Australian Mist oder Australian Smoky Cat

Der australische Nebel (englischer Nebel) oder die rauchige Katze trägt zu Recht das Etikett "Made in Australia". Tatsache ist, dass es zuerst auf diesem Kontinent herausgebracht wurde. Dies sind schöne, kluge, verspielte Katzen mit einer sehr sanften Natur. Dies ist eine der wenigen Katzenrassen, die für jede Art von Menschen geeignet ist. Zum Beispiel Familien mit Kindern oder Jugendlichen, da sie die Behandlung gut vertragen und selten kratzen.

Inhalt der abessinischen Katzenzucht

Die abessinische Katze (engl. Abyssinian cat) wurde nach dem Land benannt, aus dem sie stammt, dem heutigen Äthiopien. Diese Katzen eignen sich für Familien und aktive, unabhängige, positive Menschen. Sie sind kostengünstig zu warten, ausgewogen und gleichzeitig intelligent und zuvorkommend. Leicht an die Eigentümer gebunden und genießen Sie die Aufmerksamkeit.

Amerikanische Drahthaarkatze

Amerikanische Drahthaarkatze (engl. American wirehair) ist selbst in ihrer Heimat recht selten zu finden, aber wenn Sie sie kaufen, werden Sie es nicht bereuen. Wie andere amerikanische Katzen ist wirehaired für Leute und Familien verwendbar. Sie wird eine gemütliche Hauskatze sein, die sich zu Ihren Füßen zusammengerollt hat, und eine energische Hofkatze, die unermüdlich mit Kindern spielt.

Zarte Ohren - American Curl

American Curl (engl. Curl) ist eine Hauskatze, deren Merkmal Ohren sind. Die Ohren der Katze sind nach hinten gedreht, was der Katze einen lustigen, fröhlichen Gesichtsausdruck verleiht und die Person, die sie getroffen hat, sofort zum Lächeln bringt. Vorsicht ist geboten, da bei unsachgemäßer Handhabung empfindliche Knorpel beschädigt werden.

Balinesische oder balinesische Katze

Balinesekatze oder auch Balinesekatze (englische Balinesekatze) genannt klug, sanft, liebevoll. Wenn Sie die Inhaber fragen, warum sie ihre balineses lieben, riskieren Sie, einem langen Monolog zuzuhören. In der Tat verbirgt sich unter ihnen trotz der aristokratischen Haltung und der stolzen Erscheinung ein liebevolles und treues Herz.

Amerikanische Bobtail-Katzenrasse

Amerikanischer Bobtail (engl. American Bobtail Cat) ist eine ungewöhnliche Katzenrasse, die in den späten 1960er Jahren relativ neu gezüchtet wurde. Sehr gesunde Rasse, sowohl kurzhaarige als auch langhaarige Katzen. Aufgrund ihrer guten Genetik und ihrer unterschiedlichen Farbe ähneln sie meist Wildkatzen.

Kleiner schwarzer Puma - Bombay-Katze

Die Bombay-Katze ist ein kleiner schwarzer Puma, der in Ihrem Schoß schnurrt. Warum Puma? Rund, gelb, als wären Augen und schwarze Haare überrascht, aber was ist da, sie hat sogar eine schwarze Nase! Trotz des Namens hat es nichts mit Indien zu tun und tauchte erst in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts auf.

Kurzhaar oder Amerikanisch Kurzhaar

Amerikanisch Kurzhaar (English American Shorthair cat) oder Kurzhaar, eine Rasse, die neben Baseball und Apfelkuchen als Symbol der Vereinigten Staaten gilt. Kurzhaarkatzen leben seit mehr als 400 Jahren in Amerika und kamen mit den ersten Siedlern an. Sie wurden als Rattenfänger eingesetzt, um die Nagetierkolonien zu reduzieren, die das Schiff zu dieser Zeit begleiteten.

British Highlander - Alles über die Rasse

Die britische Langhaarkatze oder Highlander (englische Langhaarkatze) mit einem breiten Maul und einem Lächeln ähnelt einer Cheshire-Katze aus Alice im Wunderland. Das Gesicht eines Teddybären, das dicke Fell und der weiche Charakter sind drei Geheimnisse der Beliebtheit bei Katzenliebhabern. Aber es ist nicht so einfach und die Ursprünge der Rasse reichen zurück bis zu den römischen Eroberern Großbritanniens, bis zu den alten Katzenrassen.

Brasilianische Kurzhaarkatze

Die brasilianische Kurzhaarkatze ist für diejenigen geeignet, die eine große und unprätentiöse Katze suchen. Die ursprünglich aus Brasilien stammenden Katzen werden nicht so oft zum Verkauf angeboten und sind im Allgemeinen noch eine relativ junge Rasse. Aber diejenigen, die es geschafft haben, sie zu erwerben, sagen, dass sie neugierig, schlau und klug sind.

Burmilla - eine Katze mit gesenkten Augen

Burmilla (englische Burmilla-Katze) ist eine Rasse von Hauskatzen, die 1981 in Großbritannien gezüchtet wurde. Ihre Schönheit und ihr Charakter sind das Ergebnis der Kreuzung zweier Rassen - Burmesisch und Persisch. Die Rassestandards erschienen 1984 und Champion Burmilla erhielt 1990 den Status. Die Geschichte der Rasse Großbritannien ist der Geburtsort der Burmilla-Katzen.

Von Schokolade bis Platin - Alles über birmanische Katzen

Birmanische Katze oder Birmanisch (geborene Birmanische Katze, Thai. Thong Daeng oder Suphalak) ist eine Rasse von kurzhaarigen Katzen, die sich durch ihre Schönheit und ihren weichen Charakter auszeichnen. Verwechseln Sie diese Katze nicht mit einer anderen ähnlichen Rasse, der burmesischen. Dies sind verschiedene Rassen, trotz der Ähnlichkeit des Namens und teilweise Aussehens. Geschichte der Rasse Diese Rasse von Katzen stammte aus Amerika und von einer einzigen Katze namens Wong Mau.

Europäisch Kurzhaar

Europäische Kurzhaarkatze oder Keltische (englische Kurzhaarkatze) ist eine aus Hauskatzen gezüchtete Rasse, die in Europa, insbesondere in den skandinavischen Ländern, an Beliebtheit gewonnen hat. Sie sind unprätentiös, vielfältig in Farbe, Charakter und wohnlich. Die Geschichte der Rasse Die Rasse der osteuropäischen Kurzhaarkatzen ist mit gewöhnlichen Hauskatzen vergleichbar, da sie sich auf natürliche Weise ohne menschliches Eingreifen entwickelt hat.

Orientalische Havanna-Katze

Die Havana Brown Katzenrasse ist das Ergebnis einer Kreuzung zwischen einer siamesischen Katze und einer inländischen schwarzen Katze. Es wurde 1950 von einer Gruppe von Katzenliebhabern durchgeführt und zu Beginn des Experiments wurde auch versucht, eine Kreuzung mit russischem Blau herzustellen. Moderne genetische Studien haben jedoch gezeigt, dass davon fast keine Gene mehr vorhanden sind.

Don Sphinx Pflege und Wartung

Donskoy Sphynx (geborene Donskoy-Katze) ist eine Hauskatze, die durch ihr ungewöhnliches Aussehen auffällt. Es scheint, dass er eine Besonderheit hat - bei Menschen eine mehrdeutige Reaktion auszulösen. Keiner von ihnen wird gleichgültig bleiben, und die Reaktionen sind unterschiedlich, von Schock bis Bewunderung, von Enthusiasmus bis Ekel. Aber häufiger ist die erste Reaktion beim Anblick der Don Sphinx erst die Überraschung und dann die Bewunderung.

Ägyptische Mau

Egyptian Mau ist eine Rasse natürlicher Katzen (English Egyptian Mau, manchmal auf Russisch - Egyptian Mao), deren Charme im Kontrast zwischen der Fellfarbe und dunklen Flecken liegt. Diese Spots sind individuell und jede Katze mit einzigartigen Mustern. Sie haben auch eine Zeichnung in Form des Buchstabens M auf der Stirn über den Augen, und die Augen sind wie mit Make-up zusammengefasst.

Katzenrasse Devon Rex

Devon Rex (engl. Devon Rex) ist eine Katzenrasse mit kurzen Haaren und scharfem Verstand, die in den 60er Jahren in England auftauchte. Es ist eingängig und einprägsam und zeichnet sich durch eine anmutige Figur, welliges Haar und große Ohren aus. Was den Verstand betrifft, können diese Katzen komplexe Tricks auswendig lernen und sich an den Spitznamen und die Namen der Besitzer erinnern.

Himalaya-Katze - blauäugiges Wunder

Die Himalaya-Katze (engl. Himalaya-Katze) ist eine Rasse langhaariger Katzen, die der Perserkatze ähnelt, sich jedoch in Farbe und Augenfarbe unterscheidet. Sie hat blaue Augen und einen hellen Körper mit dunklen Beinen, Schnauze, Schwanz, wie siamesische Katzen. Die Geschichte der Rasse Die Arbeit an der Auswahl der Rasse begann 1930 in den USA an der berühmten Harvard University.

Katzenrasse Kimrik

Cymric ist eine Hauskatzenrasse, die zur langhaarigen Variante der Manx-Katzenrasse gehört, da abgesehen von der Länge des Fells alle anderen gleich sind. Kätzchen mit langen und kurzen Haaren können im selben Wurf vorkommen. Der Name der Rasse stammt vom keltischen Wort Cymru ab, wie die indigenen Kelten Wales nannten.

Wilde Schönheit des Nordens - Kurilian Bobtail

Kurilian Bobtail (engl. Kurilian Bobtail) oder Kurbob, eine Katzenrasse, deren Geburtsort die Kurilen, die Inseln Kunashir und Iturup sind. Sie sind langhaarig und kurzhaarig, sie haben einen herrlichen flauschigen Schwanz und einen vollen, dichten Körper. Kurzhaar ist seit über 200 Jahren bekannt und sowohl in Russland als auch in Europa immer noch beliebt.