Hunde können die Gefühle der Menschen nachahmen

Hunde kopieren oft die Mimik ihrer Besitzer, schlagen Wissenschaftler vor. Zu jedermanns Überraschung stellte sich heraus, dass vierbeinige Freunde wie Menschen und Primaten ein Phänomen aufweisen können, das als "emotionale Infektion" bezeichnet wird.

Eine emotionale Infektion ist eine grundlegende Komponente von Empathie, wenn ein Individuum sofort den emotionalen Zustand seines Gesprächspartners übernimmt. Bis vor kurzem wurde dies bei Hunden nicht nachgewiesen.

Hunde, die die Gefühle der Menschen nachahmen.

Ist Ihnen aufgefallen, dass sich eine Person und ein Hund, die eng miteinander verbunden sind, bei jeder Gelegenheit buchstäblich gegenseitig nachahmen?

"Wenn Sie in enger Gesellschaft von Freunden sind und häufig über Ihre Interessen und Gefühle diskutieren, müssen Sie den emotionalen Zustand des anderen leicht verstehen, indem Sie die Emotionen des Gesprächspartners anhand seiner Gesten und Gesichtsausdrücke" lesen ". Emotionale Infektionen sind ein wesentlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens der Menschheit. Auf diese Weise kann jeder eine sogenannte emotionale Brücke zwischen sich und seinem Gesprächspartner schlagen “, erklärt Elizabeth Palagi.

Forscher behaupten, dass die meisten Hunde in weniger als einer Sekunde in der Lage sind, die Emotionen und das Verhalten ihrer Verwandten zu übernehmen.

Wenn der Hund spielen möchte und sich in der richtigen Position befindet, ist es wahrscheinlich, dass der andere Hund dasselbe tut. Wenn der Hund dagegen ruhig ist und den Mund ein wenig öffnet und eine freundliche Haltung zeigt, folgt ihm der andere Hund leicht.

Eine solche Reaktion hängt von der individuellen Beziehung zwischen den Individuen ab, ob sie zuvor vertraut waren und wie sehr sie aneinander gebunden sind. Kurz gesagt, je enger die Freundschaft zwischen den Hunden war, desto leichter und schneller passten sie sich an die Stimmung ihres Begleiters an.

Wenn man bedenkt, wie nah eine Person und ein Hund sind, kann man nicht leugnen, dass Haustiere unsere Gefühle und Gefühle anprobieren können, besonders wenn sie eng mit ihrem Besitzer verbunden sind.

Lassen Sie Ihren Kommentar