Das Video wurde erstmals auf Facebook veröffentlicht und schaffte es bereits an einem Tag, über eine Million Aufrufe, zehntausend Likes und etwa zweiundzwanzigtausend Reposts zu sammeln.

Das Tier steckte in einem Schlitz, der für die Installation von Beobachtungsgeräten vorgesehen war, nur sein lustiges "Höschen" und sein Schwanz steckten kopfüber und darüber. Menschen, die versuchten, einen Waschbären zu retten, versuchten auf verschiedene Weise, ihn herauszuholen, aber ihre Bemühungen waren vergeblich, da sich das Tier keinen Zentimeter bewegte und die Menschen Angst hatten, erhebliche Anstrengungen zu unternehmen, da dies das feststeckende Tier beschädigen könnte.

Ein Waschbär, der in einem amerikanischen Panzer steckt, wird zum Internetstar.

Wie Sie im Video sehen können, erschien einige Zeit später ein Soldat, holte schnell einen Waschbären heraus, packte ihn an den Hinterbeinen und warf ihn zu Boden. Interessant ist, dass es anfangs fast wie ein Riegel gedreht werden musste.

Viele Leute, die dieses Video sahen, stellten fest, dass das Bild überraschenderweise einem ähnlichen Vorfall ähnelt, der mit der fabelhaften Winnie the Pooh geschah, die nach dem Essen in einem Kaninchenbau steckte. Der Großteil der kommentierten Videos bedankte sich jedoch einfach bei allen, die an der Rettung des Tieres beteiligt waren und glücklicherweise keine Verletzungen erlitten hatten.

Lassen Sie Ihren Kommentar