Eichhörnchen Tier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensweise und Lebensraum des Eichhörnchens

Beschreibung und Eigenschaften Das Eichhörnchen ist ein niedliches, kleines Tier aus der Ordnung der Nagetiere, mit einem schlanken Körper und langgestreckten, kräftigen Beinen. Gewöhnlich überschreiten solche Tiere ein Kilogramm Gewicht und eine Länge von 40 cm nicht, können jedoch je nach Art anderthalb bis zwei Mal kleiner sein. In der großen Eichhörnchenfamilie gibt es jedoch Vertreter und größere.

Elefantentier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensweise und Lebensraum des Elefanten

Schon in jungen Jahren, als wir einen Elefanten auf dem Foto sehen, steigt unsere Stimmung. Dies ist ein erstaunliches Tier, das mit keinem anderen verwechselt werden kann. Von Kindheit an betrachten wir dieses Tier als ein freundliches, intelligentes und weises Wesen. Aber ist es die Mühe wirklich wert? Wie Elefanten auf dem Planeten erschienen In den Tagen der Dinosaurier, also vor 65 Millionen Jahren, wandelten die Vorfahren der modernen Nasen um die Erde.

Zebratier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensstil und Lebensraum eines Zebras

Die ältesten Wurzeln eines Säugetiers, bekannt für seine einzigartige Streifenfarbe, liegen in der tiefen afrikanischen Vergangenheit. Die Geschichte des Namens des Zebras, die Bedeutung des Wortes ist in den Tiefen von Jahrhunderten verloren gegangen. Aber das auffällige Outfit eines "gestreiften Pferdes", das auf einem fernen Kontinent lebt, ist schon einem Kind bekannt. Der Name des Säugetierzebras hat eine neue Bedeutung erlangt, die mit der Variabilität des Lebens verbunden ist.

Jeyran Tier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensweise und Lebensraum der Gazellen

Dzheyran - anmutige schwarzschwanzige Langbeinantilope mit gebogenen Hörnern, ein Vertreter der Rinderfamilie. Es lebt auf dem Territorium vieler asiatischer Länder, hauptsächlich in Wüsten- und Halbwüstengebieten. In Russland kommt dieses Artiodactyl-Tier im Kaukasus in den südlichen Regionen von Dagestan vor. Beschreibung und Eigenschaften Der Körper ist zwischen 80 cm und 120 cm lang, das durchschnittliche Körpergewicht beträgt 25 kg, es gibt Individuen mit einem Körpergewicht von 40 kg.

Tapir Tier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensweise und Lebensraum des Tapirs

Einer der ungewöhnlichen Vertreter pflanzenfressender Säugetiere ist Tapir. Äußerlich ähnelt er einem Schwein. Es zieht eine interessante Nase im Tier in Form eines kleinen Nasenbeins und eines freundlichen Charakters an. Beschreibung und Aussehen Merkmale Tapir ist ein Vertreter der Pferde. Übersetzt aus der Sprache der südamerikanischen Stämme bedeutet "dick", wurde für seine dicke Haut Spitznamen.

Tupaya Tier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensstil und Lebensraum von Tupai

Die asiatischen Tropen werden von einem kleinen Säugetier - Tupaya bewohnt. Wissenschaftliche Auseinandersetzungen um die Systematisierung von Tieren sind seit Jahrzehnten nicht abgeklungen. Die Reliquienvorfahren, die während der Zeit der Dinosaurier lebten, unterschieden sich in ihrer Struktur nicht wesentlich von modernen Tieren. Zoologen schlugen zunächst vor, die Tupaia den Primaten und später den Insektenfressern zuzuschreiben.

Skorpiontier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensstil und Lebensraum des Skorpions

Skorpion - einer der ältesten Bewohner der Erde Skorpione stammen von Eurypteriden ab, ausgestorbenen Arthropoden, die im Paläozoikum existierten, Gemeinsamkeiten mit modernen Skorpionen hatten, aber im Wasser lebten. Diese Tatsache gilt als erfolgreiches Beispiel für den evolutionären Übergang von Tieren vom Wasser zum Land. Einige Wissenschaftler bestreiten diese Behauptung unter Bezugnahme auf die kladistische Analyse (eine der wissenschaftlichen Methoden zur biologischen Klassifikation).

Tasmanischer Teufel. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensstil und Lebensraum des Tasmanischen Teufels

Es ist kein Zufall, dass das Beuteltier, bekannt für Blutdurst, der Teufel genannt wurde. Die erste Bekanntschaft der englischen Kolonialisten mit dem tasmanischen Einwohner war äußerst unangenehm - nächtliche Schreie, schreckliche Aggressionen unersättlicher Kreaturen bildeten die Grundlage für Legenden über die mystische Macht des Raubtiers. Der tasmanische Teufel ist ein mysteriöser Bewohner des australischen Staates, dessen Studium bis heute andauert.

Schakaltier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensweise und Lebensraum des Schakals

Raubtiere aus der Familie der Hunde werden unter dem gemeinsamen Namen Schakal zusammengefasst, dessen lateinischer Ursprung mit der antiken römischen Definition von "goldenem Wolf" in Verbindung gebracht wird. Historische Informationen spiegeln seine weite Verbreitung in Europa, Asien und Afrika wider. Das Studium eines Säugetiers zeigt interessante Angewohnheiten eines Raubtiers, seines Lebensstils.

Gepard Tier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensstil und Lebensraum des Geparden

Das Tier aus der Katzenfamilie mit atypischen Merkmalen für den Raubtier wurde von Zoologen als eigenständige Art identifiziert. Über den Geparden wird im "Wort über das Regiment von Igor" gesprochen - so alt ist seine Familiengeschichte. Physiologie, Gewohnheiten und seltene Eigenschaften eines Säugetiers sind einzigartig. Die Laufgeschwindigkeit des Geparden beträgt bis zu 112 km / h - dies ist das schnellste Tier unter den Säugetieren auf der Erde.

Arten von Wölfen, ihre Merkmale, Namen, Lebensstil und Lebensraum

Einer der großartigsten Raubtiere, die in Wäldern und Steppen leben, sind Wölfe. Sie sind schön, schlank und immer konzentriert. Dieses Tier ist oft mit menschlichen Qualitäten ausgestattet und wird in Volksmärchen beleuchtet. Der Wolf ist ein Symbol der Macht in der Folklore. Es ist gut verdient. Es gibt viele Arten dieses Tieres in der Natur.

Walross-Tier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensweise und Lebensraum des Walrosses

Der Meeresbewohner ist zum Symbol der rauen Arktis geworden. Es ist schwer, ein riesiges Walross nicht zu bemerken, es ist leicht an gewaltigen Reißzähnen zu erkennen. Der Name des Tieres in der wörtlichen Übersetzung aus dem Griechischen ist "an den Zähnen hängen". In der nördlichen Hemisphäre ist dieses Säugetier der größte Vertreter von Flossenfüßern. Beschreibung und Eigenschaften Meerestier beeindruckt mit seinen Dimensionen.

Die Tierwelt Indiens. Beschreibungen, Namen und Tierarten von Indien

Indien ist eine Welt, die in ihrer biologischen Vielfalt erstaunlich ist. Dies ist ein riesiger Staat mit mehr als 400.000 Einwohnern. Nach diesem Indikator können wir den Schluss ziehen, dass Indien das größte Land im Süden des asiatischen Kontinents ist. Trotz der rasanten Entwicklung der globalen technischen Industrie und der neuen Tendenzen der Globalisierung ist es den Einheimischen gelungen, alte kulturelle Traditionen zu bewahren.

Tiere Sibiriens. Beschreibung, Arten, Namen und Merkmale der Tiere Sibiriens

Sibirien ist ein weltweit einzigartiges Territorium, in dem eine Vielzahl von Lebewesen leben. Hier leben einzigartige Arten von Säugetieren, Vögeln, Insekten und Fischen. Dieses Gebiet ist nicht nur für die Vielfalt der Fauna berühmt, sondern auch für seine unglaublich schönen Landschaften. Künstler, Dichter und Menschen mit einer reichen inneren Welt werden Sibirien auf jeden Fall mögen.

Säulentier. Beschreibung, Merkmale, Lebensstil und Lebensraumspalte

In der Kolonne als Objekt der kommerziellen Jagd machte Russland erst im 19. Jahrhundert auf sich aufmerksam. Dies führte zu einem Mangel an wertvollen Pelzen. Händler, die Felle unter dem Deckmantel eines Zobels bemalten, verkauften sie nach China. Niedrige Einkaufspreise, schlechter Pelzverschleiß führten dazu, dass die Säulen ihren bisherigen Handelswert verloren.

Zobeltier. Beschreibung, Merkmale, Art, Lebensweise und Lebensraum des Zobels

Erstaunliche Tiere aus der Familie der Marder wurden zum weichen Gold Russlands. Die Schönheit des Fells des Tieres wurde sein Unglück. Bei allen Pelzauktionen werden Häute unter dem Hammer bis zu tausend Dollar pro Stück verkauft. Daher ist Sable ein Tier, das im Roten Buch aufgeführt ist. Der prächtige Zobel ist auf dem Wappen der sibirischen Städte sowie auf dem Wappen der Regionen Nowosibirsk, Tjumen und Swerdlowsk abgebildet.