Nasen- oder Langschnabel-Kakadu ist ein aufgeschlossener Intellektueller

Spitzkakadus werden oft als Haustiere gehalten, sie sind intelligente und aktive Vögel, mit denen die Kommunikation Freude macht.

Beschreibung von Nosed Cockatoo

Die Körperlänge des Papageis erreicht 38-40 Zentimeter, plus einen Schwanz, der 12 Zentimeter lang ist, die Masse schwankt zwischen 600-650 Gramm.

Der Kopf ist groß, abgerundet. Das Wappen ist kurz und sehr breit. Der Schnabel ist sehr länglich. Jüngere sind kleiner als erwachsene Kakadus. Das Männchen ist etwas größer als das Weibchen und sein Schnabel ist länger.

Nasenkakadu (Cacatua tenuirostris).

Der Ring in der Nähe der Augen ist blank, ohne Federn, hellblau. Die Iris ist dunkelbraun. Pfoten und Schnabel sind grau. Die Farbe des Gefieders ist weiß. Auf der Stirn befindet sich ein roter Querstreifen. Es gibt rote Flecken an Hals und Kropf.

Kakadu Lebensstil

Nosed Cockatoo lebt in Südostaustralien. Sie kommen in Wäldern, Wiesen, Gärten, Parks, Kulturlandschaften und in der Nähe von Wasser vor.

Bei heißem Wetter ruhen langschnabelige Kakadus in den Baumkronen.

Spitzkakadus fressen Früchte, Samen, Körner, Nüsse, Knospen, Blüten, Wurzeln, Beeren, Zwiebeln, Insekten und Insektenlarven.

Vögel füttern große Herden. Das Futter findet man hauptsächlich am Boden, während ein langer Schnabel als Pflug verwendet wird. Wenn Vögel fressen, spielen ein paar Individuen die Rolle von Wachen, sie fliegen bei Gefahr in der Luft und schreien laut.

Hören Sie auf die Stimme des Kakadus

//animalreader.ru/wp-content/uploads/2015/12/Golosa_ptic_-_Nosatyy_kakadu_Cacatua_tenuirostris__muzofon.com_.mp3

Die Stimme des langnasigen Kakadus ist stark, ihre Schreie sind über weite Strecken zu hören. Die Lebenserwartung dieser Papageien übersteigt 70 Jahre.

Außerhalb der Paarungszeit leben Nasen-Kakadus in großen Schulen, von denen 100 bis 2000 Menschen leben.

Zucht Nosed Cockatoo

Die Brutzeit dauert von Juli bis Dezember. Kakadu-Nester werden in den Mulden von Eukalyptusbäumen gebaut, die in der Nähe von Wasser wachsen. Der Boden des Nestes ist mit Holzstaub ausgekleidet. Das gleiche Vogelnest wird seit mehreren Jahren verwendet. Wenn es keine geeigneten Bäume gibt, graben die Nester in weichem Schlamm einen Kakadu. Auf einem Baum können mehrere Paare gleichzeitig nisten.

In der Kupplung 2-4 Eier. Die Inkubationszeit beträgt ca. 29 Tage. Gefieder in Küken erscheint in 55-57 Tagen. Die Pubertät bei Spitzkakadus tritt in 4-5 Jahren auf.

Diese Vögel schädigen die Ernten: Reis, Hirse, Weizen und Sonnenblume.

Langschnabelkakadu-Zucht für Menschen

Spitzkakadus werden in Metallkäfigen oder -gehäusen gehalten. Die Mindestgröße des Käfigs sollte 75 x 75 x 75 cm nicht unterschreiten, und die Größe des Gehäuses sollte 4 x 2 x 2 m betragen. In der Wohnung des Papageis sollte sich ein 40x40x100 Zentimeter großes Holzhaus befinden.

Der Kakadukäfig muss regelmäßig gereinigt und von Zeit zu Zeit vollständig desinfiziert werden. Sie waschen regelmäßig Schüsseln und ersetzen bei Bedarf Stangen, Leitern und andere Geräte durch neue.

Im Käfig sollten sich Äste von Obstbäumen sowie ein Gewässer befinden, da Kakadus gerne schwimmen.

Männer haben längere Schnäbel, sie sind etwas größer als Frauen.

Nosed Cockatoo Fütterung

Langschnabel-Kakadu kann wie Gelbhaubenkakadu gefüttert werden. Die Diät sollte Sonnenblumenkerne, Weizen, Hafer, Milchkorn, Äpfel, Sträucher, Salat, gekeimte Körner, grünen Senf, Löwenzahnblätter und Rüben enthalten.

Lebensmittel wie Kohl, Schokolade, Kaffee, Salz und Zucker sollten ausgeschlossen werden. Mandeln und Erdnüsse werden dem neugierigen Kakadu als Belohnung gereicht.

Es wird empfohlen, weiße Kreide und Eierschalen in die Nahrung aufzunehmen.

Sozialisation des langnasigen Kakadus

Zuerst haben die Nasen-Kakadus Angst, aber wenn sie sich akklimatisieren, werden sie leichtgläubig. Sie brauchen viel Aufmerksamkeit, der Besitzer muss mit seinem Kakadu kommunizieren, spielen, ihm körperliche und seelische Belastungen geben. Wenn der Besitzer geht, ist es ratsam, den Fernseher eingeschaltet zu lassen, damit sich der Papagei nicht langweilt.

Neugierige Kakadus sanfte und neugierige Vögel.

Der Charakter des Kakadus ist ruhig, verspielt, sanft. Das sind neugierige und intelligente Vögel. Aber manche Leute mögen eifersüchtig sein. Sie schreien normalerweise früh morgens oder spät abends.

Nosed Cockatoo Zucht

Anfang März wurden Spitzkakadus von anderen Individuen isoliert. Die Männchen werden zu dieser Zeit oft aggressiv, so dass sie sich die Flügel abschneiden, damit Sie sich beruhigen können.

In der Voliere befindet sich ein Nesthaus von mindestens 30x30x60 Zentimetern. Es müssen 2 Eingänge im Nisthaus vorhanden sein, damit die Vögel nicht miteinander in Konflikt geraten. Im Inneren des Hauses werden Holzsägemehl und eine Schicht Sphagnum gegossen. Das Haus ist in einer Höhe von 1,2 Metern in der Voliere aufgehängt.

Papageien nisten in Mulden von Eukalyptusbäumen, die in der Nähe von Wasser wachsen. Der Boden des Nestes ist mit Holzstaub ausgekleidet.

Die Inkubationszeit beträgt 25-29 Tage. Die Eltern kümmern sich selbst um die Küken und füttern sie. Sie können innerhalb von 10-12 Wochen von den Eltern exkommuniziert werden.

Nose Cockatoo Disease

Langnasige Kakadus sind für folgende Krankheiten prädisponiert: Psittakose, Fettleibigkeit, Lipome, Leberlipidose, Ornithose, Federn zupfen, Mykosen, Verzehrsverweigerung, Vergiftung.

Lassen Sie Ihren Kommentar