In Namibia griff ein Nashorn einen Jeep an

In Namibia, im Etosha-Nationalpark, wurden Touristen von einem wütenden Nashorn angegriffen.

Als sie mit zwei Jeeps in den Safaripark fuhren, hatten sie nicht erwartet, dass die Betrachtung der Schönheiten der wilden Natur und ihrer Bewohner eine solche Überraschung bringen könnte. Der Passagier eines der Jeeps filmte, was vor der Kamera passierte.

Das Nashorn griff den Jeep an.

Es ist nicht bekannt, was einem Nashorn an einem der Autos nicht gefiel, aber als er es sah, rannte er schnell auf das Auto zu und schlug es mit dem Kopf vor Beschleunigung. Die Kollision war so stark, dass das Auto taumelte. Dies schien dem Angreifer jedoch ein wenig und er trat ein wenig zurück und wiederholte seinen Angriff.

Um diese Zeit erkannte der Fahrer schließlich, dass es sich nicht lohnt, auf die Beruhigung des Tieres zu warten, und beschloss, den Schauplatz des Konflikts zu verlassen. Das Nashorn wollte sich aber nicht zurückziehen und stieg auf das zweite Auto um, mit dem die Schießerei durchgeführt wurde. Infolgedessen verließ auch das zweite Auto die Szene. Zum Glück wurden weder die Passagiere noch das Nashorn verletzt, und das Auto konnte mit leichten Verletzungen entkommen.

//youtu.be/Pwitkm8SLuk

Sehen Sie sich das Video an: Leopardenangriff (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar