Ein Alligator aus Florida überquerte die Straße direkt am Zebra entlang

In den USA, in Florida, auf den Straßen der Stadt Palm Coast, überquerte der Alligator die Straße nicht "auf jeden Fall", sondern ausschließlich auf einem Fußgängerüberweg, dh auf einem "Zebra".

Ein diszipliniertes Reptilienfoto wurde auf Facebook auf der örtlichen Polizeistation veröffentlicht. Ergänzt wurde das Bild durch einen Kommentar, der darauf hinweist, dass der Alligator mehr als eineinhalb Meter lang war.

Der Florida-Alligator überquerte die Straße wie es sollte - auf dem "Zebra".

Zuerst lag das mächtige Reptil auf der Straße, stand dann aber auf und begann, es genau entlang der Streifen des „Zebras“ zu überqueren. Dann blockierte die Polizei die Bewegung der Fahrzeuge, um dem Tier die Möglichkeit zu geben, sicher zum gegenüberliegenden Ende der Straße zu gelangen.

Danach kam ein Spezialist vor Ort an, aber der Alligator hatte es bereits geschafft, zu diesem Zeitpunkt abzureisen.

Denken Sie daran, dass vor nicht allzu langer Zeit - im Mai - ein riesiger Alligator den Golfplatz entlang lief. Dies geschah auch in Florida. Spieler auf dem Spielfeld in Panik geflohen. Ein Video des Vorfalls wurde auf dem YouTube-Kanal veröffentlicht. Innerhalb von zwei Tagen wurde das Video über 150.000 Mal angesehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar