Goffin Cockatoo oder Tanimbar Cockatoo

Goffinkakadu ist in Indonesien auf der Insel Tanimbar verbreitet, in Verbindung damit werden diese Vögel auch Tanimbarkakadu genannt. Sie wurden erstmals 1970 nach Europa importiert.

Diese Papageien leben in subtropischen, tropischen Hochstamm- und Auenwäldern sowie an den Rändern und Kulturlandschaften.

Goffin Cockatoo Beschreibung

Dies sind die kleinsten Vertreter der Familie: Die Körperlänge überschreitet nicht 28-30 Zentimeter und das Körpergewicht beträgt 300-400 Gramm. Auf dem Kopf befindet sich ein kleiner breiter Kamm, der abgerundet ist.

Goffinkakadu (Cacatua goffiniana).

Die Iris der Augen ist bei Frauen rotbraun und bei Männern schwarz. Periorbitalring nackt, weiß. Das Männchen hat einen runderen Kopf und die Farbe des Augenorbitalrings ist heller. Pfoten und Schnabel von grauer Farbe.

Das Gefieder ist weiß und der untere Teil der Fliegen- und Schwanzfedern ist gelb. Das Wappen ist außen weiß und innen rosarot. Auf dem Kopf sind die Federn an der Basis blassrosa.

Tanimbar Cockatoo Lebensstil

Sie werden in kleinen oder großen Herden von 20 bis 200 Individuen gehalten. Goffins Kakadu kann mit einer Pfote Nahrung aufnehmen und mit der zweiten Stücke davon abbrechen. Wenn der Kakadu aufgeregt oder verängstigt ist, hebt er seinen Kamm. Während des Vollmonds singen Tanimbar-Kakadus nachts.

Diese Papageien sind in den frühen Morgenstunden oder am späten Nachmittag am aktivsten.

Goffins Kakadu frisst Nüsse, Samen, Beeren, Früchte, Getreide, Blüten, Knospen, junge Triebe, Insekten und Larven. Ihre Lebenserwartung liegt bei 35-40 Jahren.

Goffin Cockatoo Zucht

Die Brutzeit dieser Kakadus findet das ganze Jahr über statt. Sie nisten in Baumhöhlen. Beide Elternteile schlüpfen aus dem Mauerwerk: Das Männchen sitzt tagsüber auf den Eiern und das Weibchen - nachts.

In der Kupplung gibt es 2-3 Eier. Die Inkubation dauert etwa einen Monat. Die Küken werden nach 8-10 Wochen flügge und fliegen bereits nach 12-16 Wochen aus dem Nest. Die Pubertät des Goffinkakadus tritt in 2-3 Jahren ein.

Kakadu-Nest in Baumhöhlen. Beide Elternteile schlüpfen nachts: ein Weibchen, tagsüber ein Männchen.

Tanimbar Kakadupopulation

Diese Vögel überfallen Felder, auf denen Getreide gesät wird. Tanimbar Kakadus sind im International Red Book. Die Bevölkerung beträgt 255-400 Tausend Menschen.

Goffin Cockatoo Inhalt

Diese Papageien werden in Metallkäfigen oder geschlossenen Gehegen gehalten. Die Größe des Käfigs sollte nicht weniger als 60x60x90 Zentimeter betragen, und die Voliere - 4x1.5x2 Meter. In der dunklen Ecke des Geheges sollte sich ein Holzhaus mit den Maßen 25x25x40 Zentimeter zum Schlafen befinden.

Tanimbar-Kakadus schädigen Ernten von Ernten.

Die Nachttemperatur beim Halten des Goffinkakadus sollte 5 Grad nicht unterschreiten. Die Beleuchtung ist natürlich genug.

Das Vorhandensein eines Reservoirs ist obligatorisch, da diese Papageien täglich schwimmen. Auch in der Zelle sollten sich Äste von Obstbäumen und Eukalyptus befinden. In der Heimat des Papageis sollten sich mehrere Sitzstangen in unterschiedlichen Höhen befinden, Spielzeug, Leitern, Glocken und dergleichen.

Junge Kakadus werden schnell gezähmt. Sie brauchen mindestens 3 Stunden am Tag Aufmerksamkeit, sonst kneifen sie sich die Federn oder schreien ständig.

Dies sind sehr aktive, sanfte, neugierige und kluge Papageien. Goffins Kakadus können viele Wörter lernen.

Fütterung Tanimbarakakadu

Diese Kakadus benötigen eine fettarme Kost, daher sollten etwa 50% der Nahrung aus Getreidemischungen, 40% Gemüse und 10% Obst bestehen. Goffins Kakadus sind oft wählerisch beim Essen.

Goffins Kakadu liebt es zu spielen, zu springen, mentale Probleme zu lösen, also sollte es eine Menge Spielzeug geben. Außerdem wird empfohlen, einem Papagei jede Woche ein neues Spielzeug zu geben.

Tanimbar-Kakadus können mit Sonnenblumenkernen, Hafer, Hirse, Hanf, Buchweizen, gekochtem Reis, Nüssen, Äpfeln, Birnen, Bananen, gekochtem Mais, Knospen, Baumblumen, Gras, Sellerie, Löwenzahnblättern, Rübenblättern gefüttert werden. Sie können auch mit trockenen Keksen verwöhnt werden.

Goffin-Cocktails sollten nicht an Cafés, Schokolade, Kohl, Salz, Zucker, Milchprodukte und frittierte Lebensmittel abgegeben werden. Während der Brutzeit werden sie mit gekeimtem Getreide, gekochtem Hühnerfleisch und Nüssen als Belohnung gefüttert.

Goffin Cockatoo Zucht

Während der Brutzeit können Papageien aggressiv werden. Anfang Mai wird das Paar zur Zucht vorbereitet und vom Rest der Vögel sedimentiert. Es ist unerwünscht, Kakadus, die jünger als 2 Jahre sind, züchten zu lassen.

Die Liebe zwischen Goffins Kakadu und dem Menschen ist gegenseitig.

Im Käfig sollte sich ein 40x40x35 Zentimeter großes Nisthaus befinden, das in einer dunklen Ecke aufgehängt ist. Die Eierinkubation dauert 30 Tage. Eltern füttern die Küken. Im Alter von 16 bis 20 Tagen können junge Papageien von Erwachsenen entwöhnt werden.

Tanimbarakakadu Gesundheitsprobleme

Diese Papageien sind anfällig für die folgenden Krankheiten: Fettleibigkeit, Sarkozystosen, Mykosen, Verzehrsverweigerung, Lebensmittelvergiftung, Selbstklemmung, Schnabel- und Federkrankheit.

Sehen Sie sich das Video an: Goffin's cockatoos make tools (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar