Britisch Kurzhaarkatze

Die Britisch Kurzhaar ist eine Hauskatze, die sich durch dickes Fell, gedrungene und breite Schnauze auszeichnet. Eine beliebte Farbe ist britisches Blau, gleichmäßig silbergrau mit kupfernen Augen. Neben dieser Farbe gibt es noch andere, einschließlich Tabby und Farbpunkt.

Katzenrasse - Sibirischer Wald

Sibirische Katze ist eine Rasse von Hauskatzen, die seit Jahrhunderten in Russland leben und sich durch eine Vielzahl von Farben und Farben auszeichnen. Der vollständige Name dieser Rasse ist die Sibirische Waldkatze (englische Sibirische Waldkatze), es wird jedoch häufiger eine abgekürzte Version verwendet. Dies ist eine uralte Rasse, die im Aussehen der norwegischen Waldkatze ähnelt, bei der es sich eher um nahe Verwandte handelt.

Thai - traditionelle siamesische Katze

Die Thai-Katze (englische Thai-Katze) ist eine Hauskatze, die den modernen siamesischen Katzen sehr nahe kommt, sich jedoch im Aussehen unterscheidet. Sie werden manchmal sogar als klassische oder traditionelle siamesische Katzen bezeichnet, was absolut richtig ist. Diese alte Rasse wurde auf kurvenreiche Weise neu und änderte ihren Namen von einer traditionellen siamesischen Katze in eine thailändische Katze.

Türkische Angora - der Stolz des Ostens

Turkish Angora (englisch Turkish Angora und türkisch. Ankara kedisi) ist eine Hauskatze, die zu den ältesten natürlichen Rassen gehört. Diese Katzen stammen aus der Stadt Ankara (oder Angora). Der urkundliche Nachweis der Angorakatze stammt aus dem Jahr 1600. Die Geschichte der Rasse Türkisches Angora hat ihren Namen von der ehemaligen Hauptstadt der Türkei, der Stadt Ankara, früher Angora genannt.

Exotische Katze oder Kurzhaar Perser

Exotische Kurzhaarkatze (Exotic, Exo, English. Exotic Shorthair) ist eine Rasse von Hauskatzen, die eine kurzhaarige Version der Perserkatze ist. Sie ähneln ihr in Verhalten und Charakter, unterscheiden sich aber nur in der Länge ihres Fells. Sie hat auch eine genetisch bedingte Krankheit geerbt, für die die Perser anfällig sind.

Kurzschwanz-Samurai - japanischer Bobtail

Der japanische Bobtail ist eine Hauskatze, deren kurzer Schwanz einem Kaninchen ähnelt. Ursprünglich stammte diese Rasse aus Japan und Südostasien, obwohl sie heute auf der ganzen Welt verbreitet ist. In Japan sind Bobtails seit Hunderten von Jahren bekannt und spiegeln sich sowohl in der Folklore als auch in der Kunst wider.

Manx Katzenrasse

Manx (manchmal Manx oder Manx-Katze, engl. Manx-Katze genannt) ist eine Rasse von Hauskatzen, die sich durch völlige Schwanzlosigkeit auszeichnet. Diese genetische Mutation hat sich auf der Isle of Man, von der diese Katzen stammen, auf natürliche Weise isoliert entwickelt. Die Geschichte der Rasse Die Katzenrasse Manx existiert seit Hunderten von Jahren. Es erschien und entwickelte sich auf der Isle of Man, einer kleinen Insel zwischen England, Schottland, Nordirland und Wales.

Van - eine Katze der türkischen Rasse

Türkischer Van oder Van-Katze (türkischer Van Kedisi - "van kedisi", kurdisch. Pişika Wanê - "van Pishika", armenischer վանա վանա - "van katu", türkischer türkischer Van) ist eine in Großbritannien gezüchtete Rasse von halb-langhaarigen Katzen durch die Kreuzung von Katzen aus der Türkei, insbesondere aus dem südöstlichen Teil. Die Rasse ist selten und unterscheidet sich in Flecken an Kopf und Schwanz, obwohl der Rest des Körpers weiß ist.

Kanadischer Sphynx - haarlose Katzen

Der kanadische Sphynx ist eine Hauskatze, deren Entwicklung bereits 1960 begann. Die Hauptnuance der Rasse ist haarlos, obwohl dies nicht alle positiven Eigenschaften sind. Die Haut sollte sich wie Wildleder anfühlen, einen Wollmantel haben. Es kann auch Vibrissa (Whisker) geben, entweder ganz oder teilweise, möglicherweise überhaupt nicht.

Die kleinste Katze ist Singapurer

Die singapurische Katze, oder wie sie es nennt, Singapore (englische Singapurakatze) ist eine kleine Miniaturrasse von Hauskatzen, beliebt für große Augen und Ohren, Haarfarbe, Ticken und Aktiv, verbunden mit Menschen, Charakter. Die Geschichte der Rasse Diese Rasse wurde nach dem malaysischen Wort benannt, dem Namen der Republik Singapur, das "Stadt des Löwen" bedeutet.

Chartreuse oder kartesische Katze

Chartreuse- oder kartesische Katze (Englisch Chartreux, Französisch. Chartreux, Deutsch. Kartäuser) ist eine in Frankreich beheimatete Rasse von Hauskatzen. Dies sind große und muskulöse Katzen mit kurzem Fell, elegantem Körperbau und schneller Reaktion. Chartreuse für seine blaue (graue) Farbe, wasserabweisend, Doppelmantel und kupfer-orange Augen sind beliebt.

Katzenrasse Schnee shu

Schneeschuhkatze (engl. Snowshoe cat) ist eine Hauskatzenrasse, deren Name vom englischen Wort "snow shoe" abgeleitet ist und die für die Farbe der Beine verwendet wird. Sie scheinen schneeweiße Socken zu tragen. Aufgrund genetischer Schwierigkeiten ist es jedoch nicht einfach, den perfekten Schneeschuh zu finden, und sie werden immer noch selten zum Verkauf angeboten.

Somalische Katze - Somalia

Somali-Katze oder Somali (geborene Somali-Katze) ist eine Rasse langhaariger Hauskatzen, die vom Abessinier abstammen. Dies sind gesunde, energische und kluge Katzen, die für Menschen mit einem aktiven Lebensstil geeignet sind. Die Geschichte der Rasse Die Geschichte der somalischen Katze geht Hand in Hand mit der Geschichte der Abessinier, wie sie von ihnen stammen.

Gelockte Katze - Selkirk Rex

Selkirk Rex (engl. Selkirk Rex) ist eine Katzenrasse mit lockigem Haar, die später auftauchte als alle anderen Rex-Rassen. Katzen dieser Rasse sind immer noch selten auf der Welt, ganz zu schweigen von Russland. Die Geschichte der Rasse Der erste Selkirk Rex wurde 1987 in einem Tierheim in der Stadt Sheridan, Montana, geboren.

Tiger-ähnliche Katze - Toyger

Toyger ist eine Hauskatze, die aus der Zucht kurzhaariger Tabby-Katzen (seit 1980) hervorgegangen ist, um eine Rasse zu züchten, die einem Tiger ähnelt. Die Schöpferin der Rasse, Judy Sugden (Judy Sugden), behauptet, diese Katzen als Erinnerung an Menschen gedacht zu haben, die Sie brauchen, um wilde Tiger zu schützen. Dies ist eine seltene und teure Rasse, in den USA gibt es ungefähr 20 Kindergärten und ungefähr 15 in anderen Ländern.

Glückliche Katzen - Corat

Korat (englisch Korat, thailändisch: โครโค, มาเล มาเล, สี สี ส) ist eine Hauskatze mit graublauem Haar, klein, verspielt und an Menschen gebunden. Dies ist eine natürliche Rasse und auch uralt. Die ursprünglich aus Thailand stammende Katze wurde nach der Provinz Nakhon Ratchasima benannt, die gemeinhin als Korat Thais bezeichnet wird.

Katzen züchten ukrainischen Levkoy

Der Ukrainer Levkoy (engl. Ukrainian Levkoy) ist eine Katzenrasse, die sich durch ihr Aussehen auszeichnet. Sie haben praktisch keine Haare, einen flachen und eckigen Kopf und nach vorne geneigte Ohren. Dies sind mittelgroße Katzen mit einem langen Körper, gleichzeitig muskulös und anmutig. Sie haben weiche, geschmeidige, faltige Haut.

Tonkin-Katze oder Tonkinese

Die Tonkinese-Katze ist eine Hauskatze, die aus der Kreuzung einer siamesischen und einer burmesischen Katze hervorgegangen ist. Die Geschichte der Rasse Diese Katze ist das Ergebnis der Arbeit an der Zucht burmesischer und siamesischer Katzen, und sie kombinierte alle ihre besten Eigenschaften. Es besteht jedoch eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass ähnliche Hybriden schon lange vorher existierten, da beide Rassen aus dem gleichen Sortiment stammen.

Chausie Katzen

Chausie ist eine Hunderasse von Hauskatzen, die von einer Gruppe von Enthusiasten einer Wildrohrkatze (Latin Felis Chaus) und einer Hauskatze gezüchtet wurde. Da Hauskatzen hauptsächlich zur Aufzucht von Hauskatzen verwendet werden, sind sie in der vierten Generation voll fruchtbar und von Natur aus Hauskatzen ähnlich. Zuchtgeschichte Zum ersten Mal konnte vor einigen tausend Jahren in Ägypten eine Hybride aus einer Schilfkatze (Felis chaus) und einer Hauskatze (Felis catus) geboren werden.

Alaskan Malamute - Nördlicher Reitriese

Alaskan Malamute (engl. Alaskan Malamute) ist ein großer Hund, der für die Arbeit im Geschirr in Alaska entwickelt wurde. Es wird vermutet, dass dies eine der ältesten Hunderassen ist, die vom Eskimo-Stamm gezüchtet wurden, den Malayut zuerst als Stamm- und dann als Schlittenhund. Oft werden sie mit Siberian Huskies verwechselt, da sie ähnliche Farben haben, aber die Malamutes sind viel größer und haben einen dominanten Charakter.